Schlagwort-Archive: Ökonomie

Vingt mille lieues sous les mers: #Spieglein, #SpiegleinanderWand, wer ist die ignoranteste Ministerin im ganzen Land, #Scharrenbach, oder ich?

Unterirdisch

Die ihre Pfründe haben,

verteidigen sie,

und wenn es noch

so geschmacklos

daherkommt.

Da kann man multiple

Sklerose haben,

und schon ist man

für sein Nichtstun

verständlicher Weise

entschuldigt!

Nur warum wählt

man so krankes

Personal auf so

wichtige Posten,

deren Gehirne

nicht nur motorische

Aussetzer produzieren?

Noch problematischer

sind die infantilen,

nie nachgereiften

Psychos, die in jeden

Arsch spielerisch

gekrochen sind.

Deren Hinterteile

sind mit Pattex

an den Stuhl

geklebt.

Mit diesem Personal

wollt ihr den

Klimawandel aufhalten?

Na, gute Nacht,

was für ein makaberer Tanz!

Die stellvertretende CSU-Vorsitzende Dorothee Bär sagte der „Augsburger Allgemeinen“ (Dienstagausgabe)unterdessen, „der Rücktritt ist aufgrund der vielen Fehler und Lügen überfällig und richtig.“ Bär kritisierte außerdem das Statement Spiegels. „Dass der Rücktritt aufgrund des vermeintlichen Drucks und nicht aufgrund eigener Fehler erfolgt, spricht für sich“, sagte sie.
Jeder weitere Tag der Grünen-Politikerin im Amt hätte der politischen Kultur geschadet, erklärte der CDU-Fraktionsvorsitzende am Montag in Mainz. Die ehemalige rheinland-pfälzische Umweltministerin stellte am Montag ihr Amt in der Bundesregierung zur Verfügung, nachdem sie wegen ihres Verhaltens nach der Flutkatastrophe im vergangenen Sommer scharf kritisiert worden war.
„Die Ministerin verstrickte sich in einem Netz von Unwahrheiten und Täuschungen“, hieß es in einer Mitteilung Baldaufs etwa eine Stunde nach der Rücktrittserklärung Spiegels in Berlin. Der Untersuchungsausschuss im Landtag habe zuvor „etliche Versäumnisse während der Flutkatastrophe im Ahrtal herausgearbeitet“. Zudem habe die Ministerin „ein fragwürdiges Kommunikationsverhalten“ gezeigt.
Baldauf sprach von einem „Mitgefühl für die familiäre Situation“ der Ministerin. Er fügte hinzu: „Jeder gerät in Lebenssituationen, die überfordern können.“ Wenn Politiker „ihrem Amt aufgrund persönlicher Gründe nicht gewachsen sind, sollten sie dies erklären und rechtzeitig eine Auszeit nehmen“.
Wie eine Quotenfrau durch ihre Lügen eindrucksvoll belegt, dass Beruf und Familie, ernsthaft betrieben, nicht zu vereinbaren sind! So tut man dem Feminismus einen Bärendienst!

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Allgemein, Anarchismus, Antike, Ästhetik, Ökologie, Übertragung, Bildungslücken, Darwinismus, Demokratie vs. Totalitarismus, Eliten, Epistemologie, EXIT, Falsche Ansichten, Klimawandel, Kulturkritik, LimitstoGrowth, Meditation, Neurosen, Rechtsstaat, Religionsphilosopie, Studien-Jahre, Terror, Umweltschutz, Zynismus

#DerguteMensch aus #Schnitzelheim und sein Interesse an Wirtschaften, Kneipen, Spelunken und Tavernen! #WorldWarZAftermath

Die Spielhölle der Calvinisten oder Börsenflash

Die Welt wurde durch den Protestantismus

zur Spielhölle;

er löste den katholischen

Feudalismus ab und setzte

auf Angebot und Nachfrage

der Kaufkräftigen.

Mit harten Bandagen

brachen sie den

kaiserlichen Trüffelschweinen

das Genick und

nun füllten sie sich die

Taschen mit den Kollekten

der Einfältigen bis heute.

Nur die Orthodoxie war

nicht infiltrierbar.

Nein. Sie setzte

auf die Wladimiers

der Welt, die die Welt

zurückerobern sollten

von Wladivostok

bis Wladizapat.

So mancher Rubel

rollte da rückwärts

und liess aus einem V

ein Z werden.

Wladiyug und Wladisever

stehen bald auf dem

Plan:

Wehe dem,

der die Werkbanken

der Welt

dann nicht in

seiner Hand hat!

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Allgemein, Ökologie, Darwinismus, Demokratie vs. Totalitarismus, Religionsphilosopie, Satire, Studien-Jahre, Zynismus

Für das Poesiealbum; #BillGates: “ #Omicron leistet weltweit bessere #Immunisierung (besonders bei den Helferzellen) als alle #Vakzine zusammen!“ (Münchner Sicherheitskonferenz und Übersetzungsfehler)

Gates: „Werde nie verstehen, warum ich der Sündenbock sein soll“
Apropos Impfstoffe. Da gäbe es sehr viel Desinformation, was Gates schockiert. Aber nicht, weil er im Mittelpunkt der Diskussionen steht, sondern „dass diese falschen Gerüchte dazu führen können, dass Menschen sich nicht impfen lassen“ – und deshalb wahrscheinlicher an einer Corona-Infektion sterben könnten.
Es sei klar für ihn, dass Menschen in außergewöhnlichen Krisen nach einfachen Erklärungen und nach einer bösen Person suchen, die sie sich vom Hals schaffen wollen. Aber: „Ich werde nie verstehen, warum gerade ich rausgepickt wurde für die Rolle des Sündenbocks.“

Wenn die ersten Söhne fallen

Tja, wenn es abgemacht ist,

ist’s abgemacht.

Dann muß das Geschäftsfeld

erweitert oder abgelöst werden.

14/18 war zuerst der Krieg,

dann das Virus.

2022 ist zuerst das Virus

und dann der Krieg?

Gewinnmargen

entstehen auch

durch Umsatzverzögerungen

bei kurzer Laufzeit

von Krediten.

Was das mit der Ukraine

zu tun hat?

Mit den Menschen dort,

erstmal gar nichts.

Es wird dann interessant,

wenn die Gewinnmargen

in Waffen als Kredite mit

langer Laufzeit reinvestiert werden.

Ach, so weit denkt

ein beschissenes deutsches

Hirn gar nicht!

Die Elite-Hacker des FSB
Seit fast zwei Jahrzehnten dringen die Hacker von Snake in Netzwerke von Regierungen ein. Sie gelten als eine der gefährlichsten Hackergruppen der Welt. Für wen sie arbeiten, darüber gab es nur Mutmaßungen. Doch Reporter des
und des haben nun Spuren gefunden: Sie führen zum russischen Geheimdienst FSB.
Russische Kampfjets fliegen Übungen über Schwarzem Meer
Russland sieht im Seemanöver der Nato eine Provokation. Seit mehreren Tagen zeigt das Land durch Aktionen der Marine und der Luftabwehr seine Kritik daran.

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Allgemein, Anarchismus, Civil War, Hermetik, Kolonialismus, Kulturkritik, Terror, Twitter

Der #GehPunkt oder von #2G zu #5G: #CumEX #Cumshot #Transaktionssteuer #没受过教育的傻瓜

USA stellen Bitcoins im Wert von 3,6 Milliarden Dollar sicher
Krypto-Coup in den USA: Die Justizbehörden haben einen Bitcoin-Schatz von umgerechnet über drei Milliarden Euro sichergestellt, der bei einem Hackerangriff erbeutet wurde. Zwei Verdächtige sind in Haft. Ihnen drohen lange Gefängnisstrafen.

Gesetzeslücke

Der Staat will, dass man ihn

betrügt, sonst hätte

er längt die Gesetzeslücken

gestopft und die Transaktionssteuer

durchgesetzt!

Denkste, denn Politiker

sind auch Aktionäre!

Die wollen doch nicht

auf ihre Gewinne

Steuern zahlen!

Es wäre so einfach,

die Gier der Kapitalmärkte

zu steuern!

Gegen Protektionismus

wettern

und hinterrücks absahnen!

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Ökologie, Demokratie vs. Totalitarismus, Hermetik

Wenn #Nazis Kinder mit #Horrorfiktionen unterhalten! #Missing411 #Extremcharakter #神话屠夫

Altersbeschränkungen

Es ist schon interessant,

wie Zensoren bewerten.

Die 120 Tage von Sodom

steht immer noch auf

der Indizierte FilmeListe B.

Aber jeden hirnverwichsten

Splasher-Horrorscheiß,

der auch noch

obendrein behauptet,

Realität abzubilden,

darf mit 12 Jahren

angeschaut werden?

Ist Paranormalmist

nicht fakenews,

Schändung von Hinterbliebenen

und Rufmord?

Ach ja, wenn man

nur die richtigen

Leute schmiert,

darf auch ein

Neonazi über seine

Parallelwelten sprechen,

in den Hitler ein

ganz doller Held ist.

Man Schuster,

bleib bei deinem

Leisten,

es reicht schon

der Lesch,

in dessen Parallelwelten

Bäume sprechen

und Atome flirten!

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Ästhetik

#B00W00 oder #W00B00? #屠夫神话

Angst und Noth
Währt bis in‘ Tod.

Quelle: Inschrift. Auf einem Golddukaten des Jahres 1552

Dukatenscheisser

Der Goldesel,

der Dukaten spie,

wer kennt sie

nicht, diese

Geschichte der Grimms.

Und überall kleine,

grüne und rote,

in Filz gewandete,

koboldige Helfer,

die dafür Sorgen,

dass das Geld auf

die richtigen Konten

gelangt.

Geld wächst nicht

auf Bäumen,

und wird auch nicht

verbrannt.

Dieses Schuldversprechen

wandert nur

von einer Hand

zur

anderen, wie

jeder Taler.

Wir sollten die

Taler kennzeichnen

nach ihrem Business:

Der Waffentaler,

der Bautaler,

der Öltaler,

der Digitaler,

der Windtaler,

der Krisentaler,

der Impftaler,

der Kriegstaler,

der Klimataler,

der Emmentaler.

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Allgemein, Ästhetik, Ökologie, Epistemologie, Hermetik, Krankheit, Kulturkritik

#Banksy was here oder der #Kannibalismus des #神话屠夫

Koloniale Vermächtnisse

Die Portugiesen brachten die Bananen

aus Asien und Indien nach

Lateinamerika.

Die Engländer stahlen

Kautschucksamen

aus Brasilien und

brachten sie nach

Birma und Thailand,

um dort Plantagen

aufzubauen.

Man wollte das

Gummimonopol

Brasiliens brechen.

Tabak kam nach Asien,

Kartoffeln und Tomaten

wurden in Europa angeplanzt.

Endemische Pflanzen

wurden des Profites

wegen weltweit verbreitet;

Zuckerohr stammte aus Ostasien

und beherrscht heute

den Landbau der Antillen

und Mittelamerikas.

Aber die Kolonialisten

taten mehr,

sich brachten nicht

nur die Flora durcheinander,

sondern auch die Fauna.

Um die Papuas vom

Kannibalismus loszubekommen,

gewöhnten spanische Missionare

sie an Schweinefleisch,

was die Papuas sehr schätzen, da

es sehr nach Mensch schmeckt.

Noch heute heißt das Wort für „Schwein“

übersetzt ins Papua:

„Auf allen Vieren laufender Langmensch!“

Ein Kommentar

Eingeordnet unter Allgemein, Anarchismus, Ökologie, Übertragung, Bildungslücken, China, Darwinismus, Drogenmissbrauch, English/France, Epistemologie, EXIT, Falsche Ansichten, Flüchtlinge, Hermetik, Kapitalismus, Klimawandel, Kolonialismus, Korea, Kulturkritik, LimitstoGrowth, Maxwells Dämon, Medienkritik, Mixed Cut, Neues DADA, Politik, Popkultur, Rassismus, Religionsphilosopie, Satire, sexueller Mißbrauch, Studien-Jahre, Terror, Tierliebe, Umweltschutz, Wortel, Zynismus

#Banksy was here XVIII “Neque enim quaero intelligere ut credam, sed credo ut intelligam.” ( #神话屠夫 Paradoxien oder #GeneralDynamics)

„quia deus vere est, et quia est summum bonum nullo alio indigens, et quo omnia indigent ut sint et ut bene sint, et quaecumque de divina credimus substantia.”

Das politische Attentat

Die Barbarei geht weiter,

nein, im Globalismus

wird sie sogar noch

ergreifender.

Bevor dieses Jahrhundert

seine Mitte erreichen wird,

wird es Kriege geben,

gegen die der 1. und 2.

Weltkrieg Brettspiele waren.

Das muss auch so sein,

denn Ressourcen sind

begrenzt, ihre Ausbeute

uneffizient, aber die

Technik wird komplexer.

Ein Tomahawk zu werfen

ist einfacher,

als eine Thomahawk zu bauen.

Der Preis dieser

Marschflugkörper rangiert

zwischen 500.000 und

2,3 Mio Dollar.

Sie sind nicht ewig

gefechtsbereit.

Irgendwann müssen

sie sich bezahlt machen,

vor der Schrottreife.

So ist es mit allen

Waffen. Wenn sie nicht

ständig genutzt, gewartet

und irgendwann eingesetzt

werden, werden sie

zu teuer. Abgefeuerte

Waffen machen Waffen

erst billig.

Darum sank der

Preis einer Tomahawak

im 2. Golfkrieg von 2,3 Mio

auf 500.000 Dollar!

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Übersetzungen, Übertragung, Bildungslücken, China, Civil War, Darwinismus, Demokratie vs. Totalitarismus, Idylle, Kapitalismus, Kulturkritik, LimitstoGrowth, Medienkritik, Popkultur, Rechtsstaat, Religionsphilosopie, Satire, Terror, Umweltschutz, Wortel, Zynismus

Wir werden nicht schlauer, auf die Dauer!

Abnehmen ist schwer

Unsere Kinder radikalisieren sich,

weil wir nicht lassen können, vom Gift.

Das Tal der Tränen

haben wir noch gar nicht betreten,

wir stehen gerade davor

und glauben, wir kämen mit

einem blauen Auge davon.

Noch nie hatte der Mensch,

so viele ausgefeilte

Techniken der elektronischen

Regelung, die Zeit, Kosten

und Rostoffe spart und

dennoch greift er lieber

zu Karteikarten,

isst zu Mittag Viergänge,

und fährt mit nem

Fünfganggetriebe vor

das Werkstor.

Nein, wir könnten rasend

schnell unsere

Emissionen und unseren

Lebenstandard vernünftig

drosseln und dennoch

wohlhabend sein.

Aber wir lieben unsere

Gewohnheiten

und unsere Eitelkeiten

und es gibt uns ein gutes

Gefühl reicher und besser

als der andere zu sein.

Nein, es ist noch sehr

viel Luft nach oben,

obwohl oben kaum noch

Luft ist!

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Allgemein, Arbeit, Ökologie, Bildungslücken, Drogenmissbrauch, EXIT, Falsche Ansichten, Hermetik, Kapitalismus, Klimawandel, Krankheit, Kulturkritik, LimitstoGrowth, Politik, Umweltschutz

Für Deutschland? Ist mir doch scheissegal! (Die evangelikalen Hochbegabten)

Ostwestfalen-Lippe? Gütersloh? CVJM (CJD)? Danke, reicht!

Wir sind alle nicht perfekt.

Doch einige haben die

Klappe, als wären sie

von Petrus

höchstpersönlich

gesandt worden.

Die braven, intelligenten,

hochgebildeten,

hochbegabten,

erfolgreichen

Parvenus (Felix Krull)

müssen die Welt

regieren.

Ob von H.H. Hoppe es

so gewollt ist oder nicht,

der anarchokapitalitische

Schalk blitzt bei

jedem Lächeln hervor?

Mir ist es egal,

welche Räuberbande

gerade den Staat lenkt,

denn ich, als Syndicalist,

kann gut auf ihn verzichten:

Mir reichen schon meine roten

Genossen vom

Seeheimerkreis,

da brauch ich nicht noch blaue Kumpels

aus der Hayek-Ecke!

Neoliberalismus, Libertarismus, Ordoliberalismus:

Alles nur Etiketten für: Wir bekommen alles

und ihr den Rest,der abfällt!

Aber was solls…

lass sie sich öknomisch

zerdeppern,

lass sie die Welt

in Scherben schlagen…

Kein Leid ist größer,

welches man

sich selbst antut!

Der Weg zum

Menschen

ist mit Kopfsteinen

gepflastert: Einige

blieben liegen, nachdem

sie auf den richtigen

Dickschädel gelandet waren.

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Allgemein, Anarchismus, Arbeit, Ökologie, establishment, EXIT, Falsche Ansichten, Hermetik, Kulturkritik, LimitstoGrowth, Zynismus