Schlagwort-Archive: Herrschaftswissen nach Fried

#Bürgergeld und #Belgorod : Heil Dir, Hubertus! #Blattschuss #Gewaltmonopol

Hybride Kriegsführung
Die Bundesregierung wird nach Angaben von Außenministerin Annalena Baerbock alles dafür tun, um eine Spaltung der Gesellschaft bei einer Verknappung russischer Gaslieferungen zu verhindern. „Wenn wir weniger Energie haben, wenn wir weniger Wärmeversorgung haben, dann werden wir dafür sorgen, dass es gerecht zugehen wird“, sagte die Grünen-Politikerin nach einem Treffen mit ihrem japanischen Amtskollegen Yoshimasa Hayashi in Tokio.

Die U-Boote der Wohlfahrt

Was tun wir

nicht alles

gegen den Bürgerkrieg?

Wir spielen auf Zeit,

spielen mit Panik

und verteilen

Gelder, die

dem Bürger eh

gehören!

Nebenbei sahnen

wir beim

Verteilen

selber ab.

Wir Politiker

sind schon

echte

Schlaumeier

und Susebienchen!

Und das alles

unter dem Radar,

abgetaucht,

als Wohlfahrt

getarnt, um

den Reichtum

der Völker

zu torpedieren!

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Ästhetik, Bildungslücken, China, Civil War, Clowns, Demokratie vs. Totalitarismus, Eliten, Entrismus, establishment, Falsche Ansichten, Gulag, Hermetik, Kapitalismus, Klimawandel, Kolonialismus, Kulturkritik, Kurzzeitgedächtnis, Neues DADA, Religionsphilosopie, Tierliebe, Utopien, Zynismus

#ScholemAlejchem: „Anatveka ist überall!“ #Anatevka, ein Dorf am #Dnepr. #Ukraine

Die gute, strenge Zeit im Cheder (Fragwürdige Begriffe über die Zaddiks lachen)

„Kol ha’olam kulo gesher tzar me’od, veha’ikar lo le’fached klal.“

וְדַע, שֶׁהָאָדָם צָרִיך לַעֲבר עַל גֶּשֶׁר צַר מְאֹד מְאֹד וְהַכְּלָל וְהָעִקָּר שֶׁלּא יִתְפַּחֵד כְּלָל

Die ganze Welt ist eine sehr schmaler Steg über eine reissenden Klamm, und das Wichtigste ist, sich nicht von Angst überwältigen zu lassen!

Rabbi Nachman von Brazlaw (geboren 1772 in Medschybisch; gestorben am 16. Oktober 1810 in Uman)

Pogrome haben Tradition in der Ukraine;

ob unter dem Zaren, den Nationalisten,

den deutschen Besatzern, bei Stalin

oder unter dem russischen Empire!

Und wenn man nicht Pogrome sagen kann,

weil es keine Juden sind,

die man abschlachtet,

dann nennt man das halt Genozid.

Selbst wenn man uns in Massen tötet,

bekommen wir Juden einen

eigenen Begriff dafür!

Wir danken dem philosemitischen

Übermenschen dafür, uns sogar

sprachlich „entartet“ zu haben!

Darauf ein dreifach sarkastisches

„Holo Humor!“

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Allgemein, Anarchismus, Antisemitismus, Demokratie vs. Totalitarismus, Entrismus, Falsche Ansichten, Hermetik, Kulturkritik, Politik, Religionsphilosopie, Zynismus

#TheThinRedLine : Schwarmforschung nach Reynolds und dem #鬼屠夫

Nicht entscheiden! – Dummen Regeln folgen? (naturalistic fallacy)

1.Bewege dich in Richtung des Mittelpunkts derer, die du in deinem Umfeld siehst (Kohäsion).

Woher weiß ein Spatzenhirn, was

ein Mittelpunkt ist?

Wie kann es seine

Bewegung relativ zu der

Bewegung der anderen

Spatzenhirne erkennen?

Was sollte ein Umfeld sein,

wenn ich kein Begriff von Welt

habe?

Was ist in der relativen Welt Richtung?

Woher weiß ich,

dass eine Regel zur Kohäsion führt?

Nur weil ich ihr blind folge,

kenne ich ihre Folgen nicht?

2.Bewege dich weg, sobald dir jemand zu nahe kommt (Separation).

Woran erkenne ich im

relativen Raum Distanz und Nähe?

Was ist das Mass der Nähe?

Woher weiß ich das Mass?

Wie, wo und warum weiß

ich, dass ich in Bewegung bin,

im relativen Raum, wenn

sich selbst meine Nachbarn

gleichschnell bewegen?

Was ist Bewegung im Schwarm?

3.Bewege dich in etwa in dieselbe Richtung wie deine Nachbarn (Alignment).

„In etwa“?

Wieso so beliebig ungenau?

Wie erkenne ich die Richtung

meiner Nachbarn, wenn

sie sich zu mir im reativen

Raum gleichschnell bewegen?

Wie erkennen die anderen

die Richtung, wenn sie doch

derselben Regel folgen?

Tja, soviele Fragen,

die soviele Dummheiten

und unausgersprochene

Annahmen in einer

Theorie offenlegen.

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Allgemein, Anarchismus, Ästhetik, Bildungslücken, Epistemologie, EXIT, Falsche Ansichten, Hermetik, Kulturkritik, LimitstoGrowth, Maxwells Dämon, Religionsphilosopie, Satire, Schlichtheit, Studien-Jahre, ZEN, Zynismus

Die LABs von MAI bis April: Youtube für Leute, die vermeinen, irre viel zu wissen!

„Auffassen bedeutet, Signale zu verarbeiten und mit einer Bedeutung zu versehen!“ (Darwin)

Die Weltversteher

Überall ploppen die auf,

wie Frühjahrsblüher;

sie erklären unseren Kids

die Welt, als wäre die

Wissenschaft am Ende!

Und tritt mal wirklich

ein Problem auf, welches

die Theoriengebäude

hinter den knallharten

Fakten zum Wanken bringen,

dann steht unsere gebügelte

Klugscheiserarmee parat,

um die Probleme kleinzureden.

Wer hinter diesen Channels steckt,

weiss nur Gaus und der Geier,

aber sie scheinen sich zu lohnen,

auch wenn sie nur hohle Bohnen prägen!

Mein Gott,

EUGENE Roddenberrys

Globalismus

hat viele Hobbits!

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Allgemein, Anarchismus, Übersetzungen, Übertragung, Bildungslücken, Darwinismus, Eliten, Epistemologie, EXIT, Falsche Ansichten, Hermetik, IT, Kulturkritik, LimitstoGrowth, Maxwells Dämon, Neues DADA, Politik, Raumfahrt, Religionsphilosopie, Satire, Twitter, Umweltschutz, Zynismus

Edgar Wallace: Die toten Augen von Berlin

Herr Drosten, woher kam dieses Virus?

Kaum jemand weiss mehr über Corona­viren als der deutsche Virologe Christian Drosten. Was er von der Theorie hält, Sars-CoV-2 komme aus einem Labor, warum das mit der Herden­immunität bei Menschen nicht funktioniert und seine Antwort auf die wichtigste Frage: Ist die Pandemie jetzt wirklich vorbei?

Wenn der Mensch aus der Naturbeschreibung herausfällt und seine eigene Geschichte erzählt

Experten können uns alles

erzählen, auch wenn

andere, gleichbedeutende

Experten, widersprechen.

Fauci hat Anteil

an ModeRNA?

Wer hält noch

Anteile von was?

Experten erzählen,

dass es ihr Gebiet sei,

wagen sich aber

auch mal ganz

locker auf

andere Gebiete?

Zu ihrem Gebiet darf

man nichts sagen,

weil man ja kein

Experte ist!

Aber sie haben

Senf für jedes

Würstchen!

Naturgeschichte

ist so ein Ding,-

mal

kommt ein Stammbaum

raus, mal ein Blumenkohl.

Natürlich

haben Viren Vererbungsmerkmale

und unterliegen

den Vererbungsregeln;

aber wenn der

Mensch den Virus hat,

bekommt das

Virus einen

eigenen,

merkwürdigen „Willen“,

der nur noch der Beschreibung

des Experten

entspricht!

Heureka!

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Allgemein, Anarchismus, Darwinismus, Epistemologie, establishment, EXIT, Falsche Ansichten, Hermetik, Kapitalismus, Krankheit, Kulturkritik, Satire, Schlichtheit, Studien-Jahre, Terror, Tierliebe, Zynismus

Berlin: Am 29.08.2020 Demo–Verbot des Senats

Der Sohn von Bobby Kennedy!
Artikel der NZZ zum Demoverbot…“Freiheit ist, wenn, dann unteilbar. Sie entspringt der rechtsstaatlichen DNA der Republik und nicht etwa der Huld der Regierenden. Man hat sie. Man muss sie sich nicht verdienen. Und um sie einzuschränken, braucht es stärkere Gründe als soziologische Mutmassungen und bessere Motive als politische Abscheu. Berlins Senat hat Demokratie offenbar nicht begriffen.“

Das Innere der Logik

tertium non datur?

Nein!

Es kann nicht sein, was nicht sein darf!

Basta!

_

Der Staat bestimmt Ort und

Zeit der Wahl.

Er zählt die Stimmzettel

aus.

Er gibt Wahkprognosen

und Stimmverteilung aus.

Das war immer so

und keiner hat je

daran gezweifelt,

außer Joseph Beuys vielleicht mal

oder Wolfgang Borchert oder

Heinrich Böll!

_

Was ist nur los?

Er sagt auch,

welche Demos gefährlich

und welche genehm sind!!!

Das war schon immer so!

Nur jetzt, wo es darauf ankommt,

fällt es Euch auf?

Ja, wer ständig die

phrygische Mütze

auszieht

und die Jakobiener

für bigott erklärt,

wird kein Rückgrat

haben,

wenn es darauf ankommt!

_

Es lebe die Republik

der Würmer und Anständigen!

Aber es gibt eine Logik,

die verstehen nur Menschen,

die mit Statistiken und Zahlen umgehen:

Die Coronakrise dient nur zur Rettung

des Euros und um Trump zu stoppen.

Gewinnt Trump im Herbst,

gibt es nächsten Sommer

keinen Euro mehr!

Diese Logik ist schwer zu verstehen,

für anständige Würmer!

Wird JFK jr. sagen: Ich bin ein Wörmliner?

Kyle: Er fühlt weder Mitleid noch Reue noch Schmerz und er wird vor nichts halt machen, vor gar nichts solange Sie nicht tot sind!
Schneewittchen – Unter dem Pflaster liegt der Strand Songtext
Unter dem Pflaster liegt der Strand

Komm lass dich nicht erweichen,
Bleib hart an deinem Kern,
Rutsch nicht in ihre Weichen,
Treib dich nicht selbst dir fern.

Refrain:
Unter dem Pflaster,
Ja da liegt der Strand,
Komm reiß auch du
Ein paar Steine aus dem Sand.
Komm lass die nicht erzählen,
Was du zu lassen hast.
Du kannst doch selber wählen,
Nur langsam, keine Hast.
Refrain . . .
Zieh‘ die Schuhe aus,
Die schon so lang dich drücken.
Lieber barfuß lauf,
Aber nicht auf ihren Krücken.
Refrain . . .

Dreh‘ dich und tanz,
Dann könn’n sie dich nicht packen.
Verscheuch‘ sie ganz
Mit deinem lauten Lachen.
Refrain . . .

Die größte Kraft
Ist deine Phantasie.
Wirf die Ketten weg
Und schmeiß sie gegen die,
Die mit ihrer Macht deine Kräfte brechen wollen.
Refrain . . .
Fragen über Schneewittchen
Wie beginnt das Märchen Schneewittchen?
Was soll der Jäger von Schneewittchen bringen?
Wie sah Schneewittchen aus?
Wie heißt die Mutter von Schneewittchen?

Das Stockholm-Syndrom: Liebt nicht Eure Geiselnehmer! Sie meinen es nicht gut mit Euch!

Berlin aus Geiselhaft befreit! Denkste!!!

Klappern und Tricksen gehört zum Handwerk!

Die Kräfte Schwächen,

durch Prüfung, Pingeligkeit.und Wiederholung!

Gesetze dehnen, uminterpretieren

und die langen Schaltwege der Hierarchie

knüppeln: Das Getriebe zerhacken und

schleifenlassen, bis die Schaltwege abebben!

Der Mechanik des Wasser

gehorcht auch die Träne!

Und zum Schluss: Ermattung,

Frust und keinen Prozess angeschoben:

So geht Politik der kleinen Schritte.

Wir sind hier auf keiner Olympiade

von Hochsprung und Weitsprung!

Wir sind hier beim Hürdenlauf,

40km durch nen Flaschenhals!

„Die freie Wahl der Herren schafft die Herren oder die Sklaven nicht ab.“ — Herbert Marcuse,

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Allgemein, Anarchismus, China, Civil War, Demokratie vs. Totalitarismus, Entrismus, EXIT, Falsche Ansichten, Politik, Rechtsstaat, Terror, Zynismus

Mit Zahlen lügen

„Ein mit Papier, Bleistift und Radiergummi ausgestatteter Mann, der sich strenger Disziplin unterwirft, ist in der Konsequenz eine „universelle Maschine“. Alan Mathison Turing (1912 – 1954) war ein britischer Mathematiker, Kryptologe und Informatiker.

Gegen Unendlich

Eine Ziffer (Platzhalter)

ist keine Zahl. Sie ist ein Zeichen

für eine Zahl.

Das Zeichen selber ist arbiträr!

Zahlen existieren nicht, oder genauer gesagt,

sie existieren nur als

Vorstellung (Schaltungskaskade)

in unseren

synaptischen Verknüpfungen.

Zahlen sind Einbildungen, Imaginationen,

Quantifizierungen von Verhältnissen:

Sie haben die Bedeutung,

in den Rahmen, in die wir sie einbinden.

Darum kann man Gott berechnen,

selbst die Transzendenz kann man

in Zahlen abbilden;

Alan Turing sagte einmal:

„Die Wissenschaft ist eine Differentialgleichung. Religion ist eine Rahmenbedingung.Wenn man bei der Kommunikation [mit einem Computer] nicht genau sagt (Zeichen zuweist), was man meint (Gleichung, auf die man referiert), wird es zwangsläufig zu Irrtümern kommen.“

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Allgemein

Die bedenkenlose Leichtigkeit des Seins

Das Böse hängt an Wenigen?

Wann knüpfe ich den nächsten Rassisten auf?

Wann köpfe ich einen Pädophilen?

Wie verbrenne ich am besten einen religiösen Fanatiker?

_

Ich mach‘ mir diese kultivierten Hände nicht schmutzig.

Denen ,die intolerant gegen Intolerante in einer

toleranten, liberalen Gesellschaft streiten wollen,

werde ich aus dem Weg gehen.

_

Ich werde meiner Tochter nicht erzählen,

dass man für Jungfräulichkeit hurengehen kann.

Mögen die Maskierten

ihre Freiheit ihres Gottes vorstellen:

Ich schaue mir ihre reellen Handlungen

in realen Situationen an.

_

Namaste!

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Allgemein, Buddhismus, Civil War, Demokratie vs. Totalitarismus, establishment, Falsche Ansichten, Kindheit, Krankheit, Kulturkritik, Patchwork Familien, Politik, Popkultur, Rassismus, Rechtsstaat, sexueller Mißbrauch, Terror, ZEN, Zynismus

Erinnerungen an Fred Hoyle und Thomas Gold

Man mag Magma oder man mag Magma nicht.

Der klasse Steinigungsfeind

oder zur Freiheit von Forschung und Bildung

In den Zeiten, als Wissenschaft noch keine Ideologie war,

-(Wann war das noch gleich??????)-

und Arbeitshypothesen noch als solche gekennzeichnet werden

mußten, bevor man so tat, als wären es Fakten,

-(also ganz bestimmt vor Einstein und Hawking, obwohl Plank immer…)-

gab es noch die Möglichkeit, einander zu widersprechen!

*

Aber wehe, ich sage heute etwas gegen den BigBang,

gegen Dunkle Materie oder Dunkle Energie,

gegen das Higgs-Boson oder gegen

den Marker der mitochondrialen DNA,

gegen die Entstehungstheorie von Erdöl

oder hab’was gegen die Klimarelevanz von Co2

aus Lungen oder Vulkanen,

*

dann Gnade Dir Gott,

oder such‘ Dir gleich ne neue Stelle,

denn egal, was Du Großartiges geleistet hast,

und wären die anderen Vertreter der Gegenmeinung nur unbedeutende

Stümper ihres Faches,-

*

Du würdest

mit haltlosen Argumenten

gesteinigt werden und Ächtung wäre überall und kein Institut

gäbe Dir mehr einen Job, wie ein Vogel wärst Du frei,

so wahr, wie Jesus der Ehebrecherin half!

Drei goldene Haare, bitte!
Alle Physikerseelen landen nach dem Verbleichen
vaporisiert im Pferdekopfnebel.

3 Kommentare

Eingeordnet unter Allgemein, Arbeit, Ökologie, Übersetzungen, Beziehungsgewalt, Bildungslücken, Darwinismus, Demokratie vs. Totalitarismus, Eliten, Entrismus, Epistemologie, establishment, EXIT, Falsche Ansichten, Klimawandel, Krankheit, Kulturkritik, Politik, Raumfahrt, Rechtsstaat, Religionsphilosopie, Satire, Schlichtheit, Studien-Jahre, Umweltschutz, ZEN

Die Würde des Menschen ist antastbar

Existenzminimum

Der Staat darf kürzen,

sogar am Existenzminimum,

zu Erziehungszwecken und Einberufung

in die Zwangsarbeit, wenn Du nicht spurst.

*

Jedes Jahr klaut er der produktiven Bevölkerung

Milliarden, um seinen Etatismus und Korporatismus

zu füttern. Dich füttert er, wie er will,

bis unters Existenzminimum, denn Deine

Menschenwürde ist antastbar.

*

Hast Du Dich jemals gefragt,

wie das überhaupt zusammmengeht:

Das Gewaltmonopol und die Überwachung

der Menschenwürde in einer Hand?

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Allgemein, Anarchismus, Arbeit, Übersetzungen, Bildungslücken, Demokratie vs. Totalitarismus, establishment, Falsche Ansichten, Gender, Kapitalismus, Kulturkritik, Politik, Studien-Jahre, ZEN