Schlagwort-Archive: Gewaltmonopol

Geiler #Wali zurück in #Kanada!

Bezahlschranken

Jeder Shot kostet Leben,

von Dir.

Mit jedem Toten,

auf Deiner Stricherliste,

stirbt auch ein

Teil

in Dir.

Nein, ich meine

das nicht moralisch;

wenn das Töten

Dein Ding ist,

dann mußt Du eben

einen Zusammenhang

finden,

in dem es legal ist.

Mord ist Mord.

Krieg ist Krieg.

Dazwischen

steht nur

das Gewaltmonopol

der wahren

Verbrecher an

den Menschenrechten.

Nein, töte

ohne Moral

und rette Deinen

Arsch vor

Richtern, Anwälten

und Fallbeilen.

Ich meine etwas anderes:

Jedesmal, wenn

Du den Trigger

über den point of no return

drückst und tief

dabei ausatmest,

verlierst Du

Dein nächstes Leben.

Genau so ist es, wenn

man im Reich

der Asuras erwacht:

Man steht an den

Wasserfällen des

Lebens und

verdurstet!

Ich habe 146 Leben

verloren,

darum wurde ich

Bodhisattva

in der Warteschleife…

und dürste….

Buffalo ist mit 278.349 Einwohnern (2020) die zweitgrößte Stadt des US-Bundesstaates New York. In der Metropolregion Buffalo-Niagara, an der direkten Grenze zu Kanada, leben über 1,1 Millionen Einwohner. Buffalo ist Verwaltungsgssitz des Erie (Großer See) County und liegt an der Nordostspitze des Eriesees nicht weit von den Niagarafällen entfernt. Heute ist Buffalo eine moderne Industrie- und Hafenstadt. Ein Verbrechen mit mutmaßlich rassistischem Hintergrund erschüttert die USA: Ein 18-jähriger Weißer hat in der Stadt Buffalo das Feuer in einem vor allem von Schwarzen besuchten Supermarkt eröffnet und zehn Menschen getötet. „Wir untersuchen diesen Vorfall sowohl als Hassverbrechen als auch als Fall von rassistisch motiviertem, gewaltbereitem Extremismus“, sagte ein Ermittler der US-Bundespolizei FBI am Samstag. Die Gouverneurin des Bundesstaates New York, Kathy Hochul, bezeichnete die tödlichen Schüsse als Terrorismus. Drei weitere Menschen wurden durch die Schüsse verletzt. Nach Polizeiangaben war die Mehrzahl der Opfer, 11 von 13, schwarz. Auf ukrainischer Seite werde alle Sniper nur Russen umbringen (außer Kollateralschäden), auf russischer Seite werden alle Sniper nur Russen und internationale Slödner umbringen (außer Kollateralschäden)!Das FBI definiert Hassverbrechen vor allem als solche, bei denen die Täterin oder der Täter Opfer auf Grundlage von Hautfarbe, Herkunft oder Religion angreift.

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Buddhismus, Falsche Ansichten, Hermetik, Kulturkritik, ZEN, Zynismus

#OberseminarPropaganda Nr.9: Der #纳粹杀手 und sein Freund der #神话屠夫 (Das #Stilmittel der #paradoxenIntervention oder Leben im #Spiegelkabinett #Internet) Die #linkeCamouflage einiger #rechterSpinner

Kinder, Kindsköpfe und Kinderschänder

Gott schenkt niemandem etwas.

Wir sind von Natur aus

von ihm gut ausgerüstet worden!

Nur Theologen, Ungläubige, Blasphemiker,

Kleriker, Gewaltmonopolisten,

Idioten mit Theodizee-Problemen

und Fanatiker glauben,

Gottes Schöpfung sei

unvollkommen und

der Logos käme mit der Blutgrätsche

um die Ecke, um uns zu bestrafen,

mit Psalterphantasien

und Himmelfahrtskommandos.

Es sind immer dieselben Typen,

die laut rufen, dass man doch die

Kinder zu ihnen kommen lasse,

um sie in der Sakristei zu ficken.

Sie lassen auf Bibeln schwören,

im Gewand der Hohen Priester,

um nachher Menschen in

Gaskammern zu schicken.

Sie rufen zu heiligen Kriegen

auf, predigen Wasser, saufen

Wein und lassen andere,

die Tüchtigen, die Zechen

in der Welt zahlen.

Wir Gerechten kotzen auf Euch,

ihr Gewaltätigen,

in Roben und Talaren!

Wir scheissen auf Eure

Baretts und Perrücken!

Wir spucken auf Eure

Beffchen und Japots!

Wolfskinder«: Auf der Flucht
Der Zweite Weltkrieg traumatisierte eine ganze Generation. Besonders Kinder waren den Gewaltereignissen schutzlos ausgesetzt. In den Städten harrten sie nächtelang in Bunkern aus. Im Osten des Reichs flohen sie als »Wolfskinder« durch die Wälder Preußens.

2 Kommentare

Eingeordnet unter Allgemein, Anarchismus, Buddhismus, China, Demokratie vs. Totalitarismus, Entrismus, EXIT, Falsche Ansichten, Hermetik, Korea, Kulturkritik, ZEN

#Bufonariaborisbeckeri

Baerbocks Ehemann arbeitet jetzt für die PR Agentur MSL!
Ich weißHermann van Veen T: J. Brel
DT: Thomas Woitkewitsch
M: J. Brel

Ich weiß, es gibt noch immer Kriege,
und nicht nur in Afghanistan,
ich weiß, gefragt sind heut‘ Intrige,
Gerissenheit und Größenwahn,
ich weiß, auch Reiche sind bestechlich,
daß kluge Dummheiten begehn,
ich weiß, wer weich ist gilt als schwächlich,
doch ich kann keinen weinen sehn.

Ich weiß, daß junge Leute morden
im Dienste für mehr Menschlicheit,
die größten Gauner tragen Orden,
der Zeitgeist macht sich ziemlich breit,
ich weiß, daß Menschen sich belügen,
selbst wenn sie vor dem Spiegel stehn,
weil sie sich selber nicht genügen,
doch ich kann keinen weinen sehn.

Ich weiß auch wohl, Vergleiche hinken,
doch steht in meinem Tagebuch:
Der Volksmund sagt, Geld kann nicht stinken
woran erinnert sein Geruch?
Die Menschen sind oft so durchtrieben,
und so viel schlimmes ist geschehn,
daß mir nicht leichtfällt sie zu lieben,
doch ich kann keinen weinen sehn.

Ich weiß, wir können schlecht verlieren
und geben Fehler ungern zu,
und wenn uns Dinge irritieren,
dann machen wir sie zum Tabu.
Ich weiß das Herz verliert die Flügel,
und irgendwann bleibt es dann stehn;
ich weiß der Tod hat uns am Zügel,
doch ich kann keinen weinen sehn.

In der Shell

Im Meer

geht das Salzwasser unter,

je kälter es wird

und steigt auf, wenn

es sich erwärmt.

So funktioniert der Golfstrom!

Im Staat

geht man in den Knast,

wenn man Gesetze bricht.

Die, die die Gesetze machen,

kommen immer wieder davon.

So funktioniert das Gewaltmonopol!

Überleg mal,

die Legislative wird alle

vier Jahre gewechselt,

in der Demokratie;

aber in der Judikative

und Exekutive dürfen

sie einfach so vor

sich hinmachen,

werden für Fehler

nie abgestraft

und sollte man sie

möglicherweise

bei Gesetzesbrüchen

erwischen,

sind die Wege und

Instanzen lang und weit,

egal, wie sie Fehlurteilen

und den Tod bringen!

So funktioniert die Beamtendiktatur!

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Allgemein

Lauter laute Bäche, in die man stürzen kann! #Killervarianten #Omikron

Streeck sieht aktuell wenig Hinweise auf eine solche Gefahr: „Das Auftreten einer ‚Killervariante‘ im Herbst ist laut Weltgesundheitsorganisation WHO ein sehr unwahrscheinliches Szenario“, sagte der Experte. Dagegen spreche zudem die breite Grundimmunisierung in der Bevölkerung durch Impfung und Infektion, „weil die Immunität nicht nur auf neutralisierenden Antikörpern basiert, sondern auch auf einer zellulären Immunität“.

Überall der Geschmack der Todeslisten

Man hört,

dass das Leben nicht

ewig dauert.

Doch es glauben

Menschen daran,

dass der Tod nur

Wandel ist und

es ein „Leben“

nach dem Tode gibt:

Also rudert gut,

auf dieser Galeere

des Gewaltmonopols,

und lebt!

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Anarchismus, Ästhetik, Bildungslücken, Clowns, Demokratie vs. Totalitarismus, Entrismus, Epistemologie, Falsche Ansichten, Hermetik, Krankheit, Kulturkritik, Neurosen, Politik, Rechtsstaat, Religionsphilosopie, Studien-Jahre, ZEN, Zynismus

#Orthodoxie im #Sozialismus oder wie man mit strenger #Therapie die Welt beglücken will: #Globalismforever

Selenskyj: Moskaus Vorgehen in Mariupol könnte Verhandlungen beenden
Selenskyj drohte Russland mit einem Ende der Friedensverhandlungen, falls die ukrainischen Kämpfer in der Hafenstadt Mariupol getötet werden sollten.
„Die Vernichtung unserer Jungs in Mariupol, das was sie gerade tun (…), könnte einen Schlussstrich unter jede Form von Verhandlungen setzen“, sagte Selenskyj in einem Interview mit örtlichen Internetmedien.

Dia? Leck mich! Oder wenn Clans zusammenhalten.

Beweise…..Beweise sind wie

weiße Mäuse nach

einer Buddle Strohrum!

Es gibt keine

Toten,

keine Massaker;

das ist nur eine

militärische Intervention,

ähnlich den

Interventionen

von Jugendämtern

und Familiengerichten,

die sich in Roma- und Sintifamilien

einmischen,

die Kinder „enteignen“

und die bösen Eltern

mit Gewaltschutzgesetz

und Gewaltmonopol

in Ketten legen.

Ja,

eigentlich

ist Putin

nichts anderes,

als ein Deutsches

Gericht, das glaubt,

per Gesetz

(Legalismus),

sich in andere

Hoheitsgebiete

einmischen zu können.

Also was solls,

erleben wir doch

täglich,

viele male,

in Deutschland!

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Allgemein, Anarchismus, Ästhetik, Civil War, Demokratie vs. Totalitarismus

Im Gedenken meiner gefallenen Freunde in der #israelischenArmee: #Antisemitismus im eigenen Lager?

Wer falsch verdächtigt, ist meist Sieger!(Bob Hoss)

Unschuldsvermutung

Unschuldvermutung gibt es

im Recht nicht.

Das ist ein verschrobener

Ausdruck von Neutralität;

eine Scheinsicherheit,

die vernebelt,

dass Staatsanwaltschaft

und Richterschaft

vom Staat bezahlt

und verbeamtet werden!

Es gibt keine Neutralität

vor Gericht,

wie es auch keine

Gerechtigkeit gibt.

Es gibt nur Urteile

von Abhängigen

über Abhängige.

Und genau diesen

Umstand weiß

Putin,

weiß Schröder,

weiß Selenskyj,

weiß Erdogan,

weiß XI Jinping!

Wer das

Gewaltmonopol

in der Hand

hat, kann

auf der dritten

Gewalt spielen,

wie auf einem

Spinett!

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Ästhetik, Bildungslücken, Demokratie vs. Totalitarismus, Falsche Ansichten

#AlteKameraden oder Deals im Kalkül.

Heimat, Du mein Schmerzensland.

Wer im Globalismus den Heimatbegriff

retten will,

braucht eine mächtige Brille

mit unendlich vielen Dioptrien +/-/0.

Nationalismus

ist nicht erlaubt.

Patriotismus

ist peinlich.

Home, sweet home

artet schnell zur

Beleidigung aus.

Ein Land zu verteidigen,

um es zu befreien

und dann gleich wieder

im Globalismus in

Ketten zu legen,

ja, das ist ganz

nach Geschmack

der alten Kameraden:

„Wähne Dich frei,

aber sei Dir nie

so ganz sicher,

dass Du es auch

wirklich bist!“

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Allgemein, Anarchismus, Demokratie vs. Totalitarismus, Flüchtlinge, Medienkritik, Politik, Popkultur

Die #Madonna der sieben #Neptune oder das #Paranormale in der #Propaganda! #屠夫神话

Alltagsheilige!

Gewaltmonopolisten glauben immer,

dass in ihren Händen

das Gewaltmonopol nicht mißbraucht

wird; wie schön!

Egal, welche

Lebensmittelfarben sie tragen,

sie wollen Dir ihre Vision

von Lebensform aufdrücken!

Manche argumentieren

mit Legalismus,

andere mit Rationalismus.

Einige finden ihren

Glauben im Darwinismus

und Biologismus,

andere finden ihre

Ideologie bei der

Sorge um das Gemeinwohl

unter der Fuchtel

der Kleriker.

Da sind die Gesetzestreuen

und die Naturliebenden

nicht weit voneinander entfernt.

Wie schön,

dass die Mittel

der Durchsetzung

dieses Monopoles

noch von knallharten Kerlen

erzeugt werden:

Waffenschmiede

und Mathematiker!

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Allgemein, Anarchismus, Darwinismus, Drohnenkrieg, Hermetik, Kulturkritik, Popkultur, Religionsphilosopie

Der #GehPunkt oder von #2G zu #5G: #CumEX #Cumshot #Transaktionssteuer #没受过教育的傻瓜

USA stellen Bitcoins im Wert von 3,6 Milliarden Dollar sicher
Krypto-Coup in den USA: Die Justizbehörden haben einen Bitcoin-Schatz von umgerechnet über drei Milliarden Euro sichergestellt, der bei einem Hackerangriff erbeutet wurde. Zwei Verdächtige sind in Haft. Ihnen drohen lange Gefängnisstrafen.

Gesetzeslücke

Der Staat will, dass man ihn

betrügt, sonst hätte

er längt die Gesetzeslücken

gestopft und die Transaktionssteuer

durchgesetzt!

Denkste, denn Politiker

sind auch Aktionäre!

Die wollen doch nicht

auf ihre Gewinne

Steuern zahlen!

Es wäre so einfach,

die Gier der Kapitalmärkte

zu steuern!

Gegen Protektionismus

wettern

und hinterrücks absahnen!

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Ökologie, Demokratie vs. Totalitarismus, Hermetik

Die #AlteGarde oder sie sterben, wie die Fliegen! #神话屠夫

Übersterblichkeit (James Bond ist tot!)

„Ich bin mein Himmel und meine Hölle.“

Die Räuber IV, 5 / Moor, S. 171

Ist es so,-

je älter man wird,

um so mehr Tote

als Lebende kennt man?

Aus welchem Truffaut-Film

ich diesen Gedanken

wohl habe?

Bin ich zu sensibel

geworden,

für das Leid der anderen

oder sterben in

den letzten Jahren mehr

Menschen als sonst?

Haben sich die Medien

geändert oder haben

mich früher die Tode

der VIPs nicht interessiert?

Ändere ich mich,

oder ändert sich die Welt

oder ändern wir uns beide

oder erlieg ich nur

einer Illusion der digitalen

Blase, die mir eine

Matrix vorgaukelt, wie im Film?

Die Welt besteht im Werden

und im Vergehen,

und jedes der drei Alter

erlebt das wohl anders.

Wie tiefgründig viele

Maler doch waren

und der Tod in Venedig

ist tatsächlich erbarmunglos

langweilig:

Wer wird dem größten Dichter

der Neuzeit Pädophilie unterstellen?

Wer wird Moby Dick mit Ahab verwechseln?

Wer kennt Gott nicht besser,

als der Bruder des Vaters,

etwa sein Sohn?

Der Streit der Generationen

geht weiter und raubt

uns den Verstand,

nicht nur, wenn es schillert!

So fühlt sich das also

an, wenn uns

die Genetik auffrisst;

nicht schlecht, Herr Specht!

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Allgemein, Antike, Autismus, Ästhetik, Übertragung, Bildungslücken, China, Civil War, Darwinismus, Demokratie vs. Totalitarismus, Epistemologie, EXIT, Falsche Ansichten, Hermetik, Idylle, IT, Klimawandel, Krankheit, Kulturkritik, LimitstoGrowth, Medienkritik, Meditation, Mixed Cut, Nächstenliebe, Neurosen, Politik, Religionsphilosopie, Satire, Schlichtheit, Wortel, Zynismus