Schlagwort-Archive: Faschismus

#七福神 Der lachende #Samurai: Wie #Japan #Deutschland nach Hause schickte

Der ehemalige englische Fußball-Nationalspieler Gary Lineker hat seinen berühmtesten Spruch nach der deutschen Blamage bei der WM in Katar abgewandelt. „Fußball ist ein einfaches Spiel. 22 Männer jagen 90 Minuten einen Ball und am Ende gewinnen immer die Deutschen“, schrieb er am Donnerstagabend auf Twitter und ergänzte: „Wenn sie es durch das Vorspiel schaffen.“

Wie der Zufall will und die Götter des Glücks entscheiden! (der Schwächere muß gehen!)

Wir sind doch alle EU!

Egal ob CETA

oder watt!

Wir sind doch alle EU!

Wenn ein Land

der EU Weltmeister

wird, dann werden

wir alle Weltmeiste?

Wir sind doch alle EU!

Noch tuts

weh, so ausgebotet

zu werden.

Aber wir verteidigen

alle unsere Werte

in der Ukraine!

Wir sind doch alle EU!

Und die Götter

des Glücks feixen

sich eins,

weil sie auch Götter

der Weisheit sind:

Denn wenn alle

EU sind,

ist EU bedeutungslos!

Wer gab noch

mal das Tor,

obwohl der Ball im Aus war?

Die Götter des Glücks!

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Anarchismus, Ästhetik, Ökologie, Buddhismus, China, Clowns, Darwinismus, EXIT, Hermetik, Politik, ZEN

Der #Jäger des #MythenMetzger s oder bläst das #ZDF zum Angriff auf #Paranormalcommunity, weil sie Ausgangspunkt des #Retrofaschismus ist? #HaraldLesch #MichaelNeumann #AndreasNiess #TerraX #Youtube #Epistemologie #Numerologie #Paranormalcontent #HellsichtinQuatar #Pseudowissenschaften #Voldemort

Der BÖSE BLICK

Mein Gott, die Zukunft ist ja

schon! Darum sind

die Zeireisenden gerade

unterwegs,

wie

Whitsleblower aus

den verschiedensten Laboratorien

zu berichten haben.

Die Vergangenheit muß

geändert werden,

damit wir noch

eine Zukunft

haben!

Da wird auch

einem Harald

Lesch einiges

an Pseudowissenschaften

zu viel,

und er nimmt diese

esoterischen

Geisterfahrer auf die Schippe!

Liebes Alpha-Männchen,

Sie müssen

vorsichtig sein.

Diese Leute drohen

schon mal

mit Mord und Totschlag,

den sie durch

Wurmlöcher

direkt in ihr

Wohnzimmer bringen.

Die vertragen

weder Konkurrenz,

noch Kritik

oder Satire.

Ihre Religion

ist ihnen weilig,-

Sie kennen das

doch auch aus

Ihren Reihen.

Wer den Stein

der Weisen hat,

hinter dem ist

Voldemort her!

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Allgemein, Ästhetik, Epistemologie, EXIT, Falsche Ansichten, Popkultur, Religionsphilosopie, Satire

Alba dha na h-Albannaich! #Referendum #Dublin #Google #CharlesIII #Picten #vallumAelium

Annie Laurie
Maxwellton braes are bonnie,
Where early fa’s the dew,
And ‚twas there that Annie Laurie
Gave me her promise true.
Gave me her promise true,
Which ne’er forgot will be,
And for bonnie Annie Laurie,
I lay me doon and dee.
Her brow is like the snowdrift,
Her throat is like a swan,
Her face it is the fairest
That e’er the sun shone on.
That e’er the sun shone on,
And dark blue is her ee,
And for bonnie Annie Laurie
I lay me doon and dee.
Like dew on th‘ gowan lying,
Is the fa‘ o‘ her fairy feet,
And like winds in summer sighing
Her voice is low and sweet.
Her voice is low and sweet,
And she’s a‘ the world to me,
And for bonnie Annie Laurie,
I lay me doon and dee.
Latha dhomh ’s mi ‚am Beinn‘ a‘ Cheathaich
One day I was on the Misty Mountain
Chorus (after each verse):
Air far a la lo ro ho bhi ho
Hoireann is o ho ro hi o ho
Hi ri ho ro ho bha h ohug o ro

Faicinn do bhàt‘ a bhith gabhail
Watching your boat being brought
Mach o dhùthaich Mhic Gilleathain
From the land of MacLean
Steach gu Ciosmail an aighear
Into Kishmul of the merry making
Far am faighte cuirm ri gabhail
Where there was feasting and drinking
Ol fion o‘ oidhche gu latha
From night ‚til day.
Sioda donn ga chur air mnhathan
Brown silk on women and
Pìobaireachad na feadan laghach

CHAN EIL SINN!

THA SINN AN SEO
CHAN EIL!
STAD SINN AIG DO GHEATAICHEAN!
CHA TOIR SINN SEACHAD,
A’ LEANTAINN
NA FEÒRAICH RUINN.
SINN AN SIN
ATHAIR DEALBHAN!
ÒRAIN ANAM
EADHON NA RÒMANAICH!

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Anarchismus, Terror, Zynismus

#Oberseminar #Propaganda Nr.24: #TorstenHeinrich – Wenn #Pickelhauben #Clown s die #Demokratie verarschen und Fehlinformationen streuen! (Das Paradoxon der Perspektivsicherung! #党永远是对的) #Cherson #Ukraine #FSB #SBU Klassischer #Geschichtsrevisionismus von #Kriegstreiber n

„Wir verbrennen das Fett unserer Seelen! Hemingway… das ist von dem.“ (Jarhead)

Sandkastenspiele aus dem Internet (der Freigeist geht um!)

Da nennen sich diese

Clowns kompetente

Militärhistoriker,

dabei grasen sie

nur die einschlägigen

Quellen im Internet

für ihre Version des

Kriegsverlaufes ab,

weil sie in Panama

leben und vorort

nicht sein können:

Entfernungsmesserhelden!

Sie wollen

gedient haben,

aber bitte,

an keiner Front.

Nie eine

Schlacht mitgemacht,

aber alles,

wie aus dem Lehrbuch

und immer ein

paar Zitate

von Clausewitz

auf den Lippen,

als sei die

Kriegsmaschinerie

des modernen

Krieges nicht

direkt mit Panzerketten

über sein

scheinheiliges,

rückständig

überaltertes Werk

gerollt.

Da ist ja Tsung Tzu

universeller

und pragmatischer!

Immer dieselben

Fehleinschätzungen,

um User in

ihrer Angst zu binden

und an ihrer

Bindung zu verdienen.

Echt, zündet

neue Scheiterhaufen

der Ideologie an

und bitte, verbrennt

diesmal die richtigen

Penner der Kundenbindung;

heute hasst man modern!

3 Kommentare

Eingeordnet unter Anarchismus, Antike, Autismus, Ästhetik, Bildungslücken, Borderline, China, Clowns, Demokratie vs. Totalitarismus, Drohnenkrieg, EXIT, Falsche Ansichten, Flüchtlinge, Hermetik, IT, Klimawandel, Kolonialismus, Kulturkritik, Kurzzeitgedächtnis, Maxwells Dämon, Medienkritik, Mixed Cut, Politik, Popkultur, Rechtsstaat, Religionsphilosopie, Satire, Studien-Jahre, Twitter, Zynismus

Sollte sich die #Wuhan – #These bestätigen: Dann zieht Euch warm an! #Weltkrieg #Taiwan #Focus #Trump #NATO #Russiatoday #Biolabore #Kiew #HunterBiden #WashingtonPost #TheBoys

Freitag, 04.11.2022, 11:35
In Boston wurde eine gefährliche Virus-Chimäre mit deutscher Hilfe hergestellt. Die Ausfuhr gentechnisch veränderter Organismen zu Forschungszwecken muss dringend kontrolliert werden.

Die Forschung zum Wohle der Menschheit?

Wir suchen oft

im Außen Antworten,

die in uns selbst

begründet Fragen

aufwerfen.

Immer wieder

diese verkürzte,

falsche Perspektive

auf die Dinge.

Da suchen wir

auf Tiermärkten

nach Sporen,

obwohl wir nebenan,

im Biolabor,

fündiger werden

könnten!

Die Welt forscht

und nicht nur

zum Wohle

der Menschheit;

oft geht es nur

um Macht, Neugier

und Gewinnstreben.

Wir sollten

also nicht glauben,

dass Natuwissenschaftler

ein Gewissen haben:

Von Frankenstein bis Fouxi,

alle haben sie

den hybriden Drang,

uns zu beweisen,

dass ihr deterministisches-

mechanistisches Weltbild

letztendlich zum Erfolg

führt.

Dafür reisen

sie auf den Mars,

nehmen den Klimawandel

in Kauf und

exportieren

kontaminierendes

Genmaterial

durch die Welt.

Wie wohlwollend das ist?

Fragen wir die

Kurse an

der Börse!

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Anarchismus, Clowns, LimitstoGrowth, Maxwells Dämon, Rechtsstaat

#神话屠夫 Die #NWO #Verschwörungstheoretiker und #Antisemiten #Musk #Twitter #EretzIsrael #MadenMetzger #NetzHetzer #MichaelNeumann #AndreasNiess #Youtube #Mungo #DWD #Hasscontent #FSB #NeuenRechten #NeoNazisimNetz #Bots #Bolts #Thumpnails #超自然的狗屎

Vim vi repellere licet! (Erzürne nicht! Wenn du lange genug am Fluß sitzen bleibst, siehst du irgendwand die Leichen deiner Feinde vorbeischwimmen. Sung Tzu)

Die Haß-Bots

Überall ploppen sie jetzt auf,

in den sozialen Netzwerken,

weil sie Morgenluft wittern.

Mit der Zuwanderung und

den Hasstiraden gegen

Israel kommen sie aus den Löchern.

*

Linke Publizisten wie das Steinauge

haben ihnen den Weg geebnet,

so wie sie die PLO in den  70ern

salonfähig machten.

*

Alles wird unterstellt:

Israel will die Welt unterwerfen.

Zionismus ist das Böse.

Die Palästinenser sind das Gute.

Dunkle kabbalistische Kräfte

sind am Werk.

*

Château Mouton und

Château Lafite wären systematisch

mit halluzigenen Drogen

vom Mossad vergiftet worden,

die er in Goa entwickelt hätte.

*

Ich bin es so satt, ich bin

es so leid. Ein ganzes Volk,

eine Nation, eine Religion,

eine Kultur wird verdammt,

verdächtigt und verunglimpft,

weil es einge zu Vermögen

brachten? Ich bin so müde!

*

Morgen mischte ich mir

Napalm und Sprengstoff

aus Küchenzutaten und

jagte die Berliner

Kanalisation in die Luft.

*

Der Haufen Scheiße

müßte ausreichen,

um alles noch glaubhafter

zu machen, ich Einzeltäter!

*

Und ja, ich wünschte mir,

dass Israel die Atombombe hätte:

Und zwar genau deswegen;

Druschba!

Ein Kommentar

Eingeordnet unter Allgemein, Anarchismus, Antisemitismus, Übertragung, Demokratie vs. Totalitarismus, establishment, Falsche Ansichten, Flüchtlinge, Gaza, Gulag, Kulturkritik, Neues DADA, Politik, Popkultur, Rassismus, Rechtsstaat, Religionsphilosopie, Satire, Studien-Jahre, Terror, Zynismus

Die #Causa #Boateng: Der typische #Rassismus deutscher #Richter in #Bayern #München! #FranzBeckenbauer #Quatar #Knorr #HeuchlerJudikative

Den Elefanten sieht man da
Spazierengehn in Afrika.
Gemütlich geht er zur Oase
Und trinkt vermittelst seiner Nase.
Ein Mohr, aus Bosheit und Pläsier,
Schießt auf das Elefantentier.
Da dreht der Elefant sich um
Und folgt dem Neger mit Gebrumm.
Vergebens rennt der böse Mohr,
Der Elefant faßt ihn beim Ohr.
Er zieht ihn unter Weh und Ach
Zu einem nahen Wasserbach.
Da taucht er ihn ganz munter
Mit seinem Rüssel unter.
Den Mohren hätte unterdessen
Beinah das Krokodil gefressen.
Nun aber spritzt den Negersmann
Der Elefant mit Wasser an.
Er hebt ihn bei den Hosen auf
Und trägt ihn fort in schnellem Lauf.
Und wirft ihn in ein Kaktuskraut;
Der Kaktus sticht, der Mohr schreit laut.
Der Elefant geht still nach Haus,
Der Mohr sieht wie ein Kaktus aus. (Wilhelm Busch)

Der Witz der Neutralität in der Deutschen Judikative

Aufrichtig sein und ehrlich bringt Gefahr. (…) Behauptung ist nicht Beweis.

Othello, Shakespeare

Hätte Beckenbauer

seine Frau

am Tegernsee

verkloppt, dann

hätte er eine

Tüte Knorrsuppe

als Strafe spendieren

müssen, die ihm

sein Sponsor bezahlt

hätte; wer hat wohl

Beckenbauer für

Quatar gesponsert?

Ist er etwa mitschuldig

an den 13.000 Toten

Zwangsarbeitern?

Denk nicht drüber

nach. Du bist

„schwarz“ und

bist du auch nur

ein „people of color“

und erfolgreich,

dann treten sie

dir so lange in

die Eier, bis

du aufgibst!

Ja, sie verfolgen

dich sogar bis

in die Karibik!

Ein Gauleiter

darf dich

beleidigen,

ein Verein darf

dich unter

Wert verramschen,

wie ein „Nigger“

in den Südstaaten,

aber wehe,

du haust einer

intriganten,

fallenstellenden

Nutte in die Fresse,

die deine Nähe

nur deshalb gesucht hat,

um darauf zu warten,

dass du ausflippst,

in deiner Arroganz,

dann gibts

Schadensersatzklagen

bis zum

Sankt-Nimmerleins-Tag

und das für

Sandkastenkeilereien

im Playmobilbausatz!

Du hast als „Farbiger

Anstreicher“

in Deutschland,

der erfolgreich

und vermögend ist,

keine Chance,

unbekleckert zu bleiben.

Der Boulevard

sucht überall

nach Schmutz,

selbst in deiner

Poritze.

Man wird dich

verfolgen,

beneiden und

abhalftern,

wo man kann,

weil man es

kann.

Aber so ist das

mit den Deutschen:

Neger darfste

nicht sagen, aber

wie einen „Neger“

werden sie dich

verurteilen.

Denk dran,

du bist ein Primat.

Black Life wurde

bei den Deutschen

immer schon wie

„Affen“ behandelt.

Du bist nichts weiter,

als ein „Bimbo“

für sie, den sie

mit Genugtuung

zerhackstückeln:

Mein „Schwatter Piet!“

Und keine

weiße Feministin

wird dir

beistehen!

Der Mohr hat seine

Schuldigkeit getan;

der Mohr kann gehen!

Ein Kommentar

Eingeordnet unter Antisemitismus, Kulturkritik, Rassismus, Rechtsstaat

#近前看其,#詳上寫著,#秦香蓮年三十.#二歲那狀告#當朝 駙馬郎,#欺君王瞞皇上,#那悔婚男兒招東床.#殺妻,#滅子良心喪逼死寒妻.#怎了堂 將狀紙押至在爺的#大堂上

Betrachte es aus der Nähe, Es ist ausführlich geschrieben, Qin Xianglian ist dreißig Jahre alt, Im Alter von zwei Jahren verklagte er die kaiserliche Konkubine, Um den König zu täuschen und den Kaiser zu täuschen, Der Mann, der die Ehe bereut hat, rekrutierte das Ostbett, Frau töten, Lösche das Gewissen seines Sohnes und zwinge seine kalte Frau zum Tode, Was macht das schon?

Suppenhuhn

Zu einer guten

Hühnersuppe

brauchts ein

frisches Huhn.

Der frische Vogel

quetscht den Wurm.

Insofern gehen

auch frische Würmer.

Was der eine frißt,

kommt auch mit dem

anderen in den Topf.

Ingwer

wäre jetzt nicht

schlecht

und etwas Chilli.

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Allgemein, Anarchismus, Entrismus, Falsche Ansichten, Kindheit, Mixed Cut, Politik, Popkultur

#Kriegsversehrte: Der #Preis der #Freiheit?- Wenn #MIR (Мир) Sod aufsteigt! #KarlKraus #DieFackel

Der Krieg kennt keine Guten und Bösen-…nur Opfer!

Kriegsmüde sein, das heißt müde sein des Mordes, müde des Raubes, müde der Lüge, müde der Dummheit, müde des Hungers, müde der Krankheit, müde des Schmutzes, müde des Chaos. War man je zu all dem frisch und munter? … Kriegsmüde hat man immer zu sein, das heißt nicht nachdem, sondern ehe man den Krieg begonnen hat.

Karl Kraus, Glossen bis 1924. Unsere Pallas Athene!

Mir geht es schlecht.

Die Chemo

zeigt ihre Nebenwirkungen.

Aber es sind

nicht nur die Nebenwirkungen;

das wäre zu kurz gegriffen.

Die gelbblauen Fahnen,

das Gejohle

der Tapferen,

der freien Welt.

Das Empire, das

mit dem Brexit

ausstieg und

jetzt als Atommacht

um so heftiger

einsteigt.

Die Biolabore?

Wozu braucht

dieses Land

Biolabore

gegen Infektionserkrankungen,

welches nicht

mal vernünftige

Lieferketten

und Produktionstätten

für Pharmazeutika hat?

Dieses Land muß

95% seiner

Medizin importieren!!!

Fällt da noch einem

was auf?

Aber warum reg‘

ich mich über

Medizin so auf?

Wahrscheinlich,

weil ich gerade

von ihr stückweise

getötet werde!

Mich regt auch

diese Frau auf,

die Aussenminister

spielt und

behauptet, zwei

Jahre in London

gelebt zu haben

und dennoch ein

Schulenglisch

auf 10.Klasse-Niveau

spricht….

…. (selbst ihre

Vita war gefälscht

und keiner hielt

es für nötig,

diesen violetten Mops

von der Macht

fernzuhalten?)

Die Infusion

tropft, und

ich häute mich,

wie eine Schlange.

Zumindest

ich fand mich

ehrlich, in

meiner alten Haut!

Ich habe

das Kriegshandwerk

von der Pieke auf

gelernt

und kenne das

Geschäft des

taktischen und

strategischen

Abschlachtens gut:

Niemand eröffnet

einen Laden,

ohne Angebot!

Niemand beginnt

einen Krieg,

ohne einen

„wahren Grund“,

und niemand

verteidigt ein

Land, das nicht

ihm gehört, ohne

es nicht in die

Hand bekommen

zu wollen!

Ja, so ist das;

dem steuerzahlenden,

vertrauensunwürdigen

Volk der Exnazis

den Waffenschein

und den

„großartigen Bürgern“

der oligarch-korrupten

Ukraine

Munition und

schwerste Kriegswaffen!

So funktioniert

Verarschung!

Wie schön komisch, daß

wenigstens die

Schweizer,

mit ihrem liberalen

Waffengesetz, keine

Kriegstreiber sind!

Zum zweiten Mal macht die Schweiz ihren Standpunkt klar: Sie liefert kein in der Schweiz hergestelltes Kriegsmaterial an Deutschland.
Die Schweiz wende im Verhältnis Russland-Ukraine das Neutralitätsrecht an, so die Begründung.
Deutschland hatte um Munition für Gepard-Panzer gebeten, die sie der Ukraine geliefert hatte.

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Allgemein, Anarchismus, Falsche Ansichten, Mixed Cut

#ChingChengHanji #Oberseminar #Propaganda Nr.23: #Miltiades – Wenn #Tyrannen die #Demokratie retten (Das Paradoxon der Perspektivsicherung! #党永远是对的)

Interdependenz: “ Die Natur einer Beziehung ist durch die Interpunktion der Kommunikationsabläufe seitens der Partner bedingt“. (Ebd.61)

Das chinesische Lied ist ursprünglich ein Auszug aus einer chinesischen Oper aus der Song-Dynastie (960–1279) mit dem Titel Chen Shimei und Qin Xianglian. Der Auszug ist eine Nachrichtenmeldung darüber, wie eine Frau namens Qin Xianlian ihren Ehemann wegen Bigamie vor Gericht bringt und seine Hinrichtung anordnet.

Freiheit ist ein Loblied über die Knechtschaft

Steve Jobs

sang Orwells 1984

Schmähliedchen:

Als ob 1984 1984

hätte eintreffen müssen!

Heute wissen wir,

im Echolon Distrikt,

daß es eingetroffen

ist; ein Schneemann

ohne Hoden berichtete

uns davon, naselaufend.

Die Vernetzung hat uns,

und bald werden sie auf

jeden Computer zugreifen.

Das ist keine Frage der

Möglichkeiten, sondern

einer richterlichen Anordung.

WhatsApp, Zuckermanns

Depp: Wilbur,

den Süßen Happen

knabbern!

Oh wie liebe ich die Tyrannen,

die die Demokratie retten,

indem sie alles gläsern machen

und das Böse

nur scheinbar durchscheinend.

1. Axiom“ Man kann nicht nicht kommunizieren“
(Watzlawick 1996,53)
2. Axiom“ Jede Kommunikation hat einen Inhalts- und einen Beziehungsaspekt, derart, dass letzterer den ersteren bestimmt und daher eine Metakommunikation ist.“ (Ebd.56)
3. Axiom“ Die Natur einer Beziehung ist durch die Interpunktion der Kommunikationsabläufe seitens der Partner bedingt“. (Ebd.61)
4. Axiom“ Menschliche Kommunikation bedient sich digitaler (verbaler) und analoger (non-verbaler, nicht-sprachlicher) Modalitäten (Ausdrucksmittel).
Digitale Kommunikationen haben eine komplexe und vielseitige logische Syntax aber eine auf dem Gebiet der Beziehungen unzulängliche Semantik (Bedeutungslehre).
Analoge Kommunikationen hingegen besitzen dieses semantische Potential, ermangeln aber die für eindeutige Kommunikation erforderliche logische Syntax“. (Ebd.68)
5. Axiom“ Zwischenmenschliche Kommunikationsabläufe sind entweder symmetrisch (gleichwertig) oder komplementär (ergänzend), je nachdem ob die Beziehung zwischen den Partnern auf Gleichheit oder Unterschiedlichkeit beruht“. (Ebd.50-70)

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Allgemein, China, Civil War, Clowns, Demokratie vs. Totalitarismus, establishment, Hermetik, IT, Kapitalismus, Kulturkritik, Kurzzeitgedächtnis, Neues DADA, Rechtsstaat, Religionsphilosopie, sexueller Mißbrauch, Studien-Jahre, Zynismus