Schlagwort-Archive: Deutschland/Zwergenland

Wie eine #Marke sich auf #Twitter selbst verbrennt: Roasted #Mythsbutcher – #NadMetzger à la carte!

Was macht man, wenn ein Name zur Last wird, anstatt zum Erfolg beiträgt? Ein Beispiel aus der Promi-Welt! Eines der Kinder aus Elon Musks Ehe mit seiner Ex-Frau Justine Musk darf einen neuen Namen annehmen. Ein Gericht hat der beantragten Namensänderung zugestimmt, wie das US-Magazin „People“ und das Promi-Portal „TMZ“ unter Berufung auf vorliegende Dokumente berichten.
Ein Richter in Los Angeles habe zugestimmt, dass die 18-jährige Xavier Alexander Musk, die sich als Frau identifiziert, ihren Namen in Vivian Jenna Wilson ändern darf. Ihr soll nun auch eine neue Geburtsurkunde ausgestellt werden, die ihre Geschlechtsidentität widerspiegelt.
Wilson ist der Geburtsname ihrer Mutter, die zwischen 2000 und 2008 mit dem Milliardär verheiratet war. Aus der Beziehung des Unternehmers und der Schriftstellerin stammen vier weitere Kinder, ihr erstgeborenes Baby verstarb im Säuglingsalter.

Menschen, die so vertrocknet dumm sind, dass ihnen die Scheisse als Stock zum Arsch raushängt

Lern lachen,

sagte mir mein Onkel.

Weinen kann man automatisch,

sogar lächeln, wie ein

Engel.

Aber das richtige, laute

herzhafte, schelmische,

schadenfreudige Lachen

muss gelernt werden.

Es ist die einzige Rache,

die einem Menschen, der

Verstand hat, würdig ist.

Also lehrte er mich lachen,

indem er mich in Manaus

ins Kino mitnahm und wir alte

Buster Keaton Filme anschauten.

Zuerst war ich entsetzt,

aber weil dem guten Buster

nie etwas passierte, weil

er ein cooler Akrobat war,

fand ich es immer lustiger.

Auch wenn Buster mal verlor,

war er dennoch stets beherrscht.

Dann sahen wir Dick und Doof

Harold Lloyd, Chaplin, Arbuckle,

Langdon, Morgan oder die Studges

oder die MarxBrothers…

ich lachte mich kugelig.

Aber mein Held blieb

immer Buster,

wie er mit stoischer

Miene einfach weiter

machte, so, als wäre

nichts gewesen.

10% der Zuschauer dieses Kanals namens #MythenMetzger sind fundamentalistische, bekennende Muslimas. Der #Koran verbietet den Genuß von #Paranormalcontent, #Horror, areligiöse #Mythen, #UFO usw. Darüber gibt es sogar drei Fatwas. Dennoch arbeiten diese #Muslima antisemitisch an diesem Kanal mit. #الله أَكْبَر

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Allgemein, Bildungslücken, Clowns, Darwinismus, EXIT, Falsche Ansichten, IT, Kulturkritik, Mixed Cut, Popkultur, Zynismus

14. July 2020…Sturm auf die Bastille

Wir Frankophilen!

Jo,

die Illuminaten

gründeten die USA,

nach dem die Bürger

in Paris einen Unsinn

beendeten?

Kann

man so sehen.

Kann aber auch sein,

dass Anstifter

aus England

in der Menge

für Unruhe sorgten?

Ach ja,

der Mär gibts viele.

Ich sitze in Aigues-Mortes,

lese Egmont

und proste dem Zug

der Jubelnden Trikoloren zu!

Und auf den Achtzigjährigen Krieg!

Natürlich mit

Pastis!

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Allgemein, Anarchismus, Antisemitismus, Autismus, Bildungslücken, Civil War, Demokratie vs. Totalitarismus, Eliten, EXIT, Falsche Ansichten, Hermetik, Idylle, IT, Kolonialismus, Kulturkritik, LimitstoGrowth, Maxwells Dämon, Meditation, Politik, Popkultur, Rassismus, Rechtsstaat, Religionsphilosopie, Studien-Jahre, Twitter, Zynismus

Er steht am Thor, am Thor, am Thor und ich, dahinter!

Das berühmte public enemie-Duo Babyface Nelson & John Dillinger!

Mit fünf Mark sind Sie dabei!

Ach, was solls!

Erschwindelte Doktortitel, falsche Spesenabrechnungen,

verbotene Lobbyarbeit, falsche Werbeversprechen,

Scheinfirmen, Briefkastenfirmen, Steuerhinterziehung,

Hochstapeleien: Alles nur Kavaliersdelikte!

_

Wer will seriös KI bauen, ohne gödelschen Theoreme

zu beseitigen? Die ganze IT-Branche mit ihren Versprechen

ist ein verlogener, geldfressender Haufen, der mit

Vorratsdatenspeicherung

und BIG DATA uns dem Staat

ausliefern will, und

wir klatschen einer Corona-App

Beifall, wenn sie in 2 von 100 Fällen

richtig matcht. Was für ein erbärmlicher Verein,

der Informationsverarbeitung!

Da kann man lieber Lotterie spielen,

als in diese falschen, verlogenen

Versprechungen zu investieren,

die nur den Käfig bauen sollen,

der sich wie ein Tornetz über

unseren Häuptern spannt!

Ausweitung der Bestandsdatenauskunft
Der Feind meines Feindes ist der Freund meines Freundes und das Klosett ist immer um die Ecke!
Die Affäre um das mysteriöse US-Unternehmen Augustus Intelligence – das über den CDU-Bundestagsabgeordneten Philipp Amthor exklusiven Zugang zur Bundesregierung bekommen haben soll – weitet sich offenbar aus.
Wie der „Spiegel“ berichtet, soll auch der ehemalige Wirtschafts- und Verteidigungsminister Karl-Theodor zu Guttenberg (CSU) versucht haben, direkt bei der Bundeskanzlerin für das Start-up zu werben. Das teilte die Bundesregierung auf Anfrage des Linken-Abgeordneten Fabio de Masi mit. Demnach nannte Guttenberg in einer Mail vom 3. September 2019 an Angela Merkel die Namen der beiden Gründer des Unternehmens, „offenbar mit dem Ziel eines Gesprächs“, wie es von der Bundesregierung heißt.

Ein Kommentar

Eingeordnet unter Allgemein, Antike, Arbeit, Bildungslücken, Civil War, Demokratie vs. Totalitarismus, Eliten, Entrismus, Epistemologie, EXIT, Falsche Ansichten, Homosexualität, IT, Kapitalismus, Krankheit, Kulturkritik, Maxwells Dämon, NGO, Politik, Raumfahrt, Rechtsstaat, Religionsphilosopie, Satire, Zynismus

Oh, weisses Haupt, in Blut getränkt, die Toga in Fetzen…..

„Die Alternative Kapitalismus-Sozialismus ist keine wirkliche Alternative. Dies sind gleiche Brüder mit ungleichen Kappen.“ Macht und Gewalt, S. 119

In Erinnerung an Brutus und Cassius

Ob mich eine Kugel trifft,

oder ein Virus erwischt.

Ob mich Strahlen brutzeln

oder Gase ersticken,

es ist immer derselbe Akt:

_

Ich bin jemandem im Weg!

Oder die Gruppe, der ich angehöre,

ist jemandem im Weg!

Oder die Welt, in der ich lebe,

gehört jemand anderem,

oder er will sie haben.

_

Es ist immer dasselbe.

Die Vorstellungsart

_

des Todes macht mich

nur trotziger oder gefügiger;

das nennt man Herrschaft,

_

und die wird nicht mehr besser,

auch wenn sie „Demokratie“ heisst!

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Allgemein, Antike, Bildungslücken, Civil War, Darwinismus, Demokratie vs. Totalitarismus, Eliten, Entrismus, Falsche Ansichten, Kolonialismus, Kulturkritik, Politik, Rechtsstaat, Schlichtheit, ZEN, Zynismus

Corona-Gate(s)

Eine Impfgegnerin spekuliert!
Ein beliebter dt. Schauspieler gegen Gates!
Ein Praktiker, der es wissen muss!

Multitasking

Ich kann alles,

gleichzeitig,

gleichgut,

gleichschnell,

gleichbleibend,

gleichschön,

Gleichstrom,

Gleichung:

_

Al·go·rith·men,

die vom Himmel fallen?

Hinter jeder

Zeile steckt ein Motiv,

hinter jedem DOS, ein Operator!

Satire, die es auf den Punkt bringt!
Der Kampfbegriff!
Durch gemeinsame Heroinnadel geimpft!
Dann bleib bei deinem Leisten und spiel nicht Epidemologe!
Wenn man beides für möglich hält!
Ein fundierter „Quatschkopp“!
Ein Freigeist!
Ein CEO ohne Skrupel!

Nicht jede Information, die ungeheuerlich ist, ist unglaubwürdig!

Mein Kopf in den Wolken,

meine Füße im Reisswolf!

Ich bin es so leid, die Träume

der Nerds weiter anzuschauen,

wie in Soaps in „Big Bang“

oder „Star Trek“!

_

Die Eugenetiker,

die

Weltverbesserer,

die genetischen und technologischen

Cyborgs kotzen mich nicht mehr

an:

Der aufgepimpte Mensch,

der in den Weltraum reisen kann,

ist keine SF mehr,

er ist der Albtraum

der Pioniere der

Wissenschaft

von heute, die ein

Morgen wollen

und nicht Gottes Ende

respektieren können.

_

Gottes Ende?

Ach ja,

das Universum hat

viele Geschichten,

viele Gesichter,

genügend Irrsinn.

_

Ich erwarte Dich von

Herzen , Apophis!

Der „böse Informant“!

In der Hitze der Diskussion

Die Widersprüche!
Begleiterscheinungen?
Die Demonstranten!
Die Übersterblichkeit?
Mirror!

Wahrheit für den kleinen Mann!

Hey kleiner Mann,

an den Fließbändern,

an den Schaltern,

in den Lagerhäusern,

hinterm Lenkrad,

auf dem Bau,

an den kleinen und großen Öfen der Welt:

_

Du bist im Arsch!

Dich wollen sie weghaben!

Der Arbeiter ist der Digitalisierung im Weg!

Merkst Du das nicht?

Bald kommt sogar das Herzblut aus dem Drucker!

Schlagabtausch zwischen Oliver Pocher und Attila Hildmann
Demnach diskutierten die beiden unter anderem über die Corona-Krise und Bill Gates. Pocher erzählt im Video, dass er selbst schon an COVID-19 erkrankt gewesen sei, und fragt Hildmann daraufhin, ob er an die Existenz des Coronavirus glaube.
„Corona gibt es“, antwortet der Vegan-Koch. Er kritisiere jedoch die Einschränkung von Bewegungsfreiheit, Reisefreiheit und Berufsfreiheit.
Mitten in dem friedlichen Gespräch unterbricht die Polizei die beiden und schirmt Pocher von den Demonstranten ab. Danach endet das Video.

Der Wahn des KENFM und die Blindheit des Mainstream!

Der Ängstliche!
Der Gegeninformant!
Das Endziel der Endlösung!

Omis Popoklatsch

Neulich, im Zahlenschloss

Im Zahlenschloss

sind keine Zimmer mehr frei.

Die Gäste aber hängen alle

im Kernel-Kerker und bestaunen

die Fire-Wall!

Das Foltern ist zum Vergnügen geworden;

die Waffenkammer ist voller

Morgensterne.

Im Barockgarten

spazieren die Herrschaften

des hohen Hauses

und impfen die Reben

mit Mehltau.

Keine Ernte zu haben

bringt mehr ein,

als eine Gute!

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Allgemein, Demokratie vs. Totalitarismus, Eliten, establishment, EXIT, Falsche Ansichten, IT, Kulturkritik, Maxwells Dämon, Mixed Cut, NGO, Rechtsstaat, Religionsphilosopie, Studien-Jahre, Zynismus

Der Patriarch und seine dynastischen Vorstellungen

PFLICHTANTEIL oder das dreizehnte Kind

Wie hält man das Geld zusammen?

Wie schafft man new money

zu old money werden zu lassen?

 

Hol Dir keine junge Frau ins Haus!

Und wenn, schwängere sie!

Verbiete Ihnen nach Deinem Tod

zu heiraten oder setz´ auf ihre

Geldgier für ihre Kinder:

Mach´ im Testament jedes

weitervererben außerhalb

der Familie unmöglich.

 

Und schaff ´dir Kegel an,

die bekommen, wenn die

Ehelichen nicht spuren!

 

 

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Allgemein, Amour fou, Antike, Arbeit, Übersetzungen, Beziehungsgewalt, Borderline, Eliten, English/France, establishment, EXIT, Idylle, Kulturkritik, Liebe, LimitstoGrowth, Maxwells Dämon, Patchwork Familien, Politik, Popkultur, Rechtsstaat, Religionsphilosopie, Satire, sexueller Mißbrauch, Studien-Jahre, Terror, Zynismus

Der Lotse geht von Board

 

Der feige Dampfer (Massenmigration „Old Gemany“)

Dieser Staat ist feige!
Er versteckt sich hinter
Gewaltmonopol,
Repräsentativer Demokratie,
Verhältniswahl-Tricks und
Wohlfahrt“ss“taatsfloskeln
und mimt den
Touristenriesen.

Seine politische Eliten
hegen und pflegen ihn
wie einen Biedermeiervorgarten:
Nichts darf das Idyll stören,
obwohl Napoleon längst alles
eingerissen hatte, was
die Kleinstaatensucht
zu in Kabinen schützen suchte.
Aber keiner fragt das Personal,
ob es weiter im Unterdeck
Dienst tun möchte für
Aristokraten, Tycoons und Lady’s Pudel?

Einst tanzte man zum
Hämmerklang der
Ruhrbarone: Dieser
Pott ist aus bestem Kanonen-Stahl gebaut:
Nun singt man zum Jubiläums-
Untergang Beethovens Neunte!

Jeder will auf diesem
Totenschiff in Frieden
leben und vor lauter
Friedliebigkeit schaukelt
der Seelenverkäufer
orientierungslos im Ozean
umher. Interessengegensätze
gibt es nicht. Notwendige
Entscheidungen hängen
vom Zielhafen ab,
den keiner kennt!

Dieser Staatsdampfer
wird von akademischer
Scheisse angetrieben,
die mit Ingineurswesen
und überflüssigen
Geisteswissenschaftlern
jeden unbefugten Mißbrauch
-auf dem Oberdeck-
des Machterhalts rechtfertigt,
wie Luther einst der Fürsten Stand.
Man nenn die Kleiderordung
Sozialpädagogik oder auch
befugter Mißbrauch.

Zerfressen von
Partikularintressen
zwischen den Decks
treibt das Wrack dahin wie
ein Geisterschiff,
dessen Name
Bismarck-Hering ist.

Ich gelangte ungeschickt
als Schiffbrüchiger an Bord:
Nun will ich zurück
ins Meer, denn jeder Ort
verheißt mehr Sklaven Glück.
Mich hält nur noch die Angst
vorm Sprung verzwickt:
Mich hat längst
die Boardkrankheit erwischt.

 

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Allgemein, Demokratie vs. Totalitarismus, Falsche Ansichten, Kulturkritik, Rechtsstaat, Studien-Jahre

Der Asylantrag des Carles Puigdemont

Schlüsselkinder

Das unbekannte Land

In diesem Land stehen die

Grenzen offen, nur nicht

für Menschen, die Freiheit

suchen.

 

In Lissabon wurden

Pläne geschmiedet, die

ganz Europa in Ketten legen.

 

Dieses Land hat Kirchen und Priester,

die gerne Gläubige missionieren.

Dieses Land hat Ärzte ohne Grenzen:

Hippokrates würde sich im Grab umdrehen!

 

Dieses Land streitet alles ab, was seine

Politiker anrichten.

Es gibt keine Gesetze gegen

Fehlentscheidungen und Irrtum!

 

Aber wehe ein Arzt beginge

einen „Kunstfehler“ oder

ein Anwalt betrüge seinen

„Mandanten“ bei einem

Deal mit einem Richter…-

Nichts davon käme ans Tageslicht.

Hier hackt keine Krähe einer

anderen das Auge aus.

 

In diesem Land gibt es Gleiche

und Gleichere. In diesem Land

gibt es keine gelbgeplasterte

Weg nach Hause. Keine roten

Schuhe und keine besten Freunde

erleichtern den Weg.

 

In diesem Land gibt es

weder ein vor noch hinter

dem Regenbogen;

das Wetter ist zur Zeit

trübe. Irgendjemand spielt

im Himmel wohl Harfe.

 

In diesem Land ist man

alleine und alleingelassen

und nur die, die Geld haben,

haben Recht, denn Recht

kostet viel in diesem Land.

Ich warte auf die Hexen des Südens,

die „Tudo Bem“ rufen!

 

 

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Allgemein, Anarchismus, Übertragung, Demokratie vs. Totalitarismus, Eliten, Falsche Ansichten, Kapitalismus, Kulturkritik, Politik, Rechtsstaat, Religionsphilosopie, Zynismus

Der aufgequollene, dänische Högel und die „widerlichen Lebensschützer“

Im Jahr 2017 haben in Deutschland mehr Frauen abgetrieben als im Jahr zuvor: Die Zahl der Schwangerschaftsabbrüche stieg um 2,5 Prozent – von 98.721 auf 101.209.

banquette-enquête

Es gibt keinen Grund,

irgendein Leben zu töten,

weder einen guten,

noch einen schlechten.

_

Es gibt kein unwertes Leben!

Jedes Leben ist heilig!

_

Jenes der Maus ist genauso heilig,

wie jenes der Ratte.

Ein Fisch ist genauso bedeutsam,

wie ein Elch.

Ein Affe zu sein ist nicht weniger,

als ein Mensch zu sein.

Das lehrte Buddha uns!

_

Behindertes Leben,

krankes Leben,

bescheidenes Leben,

armes Leben,

alles Leben ist rettenswert.

_

Du sollst nicht töten!

Du sollst nicht töten!

Du sollst nicht töten!

Du sollst nicht töten!

_

Und wenn Du töten mußt,

weil Samsara übermächtig

ist, dann sei gnädig!

_

2015 wurden 99.200

Abtreibungen gemeldet,

oder soll ich abschwächend

Abbrüche schreiben?

_

Wir kriegen es hin,

so viel Leben „abzusaugen“

oder gedeckelt

als Abrasio uteri oder Kürettage

für nichts hinauszuschmeissen,

aber haben Probleme

bei Stammzellenforschung,

die Leben retten kann?

_

Trauriges Mörderland,

du hast nichts,

aber auch gar nichts

aus Auschwitz gelernt.

_

DIE MASKEN FALLEN!

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Allgemein, Anarchismus, Übertragung, Beziehungsgewalt, Borderline, Buddhismus, Darwinismus, Demokratie vs. Totalitarismus, Eliten, Epistemologie, EXIT, Falsche Ansichten, IT, Kulturkritik, Religionsphilosopie, Studien-Jahre, ZEN, Zynismus

Der Debakel-Krake hat zugekackelt-Homo homini lupus

Renn, denn die Schönen Tage sind vorbei

Renn, denn die Schönen Tage sind vorbei

Das Wahlwunder vom Cern

 

Die Physiker hatten die Wahl

voausgesehen.

Reine Quantenphysik, sagte

ein Sprecher vom rechten Flügel

des Ringbeschleunigers.

 

Durch die Paar-Teilchenverschränkung

war es möglich

in die Zukunft zu sehen,

und man konnte das Wahlergebnis

voraussehen.

 

Aber eigentlich braucht es

dazu keinen Beschleuniger:

Nur etwas Weitsicht,

Verständnis von soziologischen

Abläufen und eine gewisse

Einsicht in den Determinismus

des menschlichen Geistes.

 

Ja, so ist es,

man braucht nur eins

und eins zusammenzählen,

und man hätte dieses

Wahlergebnis voraussehen können.

 

Was aber nicht erkannt wurde

ist, daß durch das soziale Experiment,

durch diesen Menschenversuch

an der sozialen Integrität, ein alter Titan

aus der Tiefsee geweckt worden ist.

 

Leviathan wartet schon auf uns.

Marsch, Marsch!

 

Der Debakel-Krake

Der Debakel-Krake

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Allgemein, Darwinismus, Entrismus, establishment, Flüchtlinge, Kapitalismus, Kolonialismus, Kulturkritik, Nächstenliebe, Politik, Zynismus