#Hegel s #Dialektik von „links“ und „rechts“ oder wenn die Historisch-Kritische-Methode (#HKM) durch einen #Angriffskrieg Risse bekommt! #Bitchtwist

Im Schützenverein der blinden Schürzenjäger

Das Leben ist normal.

Mord und Totschlag

ist normal,

wie der Big Bang.

Alles hat einen Anfang,

jeder hasst das Ende.

Alles war schon in allem

enthalten;

es hat sich nur entfaltet,

so glaubten die Gnostiker.

Schönheit ist gut!

Hässlichkeit ist gut.

Geburt ist gut!

Tod ist gut.

Gesundheit ist gut!

Krankheit ist gut.

Aufbau ist gut!

Zerstörung ist gut.

Kosmos ist gut!

Chaos ist gut.

Nur Selbstoptimierer

und Perfektionisten

trauen der Schöpfung

nicht; darum

nennt man sie auch

Ungläubige!

Ein Heide ist

kein Ungläubiger;

er glaubt nur nicht,

dasselbe Teil

vom Elefanten

in der Hand zu haben,

wie du!

Ein Kommentar

Eingeordnet unter Anarchismus, Bildungslücken, Buddhismus, Darwinismus, EXIT, Popkultur, ZEN

#MythenMetzger in der neueren Literatur über den Neo-Nationalsozialismus und seine Unterbewegungen in neuerer Zeit: #DieNeuenRechten im #RoRoRoVerlag #TobiasGinsburg

Der Sumpf der braunen Leuchten

Es ist eigentlich

unerträglich

und jeder aufrechte, geistig normale

Intellektuelle

müsste sich an den Kopf fassen,

anstatt sich mit diesem

Unsinn zu befassen.

Aber es gibt mutige Aufklärer, die

versuchen,

diesen Arschlöchern

auf den Grund

zu gehen.

Dafür meine

ganz Achtung!

Chapeau!

Und unser Land

und unser Netz

sind so frei,

dass diese freaks

unsere Kinder

mißbrauchen dürfen,

aber es ist auch so

frei, dass diese

Typen gejagt werden

können:

Also, zum Abschuß frei!

Es sind immer dieselben

Unzulänglichkeiten,

demokratischer Prozesse,

die für Gegner, wie für

Befürworter der Demokratie,

dieselben Werkzeuge bereitstellen!

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Allgemein, Anarchismus, Popkultur

Die #GroßeLiebe und ihre #Hiebe #JägerMond

Wer nicht will, wie ich will oder die heilige, reine, keusche Kriegerin

Sie ist nicht mein Mädchen.

Mein Mädchen

ist brav.

Oder wie war das noch

im Märchenland?

Sind da nicht immer

die bösen

Hexen,

Stiefmütter,

Großmütter,

Stiefschwestern,

Müllerinnen,

Fischerinnen,

Meerjungfrauen,

Nymphen,

Nichten

und Teufelinnen?

Ginge es nach

Märchen,

wäre das Böse

eindeutig weiblich!

Warum ist das

wohl so?

Sind Volksweisen

unterbewußt

doch viel

weiser,

als man glaubt?

Ja, ja, ja,

Diana hilft

den Mädchen

bei der Niederkunft

und ließ Akation

von seinen Hunden

zerfleischen.

Wenn das Weibische

göttlich wird,

haben Jäger

nichts zu lachen.

Ob Ovid wohl

über Kallisto weinte?

Montag (16.05.2022)

ist wieder Jägermond;

ob wir wohl B00W00-

oder W00B00-

Mekonium jagen gehen?

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Anarchismus, Beziehungsgewalt, Demokratie vs. Totalitarismus, Falsche Ansichten

#OberseminarPropaganda Nr.11 : Mit dem 2. sieht man schlechter oder der #MythenMetzger #Paranormaltwist

Die Kreuzritter der Propaganda

„Alle Kreuzritter fingen mal als Schweineknechte an!“

Ralph Waldo Emerson, Representative Men

In der Branche gehört Illoyalität

zum Geschäft.

Nur wer am Galgen hängt,

sieht die Welt richtig,

auch wenn er sie nicht

mehr lange sieht.

Man jagte gemeinsam Säue durchs

Dorf und Eber führte man,

am Ring in der Nase,

durch die Manege!

Und der, der da am Galgen

hängt, hat es anderen

auch nicht besser

ergehen lassen.

Man kann jahrelang

mit solchen Dreckschweinen

einen Sack Salz fressen,

immer dieselben

Spielfelder abgrasen,

dieselben Dummheiten

begehen und dieselbe

Musik hören, am Ende

zeigt es sich dann doch,

wer der Henker

und wer der Richter ist!

Wer Moral hat

oder nur

ein moralischer Sautreiber ist!

Mao! Maoam! Mau Mau!

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Allgemein, Amour fou, Anarchismus, Beziehungsgewalt, Bildungslücken, Eliten, Entrismus

#OberseminarPropaganda Nr. 10 : Mögen sie lieber #Trump oder #Putin? Das Dilemma des #MythenMetzgers #OrtedesBoesen #Twitter

Die Farce als Ausdruck des Dilemmas

Die Entscheidung, Trump zu verbannen, sei „moralisch falsch und einfach nur dumm“ gewesen, kritisierte Musk am Dienstag in einem Videointerview bei einer Veranstaltung der „Financial Times“.

FT

Musk will Trump

auf twitter zurückholen:

Kein Mensch sollte

verbannt werden,

nur weil er nicht sauber

tickt!

Von „verbannt werden“ zu

„verbrannt werden“ braucht

es nur ein einziges kleines

„r“!

„r“ wie

Redefreiheit,

Rhetorik,

Redseligkeit,

Reichtum,

Ritterlichkeit,

Rechthaberei,

Rechtsstreit,

Richtung,

hin oder ab,

egal,

Ratschlag,

Ruhe,

Regen,

Radieschen,

rabenschwarz,

Rastlosigkeit,

Raffinesse,

Restbestände,

Raketenwerfer,

Rostlauben,

Rattenfänger…….usw…..usf…

Ich bin nicht da,

auf dieser Welt, um zu richten

oder zu dienen,

sonst wäre ich Richter

oder Lakai…

Ich schaue sie mir an,

diese Welt voller

Hurenböcke, Muttersöhnchen,

Dienstmädchen, Dominas, Furien,

Motherfucker, Nutten und

Abhängigen

und freue mich auf das

ihrige und das meinige Karma!

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Anarchismus

#OberseminarPropaganda Nr.9: Der #纳粹杀手 und sein Freund der #神话屠夫 (Das #Stilmittel der #paradoxenIntervention oder Leben im #Spiegelkabinett #Internet) Die #linkeCamouflage einiger #rechterSpinner

Kinder, Kindsköpfe und Kinderschänder

Gott schenkt niemandem etwas.

Wir sind von Natur aus

von ihm gut ausgerüstet worden!

Nur Theologen, Ungläubige, Blasphemiker,

Kleriker, Gewaltmonopolisten,

Idioten mit Theodizee-Problemen

und Fanatiker glauben,

Gottes Schöpfung sei

unvollkommen und

der Logos käme mit der Blutgrätsche

um die Ecke, um uns zu bestrafen,

mit Psalterphantasien

und Himmelfahrtskommandos.

Es sind immer dieselben Typen,

die laut rufen, dass man doch die

Kinder zu ihnen kommen lasse,

um sie in der Sakristei zu ficken.

Sie lassen auf Bibeln schwören,

im Gewand der Hohen Priester,

um nachher Menschen in

Gaskammern zu schicken.

Sie rufen zu heiligen Kriegen

auf, predigen Wasser, saufen

Wein und lassen andere,

die Tüchtigen, die Zechen

in der Welt zahlen.

Wir Gerechten kotzen auf Euch,

ihr Gewaltätigen,

in Roben und Talaren!

Wir scheissen auf Eure

Baretts und Perrücken!

Wir spucken auf Eure

Beffchen und Japots!

Wolfskinder«: Auf der Flucht
Der Zweite Weltkrieg traumatisierte eine ganze Generation. Besonders Kinder waren den Gewaltereignissen schutzlos ausgesetzt. In den Städten harrten sie nächtelang in Bunkern aus. Im Osten des Reichs flohen sie als »Wolfskinder« durch die Wälder Preußens.

2 Kommentare

Eingeordnet unter Allgemein, Anarchismus, Buddhismus, China, Demokratie vs. Totalitarismus, Entrismus, EXIT, Falsche Ansichten, Hermetik, Korea, Kulturkritik, ZEN

#神话般的疯狂 oder China und die #神话屠夫 大流行 -Die Hildesheimer Clique

Hubertus Heil oder das Problem, das die SPD mit der 88 hat oder Ruhrpott everywhere oder Donbas-Blues

Ach ja, Arbeiterkinder sind sie

alle.

In kleinen Verhältnissen,

zwischen Stahlwerk

und Abraumhalden

groß geworden,

den Baronen zu dienen,

der Partei zu gehorchen

und von den Gewerkschaften

gemolken zu werden.

So durften sie,

mit etwas Glück,

aufs Gymnasium

und mit Bildung aufsteigen,

zum Genosse-Capo

in der Betriebsleitung.

Ja, Zahnarztkinder kennen

sowas nicht,

auch Kinder von Professoren

oder Werksleitern:

Den bitteren Weg der Armut,

bis in die nächste Klasse!

Das nenn‘ ich Oberprima;

und der gute Hirte, aus

der evangelischen

oder katholischen Kirche

verdiente mit, an diesem

jungen Gemüse, aus den

Schrebergärten der Lohnabhängigkeit!

Was soll man sagen,

wenn plötzlich ein

Medium existiert,

aus dem ein blödes,

vermaledeites Arschloch

zum Medienstar werden kann?

Influencer auf roter Erde?

Himmel, schick uns ’nen Feigling

weniger und ein paar wirkliche

Krieger mehr, die uns vom

Staubfressen erlösen!

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Allgemein, Anarchismus, China, Darwinismus, Demokratie vs. Totalitarismus, Hermetik, Kapitalismus, Kindheit, Klimawandel, Kulturkritik

#OberseminarPropaganda Nr.8: #MythenMetzger und seine Synchronizitäten zum 9.Mai. Heil, Hubertus! #WahlNRW #Bautzen #Menschenfresser #Simpsons

Der Todeskandidat

Sippenhaft als Internetspiel.

Die Gnade der späten

Geburt war auch nur eine

Verkohlung.

Jetzt sind wir alle dran,

weil esoterische

Spinner vermeinen,

Missing411

auf dem Dyatlowpass

spielen zu müssen.

Wir sind jetzt alle

Nazis, besonders

wir Juden.

Ich küsse den

Boden der Gaskammer

und verbleibe

der Meinung:

Ganz allein und

insbesonders

sind anscheinend

nur die Deutschen

faul, dumm und gefrässig

genug, hinter jedem

Bösewicht ihr eigenes
Anlitz zu erkennen.

Heil Dir, Korzfleisch!

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Allgemein, Anarchismus, Ästhetik, Entrismus, establishment, EXIT, Falsche Ansichten

#MythenMetzger und die #GermanAngst: #Soziopathen in Deutschland seit 1989

Russlands Außenministerium hat Spekulationen über einen möglichen Atomwaffeneinsatz in der Ukraine zurückgewiesen. Für einen solchen Einsatz gebe es klare Richtlinien in der russischen Atomdoktrin, betonte Alexej Saizew, ein Sprecher des Ministeriums, am Freitag laut der Nachrichtenagentur Interfax. „Sie sind nicht anwendbar für die Verwirklichung der Ziele, die im Rahmen der militärischen Spezialoperation in der Ukraine, gesetzt wurden“, fügte er hinzu. Russland nennt den Krieg in der Ukraine „Spezialoperation.“ Die russische Atomdoktrin sieht einen Einsatz der Atomwaffen nur bei einer Gefährdung der Existenz des Landes selbst vor.
Saizews Angaben nach hat Russland mehrfach Abkommen vorgeschlagen, die einen Atomkrieg unmöglich machen sollen. Dem Westen warf der Top-Diplomat eine bewusste Eskalation mithilfe der „erfundenen atomaren Bedrohung durch Russland“ vor. Russlands Präsident Wladimir Putin hatte im Februar, als er den Krieg gegen die Ukraine befahl, den Westen davor gewarnt, sich einzumischen. Anderenfalls hätte das für die betreffenden Länder „Folgen, mit denen sie noch nie konfrontiert“ waren. Gleichzeitig ließ der Kremlchef die eigenen Atomstreitkräfte in erhöhte Alarmbereitschaft versetzen.

Zwei Rabbiner im Dialog

Räbbe1:

Wie bekommt Euch der neue Garten?

Räbbe2:
Eigentlich gut im Moment! Lunge etwas gereizt, weil sie sich in ihrem Phlegma ergeben wil?l

Räbbe2
Aaahhh!

Räbbe1:

Merz Besuch hat so viel Druck ausgeübt, dass Steinmeier Klinken putzen geht und Baebock nächste Woche in Kiew ist….. wie oberflächlich Politik doch ist!

Räbbe2:

Jo, Bearbock ist vielleicht jetzt schon da! Und Putin entschuldigt sich laut Israel für Lawrows Hitler-Vergleich! Ja, das war gut so!

Räbbe1:

Alles nur Dialektik mein Freund!!!!! Der „Kremlchef“ hat sich nach israelischen Angaben nach einem Streit um Äußerungen des russischen Außenministers Sergej Lawrow bei Israel entschuldigt. (Warum??? Nach welcher Logik? German-Angst?)Jedenfalls teilte dies das Büro von Ministerpräsident Naftali Bennett nach einem Telefonat mit Putin am Donnerstag mit. Bennett habe die Entschuldigung angenommen und „für die Klarstellung der Einstellung des Präsidenten zum jüdischen Volk und zum Holocaust-Gedenken gedankt“.
Damit ist Putin raus aus der Hitler-Nummer!!!!!!…. Genial!!!!….. Deutschland kann ab jetzt jeden Hitlervergleich mit Putin in die Tonne treten
Wenn er das nicht inszeniert hat!

Räbbe2:
Meinst Du?

Räbbe1:

Jepp, und morgen wird bestimmt jede Form von Atomkrieg verneint und die NATO vorgeführt!

Räbbe2:

Deutscher Mittelstand ist inzwischen wieder antisemitisch infiltriert!

Räbbe1:

Eine Provokation mit einem Kotau verbunden und Israel reagiert mit Dankbarkeit….. dadurch ist NATO und USA brüskiert!

Räbbe2:

Biden sieht wie ein Gangster aus!

Räbbe1:

Jetzt nimmt man weltweit Putins „Entnazifizierungsnarrativ“ ernst!
So genial!!!!

Räbbe2:

Butter erreicht 3 Euro-Marke!
Und ich dachte noch, morgen muss ich Butter kaufen!!!!

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Allgemein, Anarchismus, Entrismus, EXIT

#OberseminarPropaganda Nr.7 : #DerpolitischeKunstgriff des #Atomkrieges oder wenn #MythenMetzger vom #Blitz getroffen würde

Sparta wird Söhne brauchen, nicht Töchter!

Wem’s an Argumenten gebricht, sucht den Buzzer…

Es ist nicht nur der Verursacher,

der mit der Bombe droht.

Auch der, der der Drohung

folgt und ihr nachgibt

oder sich ihr widersetzt,

ist ein Verursacher.

Watzlawick

nannte das im

Sinne Nagarjunas

Yukisastikas

die fünf Axiome

jeder Kommunikation:

  1. Man kann nicht nicht kommunizieren
  2. Jede Kommunikation hat einen Inhalts- und einen Beziehungsaspekt
  3. Kommunikation ist immer Ursache und Wirkung
  4. Menschliche Kommunikation bedient sich analoger und digitaler Modalitäten
  5. Kommunikation ist symmetrisch oder komplementär

In unserem Fall ist das

dritte Axiom besonders zu würdigen.

Es meint:

„Die Natur einer Beziehung ist durch die Interpunktion der Kommunikationsabläufe seitens der Partner bedingt.“

  • Jeder Teilnehmer einer Interaktion gibt der Beziehung eine Struktur
  • Auf jeden Reiz folgt eine Reaktion (Verhaltenskette)
  • Jeder Reiz ist zugleich auch Kommunikation, da eine Kommunikation kreisförmig verläuft. Es gibt keinen Anfangspunkt.

Man weiss also nie, wer der Böse

und wer der Gute ist;

wer angefangen und provoziert hat

oder wer sich nicht beherrschen kann

und auf den Leim gegangen ist.

Es ist wie ein ewiger Kreislauf

des Ertrinkens,

indem der eine den anderen

unter Wasser zu drücken

sucht, weil er sich ursächlich vom

anderen ertränkt sieht.

Man kämpft um die

Oberfläche

und bleibt deshalb

oberflächlich.

In einem echten

Krieg nennt es

sich „Gesicht wahren“

oder zumindest nicht

der „Verlierer“ zu sein.

Es ist genau das Axiom,

bei dem die Eskalationslawine

ins Rollen kommt.

Und Propaganda interessiert

sich nur dafür,

das Ding am Rollen zu halten.

Du musst schon selber feststellen,

wer wirklich deeskaliert,

mit Tierpanzern!

Ave, Caesar,

morituri te salutant!

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Allgemein, Anarchismus, Beziehungsgewalt, Demokratie vs. Totalitarismus, Hermetik, Krankheit, Kulturkritik, Neurosen