Archiv der Kategorie: Tierliebe

Von der geopolitischen #Strategie der #Evolution: Hurra! Die #Wespenspinne ist da!

Die Wespenspinne

Sie kommt vom Mittelmeer

und Nordafrika,

dies kleine, giftige

Spinnentier.

Dort lebt sie an Palmen

und Myhrten, und

ihr inneres Zickzackrad

im Dreiecksnetz verwirrt

das Auge und den

Cognitionspsychologen.

Spinnen sind älter

als der Mensch,

und sie fanden

immer einen Weg,

sich auszubreiten,

streng dem Evolutionsprinzip:

Entwickle dich in isolierten

Gebieten und breite

dich aus, wenn die

Bedingungen

günstig sind.

Der Klimawandel begünstigt

nun die Wanderschaft

der Wespenspinnen;

wärmeliebend wandert

sie schon rauf, bis nach

Norwegen, wenn man

die Weltkarte richtig

hält und keinem

cancel-culture folgt.

Gestern begann

der Altweibersommer,

und hunderte

von Spinnen

webten ihre Haarnetze

in den Buchsbaum,

nachdem Mama

sich für sie aufgelöst

hatte.

Nur Menschen

glauben, sie

entkämen der

Evolution,

dank Religion,

mittels Ideologie

oder einfach

mit roher Gewalt.

Wartet nur ab,

wenn die Welt

die Weltkarten

umgekehrt liest

und der Norden

zum Süden wird!

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Ökologie, Darwinismus, Epistemologie, Hermetik, Klimawandel, LimitstoGrowth, Religionsphilosopie, Studien-Jahre, Tierliebe

Alltagsgedichte XIII

Nach Angaben des Deutschen Tierschutzbundes sind viele Tierheime in Deutschland zurzeit überlastet. Das Tierheim in Berlin und das in Nürnberg nehmen schon gar keine neuen Tiere mehr auf. Grund dafür sind sogenannte „Pandemie“-Tiere, also Haustiere, die während der Corona-Lockdowns angeschafft wurden.

Alltagsempörung auf vier Pfoten (Saporischschja, Baby!)

Man muß nicht jede Art von Tier lieben, um dem Leben Respekt zu erweisen, aber man muß das Leben lieben, um jedem Lebewesen Respekt zu zollen!

Ralph Waldo Emerson: Conduct Of Life (1860)

Sich nicht impfenlassen wollen

und den Lockdown

umgehen

und das auf

Kosten von Tierseelen?

Ich hab die

Deutschen

so sehr satt,

dass ich Ihnen

den Krieg vor die

Haustür wünsche

und der Arsch soll

ihnen im Winter

abfrieren.

Was tun wir nicht

unseren Mitgeschöpfen

an!

Anstatt das Wunder

des Lebens zu feiern,

in jedem Tier

und Lebewesen,

egal ob Alge

oder Bakterium

oder Baby,

tretten wir dem

Leben mit Sauffen

und Rauffen

und kostenlosem

Rumgeficke in den

Arsch!

Wir instrumentalisieren

alles und jeden für unsere

Interessen; machen

wir alles platt im Namen

der Heiterkeit?

Wir mißbrauchen

unsere eigenen

Kinder, und wir

stecken die Welt

in Brand,

nur um zu beweisen,

wer der bösere ist?

Man, Artgenosse,

wenn ich jetzt

die Macht hätte,

würde ich

auf den Knopf

drücken,

wenn die

Mitgeschöpfe

nicht mitleiden müßten,

unter meiner

empörten Hybris!

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Allgemein, Tierliebe

Der #MythenMetzger #Pelosi #Effekt #Chinasyndrom #Fukushima #Taiwan #Philippinen

Bauarbeiten begonnen
Verklappung von Fukushima-Kühlwasser rückt näher
Mehr als elf Jahre nach der Atomkatastrophe von Fukushima rückt der Plan Japans näher, riesige Mengen radioaktiven Kühlwassers ins Meer zu leiten. China, Taiwan und Philippinen legen Beschwerde ein!

Relativism everywhere!

wherever you go
everyone tells 
you something different!
-
pigs are mammals
Whales are fish 
and cockatoos are
monkeys!
Everyone tells
his story!
-
The Gulf Stream
dies,
the deserts flourish
and the war
is harmless.
Everyone has his
Version,
the judges too!
-
The Neanderthal
was a
Nomad,
the mormons
already lived
12000 years ago
in Utah and a
certain Chaplin
was a gypsy
from Birmingham.
-
There's always a 
spark somewhere
truth in it
and every tall tale
has morals!
God loves them
Mankind,
that's why
themself
search their-selfs
always in the 
vale of tears!

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Antike, Ästhetik, Ökologie, China, Civil War, Kulturkritik, LimitstoGrowth, Religionsphilosopie, Satire, Terror, Tierliebe, Utopien, Zynismus

The #Butcher and #theBoys: The #Mythsbutcher in #paranormalcontent #FSB #MadenMetzger #Seidenstrasse #Beringstrasse #Millitärdoktrin #Netzhetzer #Rechtenklatscher #Odessa #Gazprom #PeterderGroße #Imperialismus #Natodoktrin #amazon #primevideo #youtube

Superhelden im Paranormalcontent

Sie retten uns vor Aliens

und vor Monstern,

aus Träumen

und Zuckerschäumen

und Nasenbluten

und Heuschnupfen.

Superhelden

sind wie Histamin.

Hat man zu viel

von ihnen,

kriegt man nen

anaphylaktischen

Schock

und hat überall

Pusteln, Beulen

und Wasser

in den Lungen.

Wer seine Seewege

sichert,

weil sich die

Welt ändert,

muss nicht

unbedingt

weitsichtig sein?

Er kann auch

geldgierig sein

oder will

die Chancen

in der Zukunft

schützen?

Machen das nicht

alle Superhelden so?

Die einen

bauen

auf pflaumenweichen

Weltfrieden,

die anderen auf

betonharte

Verteilungskämpfe?

Welche wohl

die klügere

von beiden

Heldenarten ist?

Die, die mit

dem Klimawandel

ihre Chancen sucht

oder die, die

den Klimawandel

aufhalten will?

Evolution

ist vor allem

flexibele,

variationsreiche

Anpassung an

die Gegebenheiten, oder?

Wer die Gegebenheiten

mit verordneter Askese

verändern oder einen

Status Quo halten

will,

sollte vielleicht

doch noch mal

Darwins

On the Origin of Species

lesen und

sich ganz ganz

schnell von seiner

Weltverbesserung verabschieden?

Können Superhelden

eigentlich Hybris ablegen?

Die Antike sagt: Nein!

Wo wohl der Unterschied

zwischen Creationisten

und Umweltschützern

besteht:

Ach ja, der Klimawandel

ist nicht „gottgewollt„?

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Anarchismus, Antike, Ästhetik, Ökologie, China, Darwinismus, Demokratie vs. Totalitarismus, Epistemologie, Falsche Ansichten, Hermetik, Idylle, Έρως και Ψυχή, Klimawandel, Krankheit, Kulturkritik, Kurzzeitgedächtnis, LimitstoGrowth, Maxwells Dämon, Neurosen, Rechtsstaat, Religionsphilosopie, Studien-Jahre, Terror, Tierliebe

#Bürgergeld und #Belgorod : Heil Dir, Hubertus! #Blattschuss #Gewaltmonopol

Hybride Kriegsführung
Die Bundesregierung wird nach Angaben von Außenministerin Annalena Baerbock alles dafür tun, um eine Spaltung der Gesellschaft bei einer Verknappung russischer Gaslieferungen zu verhindern. „Wenn wir weniger Energie haben, wenn wir weniger Wärmeversorgung haben, dann werden wir dafür sorgen, dass es gerecht zugehen wird“, sagte die Grünen-Politikerin nach einem Treffen mit ihrem japanischen Amtskollegen Yoshimasa Hayashi in Tokio.

Die U-Boote der Wohlfahrt

Was tun wir

nicht alles

gegen den Bürgerkrieg?

Wir spielen auf Zeit,

spielen mit Panik

und verteilen

Gelder, die

dem Bürger eh

gehören!

Nebenbei sahnen

wir beim

Verteilen

selber ab.

Wir Politiker

sind schon

echte

Schlaumeier

und Susebienchen!

Und das alles

unter dem Radar,

abgetaucht,

als Wohlfahrt

getarnt, um

den Reichtum

der Völker

zu torpedieren!

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Ästhetik, Bildungslücken, China, Civil War, Clowns, Demokratie vs. Totalitarismus, Eliten, Entrismus, establishment, Falsche Ansichten, Gulag, Hermetik, Kapitalismus, Klimawandel, Kolonialismus, Kulturkritik, Kurzzeitgedächtnis, Neues DADA, Religionsphilosopie, Tierliebe, Utopien, Zynismus

Der „#Z-Faschismus“: #BRICS versus #EU

Sed quoniam paulo ante dictum est imitandos esse maiores, primum illud exceptum sit ne vitia sint imitanda.“ Cicero ( „Jede Schlacht dient dazu, eine bessere Ausgangslage für den ganzen Krieg zu haben. Der Krieg dient dem Landgewinn, der Landgewinn dient der Ernährung der Bevölkerung. Was wächst, wird immer einnehmen, verteidigen, aufbauen, um wieder einzunehmen!“ Gaius Iulius Caesar, Commentarii de bello Gallico und Apud milites de commodis eorum)

Omne animal se ipsum diligit

Es ist geschehen,

und sie sind darauf

hereingefallen:

Der Globalismus

ist für die nächsten

30 Jahre aufgehalten.

Ein Trump,

mit seinem

Protektionismus,

wäre harmloser

gewesen, als

dieser Polarismus.

Aber so hat

Dugin auch

gewonnen:

Aus Trotz stürzen

wir uns in die

Antihaltung,

der atlantischen

Treue wegen

und wieder

wird

Deutschland daran

zerbrechen.

Es weiß es nur noch nicht,

weil die Deutschen

keine wirkliche Ahnung

von Geostrategie haben:

EU: 450 Millionen Bürger.

BRICS: 3,08 Milliarden!

Und wo liegen die

Werkbänke dieser Welt?

In Deutschland etwa,

im Ruhrgebiet?

In den USA etwa,

im rustbelt?

Im siliconvalley

ist eine energieintensive

Montanindustrie zuhause?

Wir haben in der EU

Zulieferer für

Elektronikbauteile

zuhauf?

Taiwan kriegt das

schon alleine hin?

Und für Malaysia,

Indonesien und Singapore

ist das nur ein claques?

Noch Fragen?

Der unsichtbare Kampf um die Hoheit der Funkwellen
In der Ukraine läuft ein Schachspiel der besonderen Art: Beide Seiten versuchen, die Funk- und Radaranlagen des Gegners zu blockieren. Nachdem die Russen bei der elektronischen Kriegsführung zunächst überraschend schwach abgeschnitten hatten, holten sie nun auf.

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Allgemein, Anarchismus, Autismus, Ästhetik, Bildungslücken, Civil War, Darwinismus, Demokratie vs. Totalitarismus, Drohnenkrieg, Epistemologie, EXIT, Falsche Ansichten, Hermetik, Kapitalismus, Klimawandel, Kulturkritik, LimitstoGrowth, Maxwells Dämon, Medienkritik, Neues DADA, Politik, Satire, Schlichtheit, Tierliebe, Zynismus

#人民公敌 Was ist ein #AlterEgo? -Die Lügen des #MadNetzgers, die der #Metzger #Mythen nennt! #人民公敌

Alter, was für ein EGO!

Wer die große

Show macht,

lebt meist nicht

auf den

Seifenschellen!

Auch auf dem

Badehosen-Atoll

findet man seine

spuren

nicht.

Wenn es blöd läuft,

lebt er um die Ecke,

in einer Kellerwohnung

mit fünf Kindern

und einem Hackenporsche.

Ach ja,

die großen

Ideen der Influencer,

wie groß sie denn

nun auch sein mögen,

wenn man Investoren,

Freilanzer,

Suppenküchenunternehmer

und CopyRechtXerox-Diebstahl

abzieht:

Meist wird

ne Nullnummer daraus.

Ein Überflieger aus

Unna-Massen!

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Allgemein, Ästhetik, Clowns, Hermetik, Mixed Cut, Neurosen, Popkultur, Pornograpie, Satire, Tierliebe, Twitter, Wortel, Zynismus

Endlich werden die #Enklaven der #Reichen gestürmt! #Das9EuroTicket #Germanyforeverbody!

Luxus pur!

„Wer der Meinung ist, dass man für Geld alles haben kann, gerät leicht in den Verdacht, dass er für Geld alles zu tun bereit ist.“

(Benjamin Franklin)

Wir sind unterwegs,

wir alle!

Der Luxus der

Jugend, ohne

Geld,

ist ihre Fexibilität

und Gesundheit!

Das wird die alten

Reichen nerven,

mit ihren SUVs

und ihren Landhäusern

und ihren

Luxusvorstellungen.

Der gesamte

Jungbrunnen

wird sich in

ihre Vorgärten ergiessen,

wie das Hochwasser

im Ahrtal.

Endlich,

ausgleichende

Gerechtigkeit

der Massenbewegung

in der Massenbeförderung!

Ob das die Natur

schützt,

ist eine andere Frage:

Sollen wir mehr

Cannabis pflanzen,

als Sichtschutz?

Am Samstag haben mehrere hundert Menschen an einer Demonstration für mehr soziale Gerechtigkeit auf Sylt teilgenommen.
Die Teilnehmer marschierten von Westerland nach Kampen und forderten eine Umverteilung von Reichtum in Deutschland.
Mehr aktuelle paranormale News finden Sie hier
Mit einem Marsch über die vor allem auch bei Wohlhabenden beliebte Nordseeinsel Sylt haben am Samstag linke Aktivisten für mehr soziale Gerechtigkeit demonstriert. Nach Schätzungen der Polizei beteiligten sich etwa 400 zumeist junge Menschen an der Protestaktion. Die Organisatoren selbst sprachen von rund 500 Teilnehmern. Den Angaben zufolge verlief der Marsch von Westerland nach Kampen bis zum Nachmittag friedlich. Der Zug der Demonstranten war gegen 14.30 Uhr mit etwa einstündiger Verspätung gestartet. Die Polizei war in sichtbarer Präsenz auf der Insel vertreten.

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Allgemein, Anarchismus, Ästhetik, Beziehungsgewalt, Clowns, Darwinismus, Entrismus, Flüchtlinge, Idylle, Kindheit, Klimawandel, Kulturkritik, LimitstoGrowth, Nächstenliebe, Neurosen, Politik, Popkultur, Studien-Jahre, Tierliebe, Umweltschutz, Zynismus

#Affenpocken in #Affensocken: Bei Erwachsenen betragen die Durchseuchungsraten der Herpes-Simplex-Variationen dagegen weltweit über 90%!

Infektionen, Zoonosen, Evolution

Nicht unwesentlich

an der Evolution des Menschen

waren Parasiten und ihre

Folgeerkrankungen beteiligt.

Wahrscheinlich haben Viren

als Gen-Container entscheidend

einen Beitrag für

höheres Leben geleistet.

Natürlich kann man ein

treuer Bürger irgendeiner

Republik sein!

Wenn die aber durch Seuche

abstirbt, hat es sich

mit der Treue.

So kamen in der

Renaissance die Medici

nach oben,

mit Hilfe des Aberglaubens,

der Pest und der Geldgier.

Oh, Cosimo,

hattest Du Syphilis

oder doch nur Herpes

im Endstadium?

Was solls…

Affenpocken

werdens rocken,

nach dem es

Corona verbockt hat!

Betrüger haben sich mit Corona-Schnelltests offenbar eine goldene Nase verdient.
Dem Staat ist so womöglich ein Schaden in Milliardenhöhe entstanden.
Inzwischen laufen bereits hunderte Verfahren wegen mutmaßlichen Abrechnungsbetrugs.
Die Ausmaße des Betrugs bei der Abrechnung von Corona-Schnelltests könnten einem Medienbericht zufolge deutlich größer sein als vermutet. Ermittlungsbehörden schätzten inzwischen, dass der Schaden für den Staat vor allem durch Abrechnung erfundener Tests mehr als eine Milliarde Euro betragen könne, berichteten „Süddeutsche Zeitung“, NDR und WDR am Montag. Demnach haben es die Regierungen von Bund und Ländern noch nicht geschafft, für konsequente Kontrollen der vielen tausend privaten Teststellen zu sorgen.
Beim Besuch von Bundeskanzler Olaf Scholz in Südafrika sind Meinungsunterschiede mit Blick auf den Ukraine-Krieg offen zutage getreten. Bei einem Treffen mit Präsident Cyril Ramaphosa in der Hauptstadt Pretoria verurteilte Scholz am Dienstag den russischen Angriffskrieg und bekräftigte den Sanktionskurs des Westens gegen Moskau. Ramaphosa hingegen verzichtete auf Kritik an Russland, kritisierte aber die Strafmaßnahmen. „Selbst jene Länder, die Zuschauer oder gar nicht Teil des Konflikts sind, werden unter den Sanktionen leiden, die gegen Russland verhängt wurden“, sagte er.

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Antike, Übertragung, Bildungslücken, Darwinismus, Drogenmissbrauch, Epistemologie, Falsche Ansichten, Hermetik, Kindheit, Krankheit, Kulturkritik, NGO, Politik, Raumfahrt, Rechtsstaat, Schlichtheit, sexueller Mißbrauch, Studien-Jahre, Tierliebe, Zynismus

#OrtedesBoesen: Der Tod eines Waschbärenjungen oder der invasive Faschist #没受过教育的傻瓜 #Neobiota #Endermiten

Folgende Arten gelten als invasiv und sind in Norddeutschland nachgewiesen:
Bisam (Ondatra zibethicus)
Blaubandbärbling (Pseudorasbora parva)
Buchstaben-Schmuckschildkröte (Trachemys scripta)
Chinesische Wollhandkrabbe (Eriocheir sinensis)
Kamberkrebs (Orconectes limosus)
Marderhund (Nyctereutes procyonoides)
Marmorkrebs (Procambarus fallax f. virginalis)
Mink (Neovison vison)
Nutria (Myocastor coypus)
Nilgans (Alopochen aegyptiaca)
Roter Amerikanischer Sumpfkrebs (Procambarus clarkii)
Sonnenbarsch (Lepomis gibbosus)
Waschbär (Procyon lotor)
Drüsiges Springkraut (Impatiens glandulifera)
Gewöhnliche Seidenpflanze (Asclepias syriaca)
Götterbaum (Ailanthus altissima)
Schmalblättrige Wasserpest (Elodea nuttallii)
Riesen-Bärenklau (Heracleum mantegazzianum)
Als biologische Invasion bezeichnet man allgemein die durch Menschen verursachte Ausbreitung einer gebietsfremden Art in einem Gebiet, in dem sie ursprünglich nicht heimisch war. Ein Endemit ist ein Tier oder eine Pflanze, das nur in einem bestimmten Gebiet lebt. Man sagt dann: „Dieses Tier oder diese Pflanze ist in diesem Gebiet endemisch“. Ein solches Gebiet kann sehr klein sein, zum Beispiel eine Insel oder eine Schlucht.

Biologischer Flüchtling; in memoriam meinem großen Lehrer Heinz Sielmann

Wo ich zuhause bin,

da ist der Tod zuhause.

Ein gutes Gefühl.

Heute morgen, im Auenwald,

das tote Waschbärenbaby?

Bin ich ein rechter oder

linker Biologe, wenn

ich das Tier unter Tränen

begrabe?

Die Deutschen haben

kein Metta,

die ganze Welt ist ohne

Metta.

Darum fressen sie Tiere

ohne Sinn und Verstand,

verschleppen sie,

rotten sie aus,

erklären sie zu Schädlingen

und achten aufeinmal

auf Artenreinheit

und Artenvielfalt,

obwohl ihnen

diese Begriffe

suspekt

vorkommen müssten!

… und wenn ich,

unter dem Gesichtspunkt

des Klimawandels,

(als Folge Bienensterben

und Taubensterben)

mißbrauchte Diversität als

verkappten

Faschismus

entlarve, nennt

man mich Faschist?

In Minecraft trinken

sie Wein wenn

Silberfischen auftauchen!

Zusammenhänge

erkennen,

wird nicht in Schulen

und auf Universitäten

gelehrt

und unterscheidet

Darwin vom zu heiss

geduschten

Durchschnitts-

affenmenschen,

der mit

Bauklötzchen spielt.

BRD und DDR, der Landstrich der verschwörungstheoretischen Affenmenschen, die im Kalten Krieg zu heiss geduscht wurden.

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Allgemein, Anarchismus, Ästhetik, Übertragung, Buddhismus, Darwinismus, Entrismus, EXIT, Falsche Ansichten, Flüchtlinge, Gender, Hermetik, Krankheit, Kulturkritik, Liebe, Meditation, Politik, Popkultur, Rassismus, Religionsphilosopie, Satire, Tierliebe, ZEN, Zynismus