Archiv der Kategorie: Pornograpie

#颓废的欧洲 #Banksy was here #Vergangenheit und #Mythen, die #神话屠夫 einholen! #OneLove #Qatar #DieMenschenrechte #DieNationalelf #W00B00 #B00W00

Pornostars (Auffallen ist alles!) oder, wir fingen alle mal klein an, wa? (FranKfurter Bahnhofsklo)

Viele Schauspieler fangen

in billigen Trashfilmen an,

oft sogar Softpronos

oder härterem.

Damit halten sie

sich über Wasser

und lernen ihr Metier

besser kennen.

Man bekommt nicht

sofort seine Traumrolle,

oft ist es aber besser,

statt Teller abzuwaschen

oder als Sandwiches Werbung

zu vergabbeln.

Auch auf Plattformen

findet man solche startups.

Sie beginnen mit Schmuddelcontent,

Verschwörungstheorien oder

bedienen Zielgruppen

wie Alltagsfaschos oder Prekariat.

Mit der Zeit wächst der

Channel und man bekommt

heraus, wo eine Marktlücke

herrscht.

In der Banalität des Bösen

herrscht immer eine

vulgäre Lücke,

besonders bei gelangweilten

Hausfrauen, die nicht

mal mehr die Bildung haben,

YellowPress zu lesen.

Deren Fruchtblasen

stopft man allzugerne

mit aufgeppten Stories

aus den USA.

Die Damen können eh

kein Englisch und sind

dankbar für jeden

aufbereiteten Mist,

an dem sie ihr Mitleid,

ihre Empörung und ihren

Showerschauer ausleben

können.

Unterfickte, verblödete

Eintagstrudies

sind oft der erste

Einstand…

bedient man diese

richtig,

kann man vom Nicer Dicer

über Schönheitskosmetik

alles verkaufen.

Glööckler und Metzger

sind nicht weit

voneinander entfernt,

was die Laufkundschaft

angeht! Nur Glööckler

ist stockschwul und Metzger

homophob latent schwul…,-

das merken die Damen

aber nicht…

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Allgemein, Amour fou, Übertragung, Bildungslücken, Borderline, Drogenmissbrauch, Falsche Ansichten, Gender, Hermetik, Homosexualität, Idylle, IT, Kapitalismus, Kulturkritik, Liebe, Medienkritik, Mixed Cut, Nächstenliebe, Neurosen, Popkultur, Pornograpie, Religionsphilosopie, Satire, Schlichtheit, Sexismus, sexueller Mißbrauch, Terror, Tierliebe, Umweltschutz, Zynismus

Das Ding mit dem Alter : #Armchairs #wheelchairs #bedpads #KarapetSarkisian #LGBTQ #Queer

Die Lust am Körper (Jugendwahn und Einsatzbefehl)

Die Lust,

sich selbst zu spüren,

ist groß bei

Sportlern, Künstlern

Somnambulen.

Alle wollen

ans Licht,

alle wollen

verbrennen.

Nur die im

Schatten

sieht man nicht.

Alle wollen

Jubel,

Begeisterung

und Leidenschaft;-

nur keiner will

dafür die

Zeche zahlen!

Warum heißt

Werbung

Werbung?

Warum ist

ein Hóchzeitsantrag

nicht Reklame?

Warum entscheidet

zwischen

Jung und Alte

die Reproduktion

die Beziehungsfähigkeit?

In den Sesseln

des Anstandes

furzen immer

nur die,

die alt mit jung,

schwarz mit

weiß, gleich

mit gleich und

ungleicher mit

noch ungleicher

nicht mischen

wollen;

warum heißt

cocktail

wohl cocktail:

etwa wegen des

Strohhalms?

Rauf auf die

Kanonen

und den Jungens

den Marsch blasen,

so gehört sich das!

Ein Kommentar

Eingeordnet unter Amour fou, Ästhetik, Borderline, Demokratie vs. Totalitarismus, Hermetik, Homosexualität, Kulturkritik, Kurzzeitgedächtnis, Liebe, LimitstoGrowth, Maxwells Dämon, Popkultur, Pornograpie, sexueller Mißbrauch, Utopien, Zynismus

#DerkleineHirnwichser Nr.4 : Endlich belegt der #Mastdarmreport des #MythenMetzger s, dass #Affenärsche auf dem #Mars existieren! #Alien #UFO #BLUEBOOK #Teleskop #Zeiss #Jena #Optik #JamesWebb #NASA

Hurra, es gibt fremde Ärsche?

Die Homologie

ist keine

Astrobiologie!

Obwohl die

Übereinstimmung

in der Systematik

vergleichender

Anatomie

von Marsianern

und Terranern

doch lustig wäre!

Exobiologen

haben keine

Feldforschungsergebnisse,

mangels

Artefakte und

Fossilien,

aber darum explodiert

ihr Fach

um so mehr,

weil Spekulatius

zu Weihnachten

besonders köstlich ist:

Da gibt es

  • Panspermie
  • Exopolitik
  • Exosoziologie
  • Xenobiologie
  • Exobiologie
  • Gravitationsbiologie
  • Pflanzen im Weltraum
  • Evolutionstheorie

Es sprießt förmlich

in alle Fugen

und der Traum

vom Traumzauberbaum

schlägt echte Wurzeln.

Ob man

Affenärsche

wohl von

Homoärschen

unterscheiden kann,

wenn die Taxa

Homo Martian

mit der Taxa

Stultus Carnifex

verglichen wird?

Ein Kommentar

Eingeordnet unter Allgemein, Anarchismus, Antike, Ökologie, Borderline, Clowns, Drohnenkrieg, Epistemologie, Hermetik, Homosexualität, Kino, Kulturkritik, Mixed Cut, Pornograpie, Rassismus, Satire, Utopien

Die #Kontroverse #kulturelleAneignung an der Figur #KingKong #Rip #WolfgangPetersen

Rotlackierter Chauvinismus (Probealarm)

Karl May wird nicht

mehr gedruckt.

Aber Bibi Bloxberg

bleibt.

Bei Benjamin Blümchen

wäre ich mir

nicht so sicher.

Elefanten

sind afrikanisch

oder indisch,

aber bestimmt nicht

deutsch!

Hexen und Huren

sind urdeutsch.

Die haben nichts,

aber auch rein gar nichts

bei netflix und amazon prime

verloren.

Und ständig

dieses Mißbrauchen

der Außerirdischen,

purer Rassismus!

Frauen haben nichts

beim Car Pimping,

außer auf

der Rückbank,

verloren und

Kochshows

sind total unmännlich,

außer auf Hoher See,

in der Kombüse und wenn

er Humphrey van Weyden

heißt!!

Mensch! Wer sich

fremde Kulturen

aneignet und nicht

die Reinheit seiner

Herkunft kennt, wa!

Das fängt schon

beim Geschlecht an.

Ich will kein rosa Zeugs!

Aber auf blaues steh‘

ich auch nicht.

Ich liebe nato-grün!

Was man sich nicht

alles aneignen darf

und was sie einem

nicht immer alles

unbedingt

zueignen wollen!

Immer wenn wir

etwas nachspielen,

eignen wir uns etwas

an, auch das Boshafte!

So lehrt uns die

Psychodynamik in der

Rollenspieltherapie.

Ich verpiss

mich lieber aufs Klo

und pinkle

im Stehen,

denn damit

fing ja alles an!

Etliche Nutzer der Social-Media-Plattform äußerten daraufhin ihr Unverständnis und bezichtigten die Firma etwa der Zensur oder des Einknickens vor Kritik. Es gab aber auch Unterstützung für die Entscheidung.Würde man dem folgen, müsste eigentlich auch Goethes „Faust“ verboten werden, sagte Hallervorden. „Denn die Art, wie Faust sich an das Gretchen ranmacht, ist ja nicht nur nicht zeitgemäß, sondern geradezu frauenfeindlich.“ Und bei Walt Disney: „Sprechende Enten – tut man da einer bestimmten Tiergattung nicht bitter unrecht?“, frotzelte er. Er könne nur jedem empfehlen, das Thema nicht ernst zu nehmen und sich „köstlich darüber zu amüsieren“.(dpa)

Ein Kommentar

Eingeordnet unter Amour fou, Kulturkritik, Kurzzeitgedächtnis, Neurosen, Pornograpie, Sexismus, Studien-Jahre

#DerWürgeengel #暗殺者 #Kannesmöglichsein #9, dass #MythenMetzger ein #Dreiecksverhältnis mit #NataliaWowk und #SophiaSchaban hatte? Wußte #MythenMetzger wieder paranormal-okkultistisch von #Durgina s #Hinrichtung? Ist #MythenMetzger ein #Doppelagent? Welcher Loge gehört er an? #Dyatlowpass #Ukraine #Missing411 #FSB #SBU #JamesBond #MI6 #Semtec #Plötzlich verschwunden. #GirlsGirlsGirls #Sailor

Prompte Antwort:
Ein Abteilungsleiter des ukrainischen Geheimdienstes SBU ist am 21.08.2022 erschossen aufgefunden worden. Die Polizei ermittelt zu den Hintergründen seines Todes.
Der leitende ukrainische Geheimdienstmitarbeiter Oleksandr Nakonetschnyj ist nach Angaben der Generalstaatsanwaltschaft tot in seiner Wohnung gefunden worden.

James Bond liebte einst Olga Kurylenko ( Wie Bond-Regisseur Fukunaga den Krieg in der Ukraine dokumentiert)

Wie leicht

doch, in der Fiktion

und in der Phantasie,

sich Menschen umbringen

lassen, Geister

erscheinen,

Ufos fliegen

oder Ektoplasma

Blutspuren hinterlässt.

Überall

Verdächtige,

überall Zombiechannel,

nur hinter die echten

Verbrecher

aus Österreich kam

kein Mensch.

Dabei war die

Wien-Budapest-Connection

in jedem

Spionagethriller

irgendwann einmal

Thema.

Selbst James Bond

hatte dort oft

zu tun, als er

General Georgi Koskov

zum Überlaufen half.

A-ha,

die Überläufer,

Doppelagenten

und Maulwürfe!

Jedes System

hat seine

Psychopathen,

die es losschickt,

um die

Drecksarbeit

zu erledigen.

Überall

hinterlassen

sie den Hauch

des Todes,

aus Asow-Stahl

gegossen.

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Ästhetik, Demokratie vs. Totalitarismus, Drohnenkrieg, EXIT, Falsche Ansichten, Gulag, Maxwells Dämon, Mixed Cut, Pornograpie, Rechtsstaat, Satire, Zynismus

#ForgotTalent #DancingQueen #Humantrafficking #MadenMetzger #Netzhetzer

Menschenhandel

Was verkaufst

du auf der Bühne?

Deine Seele?

Dein Können?

Deine Eigenschaften?

Deine Schönheit?

Warum gieren die

Massen von einer

Show zur anderen

auf ein neues,

unverbrauchtes Gesicht?

Um dich glücklich zu

machen?

Talentshows sind

eine perfide Form

des Marketings

im Menschenhandel.

Hier werden

massentaugliche

Träger,

Plattformen,

Idole gesucht,

die man mit

Ideologie bestücken

kann, wie ein U-Boot

mit Raketen.

Glaubst du wirklich,

es geht um Kunst?

Um Liebe zur

Musik, zur Lyrik,

um schöne Stimmen?

Früher suchten

die Tycoone

sich die Mädels

und Musiker

von der Strasse

und den Hinterhofbars.

Eine Betty Smith

oder Count Basie

fingen im Sklavenland

als Sklaven an!

Heute wollen

die Produzenten

von Anfang an

wissen, ob das Produkt

auf dem Markt

eine Chance

hat.

Das Publikum

ist nämlich

die Zielgruppe:

Hier werden

Zielgruppe

und Produkt genau

aufeinander abgestimmt!

Also sag nicht,

du hättest Glück,

auftreten zu dürfen

und wärst traurig

nicht ins Finale

gekommen zu sein!

Du bist nur

knapp

auf dem Sklavenmarkt

einem Verkauf

entkommen,

du erfolgssüchtige Hure!

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Allgemein, Anarchismus, Civil War, Eliten, Falsche Ansichten, Hermetik, Kapitalismus, Kulturkritik, Kurzzeitgedächtnis, Popkultur, Pornograpie, Satire, Sexismus, Zynismus

#HonigimKopf: In memoriam #RolfShimonEden #RiP #MadenMetzger #NetzHetzer #RechtenKlatscher #Wohlfried630 #HomesweetHome #Honigriegel #Meg #Megamouth #Marvel #Amazonprimevideo #BigEden #SinaiCommandos

Unbekannte Helden der Hagana (פלמ״ח/ הַהֲגַנָּה)

Wir kämpfen

für unsere

Freiheit,

wir kämpfen

fürs Überleben.

Zionisten

sind nicht

beliebt,

weil

wir das Paradies

schon jetzt

auf Erden wollen.

Mögen jenseits

von Eden

die Öfen brennen

und der Feind

auf uns warten,

um uns zu

vernichten:

Wir kämpfen

weiter!

Heiter,

gelassen

und mit einem

Gruß für den

kommenden Morgen

auf den Lippen der

Damen!

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Anarchismus, Antisemitismus, Ästhetik, Darwinismus, Flüchtlinge, Hermetik, Homosexualität, Kulturkritik, Kurzzeitgedächtnis, LimitstoGrowth, Mixed Cut, Pornograpie, Religionsphilosopie, Schlichtheit, Sexismus, sexueller Mißbrauch, Studien-Jahre, Utopien, Zynismus

#Mystery #Kurzschwanz #Meldungen: #Barbarella finally admits it! #Paranormale #Schönheitsops #Madenschnecken #Weckenschneider #Schneidenscheisser #Uppsala #Taiwan #Pelosi #China #metoo #JaneFonda #Feminismus #Mythsbutcher #MadenMetzger #Rechtenklatscher #Pimmelcodex

Späte Einsicht frönt der Erinnerung

Wenn Selbstverbesserer

erkennen, dass ihre

Schönheitstrips beschähmende,

narzißtische Triebe waren?

Ja, was soll man sagen,

wenn jemand monitär

vorher absahnte,

was er hinterher

bereut, moralisch, um besser

für die Nachwelt dazustehen?

Aus dem Loop

der Eitelkeit

steigt niemand

so schnell

glaubhaft aus!

So schnell wird man

nicht von der Sau zur Paula!

Es dreht sich immer

noch ein Stück der Galgenstrick,

wenn die Klappe fällt

und die Gurgel pendelt.

Rephallisierung,

wer träumte nicht davon?

Attraktivität bis zum

blutigen Ende, wer

wünschte sich das nicht?

Reue, sieht anders

aus, kleine Fotze:

Komm, spiel

mir das Lied vom Tod!

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Amour fou, Ästhetik, Übertragung, Beziehungsgewalt, Bildungslücken, Borderline, EXIT, Falsche Ansichten, Krankheit, Kulturkritik, LimitstoGrowth, Maxwells Dämon, Mixed Cut, Neurosen, Popkultur, Pornograpie, Religionsphilosopie, ZEN, Zynismus

#DerFriedeGottes, der höher ist, als alle #Vernunft und die #EKD #HeathLedger #JoaquinPhoenix #JackNicholson #JaredLeto #CesarRomero #Joker #Philipper4Vers7 #Antisemitismus heute #EretzIsrael

Für den Bereich der EKD ergibt sich mit insgesamt ca. 270.000 Austritten eine Zunahme von 22 % im Vergleich zum Vorjahr. Bezogen auf die Zahl der evangelischen Kirchenmitglieder am Ende des Vorjahres errechnet sich für 2019 mit fast 1,3 % sogar die höchste bisher gemessene Austrittsquote. Die EKD legte Bundesfinanzminister Lindner einen Wiedereintritt in die Kirche nahe, nach seiner Yellowpress-Showeinlage bei seiner „kirchlichen“ Traumhochzeit auf Sylt.

Wo denkst Du hin!

„Wer die Kirche verlässt: ein Lichtblick für mich; wer kein Tier mehr isst: mein Bruder.“

K.H. Deschner, Die Kriminalgeschichte des Christentums (Vorwort)

Christen für den Sozialismus,

ob in Villigst oder Erlangen…

überall stehen sie in

der Schlange, um

Gott zu dienen.

Jeder liebt den Protestantismus,

weil er so propper

und selbstsicher

daherkommt.

Hast Du schon mal ’nen

Pastor mit

Selbstzweifeln gesehen?

Alles Überzeugungstäter,

bis ins Mark und Stigma.

Ob unterm Kaiser

oder unter Hitler,

immer stramm vorne

weg, für

Gott und Vaterland.

Und wenn Deutsche

Kolonialgebiete besetzten,

wer war zuerst da?

Na klar, der protestantische

Pfaff!

Was für eine herrische,

herliche , heerliche,

ehrliche Sorte Mensch.

Immer Gottes Wort

im Brevier

und eine

Heuchelei

auf der Zunge.

Wen Gott liebt,

dem schenkts

der Herr im Schlafe,

demnächst

auch ökologische

Schafe,

lieber Hirte,

mit Stock und Kelch!

Wo denkst Du hin,

die Kirche will

doch ins himmlische

Jerusalem

miteintreten,

auch wenn sie zwischen

durch mithilft,

im Laufe der Geschichte,

ein paar Türen einzutreten,

dienstbeflissentlich,

obrigkeitshörig

und immer mit

sonorer Stimme:

Ein feste Burg

ist unser Gott!

Ein Kommentar

Eingeordnet unter Anarchismus, Clowns, Falsche Ansichten, Hermetik, Klimawandel, Kolonialismus, Krankheit, Kulturkritik, Pornograpie, Rassismus, Religionsphilosopie, Satire, Utopien, Zynismus

#Internet: Massenkompatible #Vulgärkultur der trivialen #Gefallsüchtigen oder #Quantität statt #Qualität! #Netzhetzer #MadenMetzger #Chimaeren #Dublin #Kotkacker #Hosenscheisser #Appelkornsäufer

Die #Trollarmee des #MythenMetzger oder #RedditArmy !

Die Notdurft der rechten Fangemeinden

Sie sind zum Kotzen,

ich meine es wirklich

so:

Diese eingebildete

Schar von niveaulosen

Abergläubigen,

die jede Fiktion glauben,

wenn sie ihnen

nur Gänsehaut verspricht.

Es sind die,

die zu früh

aus dem Nest gefallen

oder Nestflüchter sind.

Meist vollgepumpt

mit Drogen

und Gewalt,

verherrlichen sie

ihr Lebensgefühl

als Individuen,

die nur im Ameisengrau

ihrer Ich-Bezogenheit

herumirren.

Sie glauben

an UFOs

und Geisterhäusern,

an Blutsäufern

und Urwaldmonstren.

Sie möchten,

dass Nessi

nie entdeckt wird,

sonst stirbt der

Mythos und das

Geldverdienen

am Mythos.

Sie wurden entführt

und rektal

analysiert…eigentlich

bestehen diese

rechten Bastarde

eh nur aus analen

Wahnvorstellungen…

Wie gut,

dass es noch

Himbeereis

ohne Makeup

aus Likör

und Alka Selzer

gibt!

Ein Kommentar

Eingeordnet unter Allgemein, Anarchismus, Antisemitismus, Ästhetik, Hermetik, Kulturkritik, Maxwells Dämon, Mixed Cut, Neues DADA, Neurosen, Pornograpie, Religionsphilosopie, Schlichtheit, Terror, Utopien