Archiv der Kategorie: Kapitalismus

#OberseminarPropaganda Nr.13: Irritationen setzen oder hat der #FSB den #Zombiechannel #MythenMetzger gekapert? #Genderismus im politischen Spektrum: Bin ich nun rechts, links oder rosa? #效仿英国人

Vom Saulus zum Paulus, oder nur eine Finte, um vom rechten Rand wegzukommen?

Der ÄnderMetzger

Lasst Euch die Schwänze

abschneiden und

die Zöpfe zudem:

Im alten China

war Kastration

eine Strafform.

Das wussten

die Kolonialisten,

als sie China

„eroberten“.

Sie straften

ohne Urteil

nach den 55 Tagen

von Peking

und nahmen

den chinesischen

Männern generell ihr

wichtigstes Symbol:

Den Zopf!

Nun konnten Krieger

nicht mehr aus der

Hölle gezogen

werden, für ihre

Taten und Untaten.

Diese Handlung

war der Kastration

gleichbedeutend

und die schlimmste

Erniedrigung.

Manche ließen

sich aber den Zopf

absichtlich abschneiden,

um als Spione

zu dienen.

Diesen Trick nannten

die Chinesen:

„Den Briten gleichtun“!

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Allgemein, Arbeit, Ästhetik, Übersetzungen, Beziehungsgewalt, Bildungslücken, China, Civil War, Demokratie vs. Totalitarismus, Entrismus, establishment, EXIT, Falsche Ansichten, Hermetik, Kapitalismus, Kolonialismus, Kulturkritik, Medienkritik, NGO, Politik, Rechtsstaat, Religionsphilosopie, Terror, Zynismus

Ach ja, heute sind in #NRW #Wahlen und die #SPD kriegt einen vom #Rechtenklatscher auf den Popo! Hier ist das #Wettbüro des #MythenMetzger s : #BatanWin

Wußten Sie, dass NRW an der Spitze der UfO-Beobachtungen aller Bundersländer liegt??? Zu Freitag- und Samstagnacht werden drei mal mehr UFOs in NRW gesichtet, als im ganzen übrigen Bundesgebiet!!!!

Die Alk-Parteien

Die Politiker in den

Parteien saufen,

wie die Löcher:

Dabei ist natürlich

Volksgesundheit

groß geschrieben.

Sie kümmern sich nicht

um ihre Lebern,

sondern mehr

um Lungen:

Wir haben

im Durchschnitt

74ooo Tote im

Jahr durch Alkoholismus.

An Corona starben

71ooo! Nein, nicht

das Bier!!!!!

Wir haben

immer einen

Knick im Focus,

wenn man

mit Gesetzen,

die man verabschiedet

oder Gesetzen,

die man nicht

verabschiedet,

Kohle macht!

Wo hast

Du Deinen

Beratervertrag?

Wann impfst

Du dich wieder,

mit purem ALK,

gegen Gelbfieber,

Malaria und

Tse-Tse-Fliege?

Folgende Nachrichten soll der AfD-Chat unter anderem enthalten haben:
„Wir müssen wohl warten, bis das Alte Regime wirtschaftlich ans Ende kommt und der Funke aus Österreich, Italien, Frankreich usw. überspringt. Das wird kommen und für die dann ebenfalls kommenden gnadenlosen Kämpfe müssen wir uns rüsten. (…)“ (Nachricht vom 16.6.2019)
„Die Ratte Merkel an der Spitze! Diese Volksverräterin gehört lebenslang in den Knast!“ (10.7.2019)
„Uns fliegt langsam die Partei unterm Arsch weg, die gegründet wurde, um unser Land zu schützen.“ (10.07.2019)
„Bei Spahn hätte die Bundeswehr wieder auf Hinterlader umgestellt.“ (16.7.2019)
„Wir sind die letzte Chance, die dieses Land hat, und das meine ich bitter ernst!“ (27.7.2019)
„Wir brauchen eine Richtungsentscheidung. Wollen wir eine national-sozialistische oder eine freiheitlich-konservative Partei sein?“ (8.11.2019)
„Frau Weidel kann offenbar Prioritäten setzen, aber nur, wenn es um ihren eigenen Kopf geht.“ (22.04.2020)

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Anarchismus, Demokratie vs. Totalitarismus, Eliten, establishment, Falsche Ansichten, Hermetik, Kapitalismus, Krankheit, Kulturkritik, Politik

#神话般的疯狂 oder China und die #神话屠夫 大流行 -Die Hildesheimer Clique

Hubertus Heil oder das Problem, das die SPD mit der 88 hat oder Ruhrpott everywhere oder Donbas-Blues

Ach ja, Arbeiterkinder sind sie

alle.

In kleinen Verhältnissen,

zwischen Stahlwerk

und Abraumhalden

groß geworden,

den Baronen zu dienen,

der Partei zu gehorchen

und von den Gewerkschaften

gemolken zu werden.

So durften sie,

mit etwas Glück,

aufs Gymnasium

und mit Bildung aufsteigen,

zum Genosse-Capo

in der Betriebsleitung.

Ja, Zahnarztkinder kennen

sowas nicht,

auch Kinder von Professoren

oder Werksleitern:

Den bitteren Weg der Armut,

bis in die nächste Klasse!

Das nenn‘ ich Oberprima;

und der gute Hirte, aus

der evangelischen

oder katholischen Kirche

verdiente mit, an diesem

jungen Gemüse, aus den

Schrebergärten der Lohnabhängigkeit!

Was soll man sagen,

wenn plötzlich ein

Medium existiert,

aus dem ein blödes,

vermaledeites Arschloch

zum Medienstar werden kann?

Influencer auf roter Erde?

Himmel, schick uns ’nen Feigling

weniger und ein paar wirkliche

Krieger mehr, die uns vom

Staubfressen erlösen!

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Allgemein, Anarchismus, China, Darwinismus, Demokratie vs. Totalitarismus, Hermetik, Kapitalismus, Kindheit, Klimawandel, Kulturkritik

#VivaЗапад!! #Freiheit von #LissabonbisWladivostok: #DerImperialeTraum eines #geeintenEurasiens!

Das Oberhaupt der russisch-orthodoxen Kirche, Patriarch Kyrill I., hat den „Westen“ und das Militärbündnis Nato für die Ursachen des Krieges in der Ukraine verantwortlich gemacht. Der tragische Konflikt sei Teil einer „großangelegten geopolitischen Strategie“ zur Schwächung Russlands, schreibt der Moskauer Patriarch in einem Brief, wie der Ökumenische Rat der Kirchen (ÖRK) in Genf am Freitag dem Evangelischen Pressedienst bestätigte.
Westliche Kräfte hätten nach dem Ende des Kalten Krieges vor mehr als 30 Jahren Russland zu ihrem „Feind“ erkoren und seien immer näher an die Grenzen seines Heimatlandes gerückt, erklärte der Patriarch in seinem Antwortbrief an den Weltkirchenrat, dem auch die russisch-orthodoxe Kirche angehört. Der Westen habe im Osten Europas eine Militärpräsenz aufgebaut und die berechtigten Sicherheitssorgen Russlands ignoriert.
Die westlichen Kräfte hätten beschlossen, nicht selbst gegen Russland zu kämpfen. Sie hätten stattdessen versucht, die Brudervölker Russlands und der Ukraine in Feinde zu verwandeln. Die Ukraine sei mit Waffen und Instruktionen zur Kriegsführung überflutet worden. Es sei ein Versuch unternommen worden, die Ukrainer „umzuerziehen“, und gegen Russland aufzustacheln.

Putins Vorgänger Medwedew: Der Ukraine droht das Schicksal des Dritten Reichs
Der frühere russische Staatschef Dmitri Medwedew stimmt sein Land auf einen längeren Kampf gegen die Ukraine ein. Präsident Wladimir Putin habe als Ziel die „Demilitarisierung und Entnazifizierung“ der Ukraine ausgegeben, schrieb Medwedew am Dienstag auf seinem Telegram-Kanal. „Diese schwierigen Aufgaben sind nicht auf die Schnelle zu erfüllen.“
Russland hat den Angriff auf die Ukraine am 24. Februar unter anderem mit einer „Entnazifizierung“ des Landes begründet – ein aus Sicht von vielen Experten unhaltbarer Vorwand.
Noch schärfer als Putin in seinen öffentlichen Äußerungen setzte Medwedew die Ukraine mit dem nationalsozialistischen Dritten Reich gleich. Es wäre nicht verwunderlich, wenn die Ukraine das gleiche Schicksal erleiden würde wie das Dritte Reich, schrieb er: „Das ist der Weg für so eine Ukraine.“ Aber der Zusammenbruch könne den Weg für „ein offenes Eurasien von Lissabon bis Wladiwostok“ öffnen.

NWO: Feuchte, imperiale Träume

Überall die Menschen,

die nicht so leben wollen

wie wir! Die nicht unserer

Art sind: Wie in

Sodom und Gomorra,

furchtbar!

Und weil sie keine

Regeln des Anstandes

mehr befolgen,

glauben sie sich frei!

Dabei sind es nur Sünder,

die schnustracks

in die Hölle wandern.

Ja, die Hölle,

welch wunderbarer

Ort für die Gerechten,

die die säkularisierte

Welt nicht mögen?

Ob man da auch

Sitzplätze mit

Rabatt vorbuchen

kann?

Die Geschichte der orthodoxen Kirchen in der Ukraine ist vielschichtig. Um 988 war eine einheitliche orthodoxe Kirche in der Kiewer Rus gebildet worden. Diese gehörte zum Patriarchat Konstantinopel. 1586 entstand ein Patriarchat Moskau.
1596 löste sich in den Gebieten, die zu Polen-Litauen gehörten, eine ukrainische griechisch-katholische Kirche ab, die sich dem Papst in Rom unterstellte.
1795 fielen infolge der dritten Teilung Polens die nördlichen Gebiete der Ukraine an das Kaiserreich Russland. Die dortigen Kirchen wurden wieder dem Patriarchat Moskau unterstellt. 1921 spaltete sich die Ukrainische Autokephale Orthodoxe Kirche, die so genannten Autonomisten, vom Moskauer Patriarchat ab. Am 15. Dezember 2018 wurde die Gründung einer neuen ukrainisch-orthodoxen Landeskirche bei einem Konzil in Kiew beschlossen. Bei einer Zeremonie im Patriarchat in Istanbul am 5. Januar 2019 unterzeichnete Bartholomäus I. mit dem neuen ukrainischen Metropoliten Epiphanius im Beisein des ukrainischen Präsidenten Petro Poroschenko ein Dokument über die Autokephalie der neuen Kirche. Der Patriarch von Konstantinopel, Bartholomäus I., überreichte am 6. Januar 2019 der Kirche die Bulle (Tomos) über die Verleihung der kirchlichen Eigenständigkeit (Autokephalie).
In den besetzten Gebieten (sog. Volksrepubliken Donezk und Lugansk) war stets nur die Russisch-Orthodoxe Kirche zugelassen, Christen, die nicht der ROK angehörten, wurden von den moskauhörigen Kräften sehr stark unterdrückt
Die Kreuzzüge waren von der lateinischen Kirche sanktionierte, strategisch, religiös und wirtschaftlich motivierte Kriege zwischen 1095/99 und dem 13. Jahrhundert. In diesem engeren Sinne bezeichnet der Begriff die Orientkreuzzüge, die sich gegen die muslimischen Staaten im Nahen Osten richteten. Im 13. Jh. wurde der Begriff für Kreuzzüge (wie peregrinatio) auch auf andere militärische Aktionen ausgeweitet, deren Ziel nicht das Heilige Land war (crux cismarina). In diesem erweiterten Sinne werden auch die Feldzüge gegen nicht christianisierte Völker wie Wenden, Finnen, Balten und Esten, gegen Ketzer wie die Albigenser und gegen die Ostkirche dazu gezählt. Vereinzelt haben Päpste sogar zu Kreuzzügen gegen christliche politische Gegner aufgerufen.

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Allgemein, Anarchismus, Bildungslücken, Clowns, Entrismus, establishment, EXIT, Falsche Ansichten, Hermetik, Homosexualität, Kapitalismus, Kulturkritik, Liebe, Nächstenliebe, Religionsphilosopie, Satire, Sexismus, sexueller Mißbrauch, Studien-Jahre, Terror, Zynismus

Freunde der Salzburger Oper: Eine offene Posse am Beispiel des Namens „Andr(e)as Horvath“, dem vermeintlichen Produzenten und Macher des „MythenMetzgers“(#Bastardo) (in memoriam Billy Wilder)


Wie konnte er , ein profilierter Filmemacher,“This ain’t no Heartland“ drehen, eine zynische Kritik an dem Millitarismus, der religiösen Abergläubigkeit und der Naivität der White-Trash-People im Mittelwesten der USA und gleichzeitig paranormalen, religiös–abergläubigen, naiven und antisemitischen White-Trash-Content für europäische Kids und Proleten auf Amazon/Prime, genannt „MythenMetzger“ in Deutsch produzieren, obwohl er Max-Ophüls-Preisträger ist? Was geht in seiner Birne so verquer, dass Sie nicht versteht, dass das nicht zusammengeht? Oder ist er nur „Doppelverdiener“ an den „MinusMenschen“, dem sein moralischer Kompass so dermassen im Arsch hängt, dass er nur noch Geldscheine für sein Luxusleben sieht und sich gleichzeitig zum „besseren Menschen“ macht? Wem gehört die HorvathFilm Salzburg, die sonst die Auszeichnungen einstreicht? Nicht mehr ihm? Sollte er nicht der Produzent dieser schrecklichen Filme sein, sei er hiermit geohrfeigt für das, was er mit Helmut Berger anstellte!

In Erinnerung an jemand, der wirklich etwas konnte, wie sein Sohn: Arseni Alexandrowitsch Tarkowski

In den Ebenen Jakutiens!

Wer sich über andere lustig macht, sollte Humor haben, wenn die Antwort auf dem Fuße folgt!

(Billy Wilder)

Die hellsten Kerzen auf der Torte!

Der öffentliche Brief an Herrn Horvath

Sehr geehrter Herr Andr(e)as Horvath,
wem gehört die Wortmarke „MythenMetzger“ im deutschsprachigen Raum?


Wir wissen, dass jemand unter Ihrem Namen Andr(e)as Horvath-Film
Filme unter Prime Amazon verkauft
unter der Wortmarke „MythenMetzger“?!

Amazon Prime bestätigte die Anfrage, dass mit einer Andreas Horvath-Film ein Vertrag vorläge.
Haben Sie diese Marke eintragen lassen? Sind Sie diese Andreas Horvath-Film? Haben Sie diesen Vertrag mit Amazon?

Auf Youtube operiert eine Gruppe namens
„MythenBande“ ebenfalls mit der Wortmarke
„MythenMetzger“.

Haben diese Leute diese Wortmarke Ihnen entwendet, haben die Ihre Erlaubnis? Oder haben Sie Ihre Marke Andreas-Horvath-Film nicht gesichert?

Ist Ihnen bewußt, dass diese Gruppe
eine kriminelle Vereinigung mit
Geschäften im Dark—Net ist,
die andere aufruft, z.B. Kritiker zu häcken?

Ist Ihnen klar, dass diese Gruppe selbst das Kernforschungszentrum CERN mit dem Gebrauch der Wortmarke „Mythenmetzger“ bzw . Andreas Horvath angriffen? Ist es Ihnen klar, welches Licht das auf Sie zurückwirft bzw. das hochrangige Wissenschaftler glauben, Sie hätten was mit diesen Idioten zu tun?


Ist diese Gruppe in Ihrem Auftrag
unterwegs? Sind diese Leute
Mitarbeiter von Ihnen oder ein „Terrorkommando aus Sibirien“, das Ihre guten jakutieischen Verbindungen mißbraucht?

Ist Ihnen klar, dass es eine Andreas Horvath-Film gibt, die mit Ihrem Namen solche Filme produziert? Sind Sie identisch mit diesen Film-Studios oder liegt eine ungeheure Namensgleichheit vor, die nach Paralleluniversum schmeckt?

„SALT“ lässt grüssen?

Wir hatten auf dieser Seite nur Ihre
Filme bei Amazon mit Ihrem
Gesamtwerk kritisiert. Und stellten fest, dass das eine Werk mit ihrem nicht, ja gar nicht abzugleichen ist. Ist Ihnen klar, dass Ihnen diese Filmchen unterschoben werden?


Nun aber treten diese Leute
mit Ihrer Wortmarke und mit Ihrer Person gemeinsam in Erscheinung
und verdrehen Markenrecht und Produktrecht!!!

Sie drehen sogar einen Film über Sie auf Youtube und bringen Sie mit deren kriminellen Machenschaften in Verbindung!!!! (Sind Sie überhaupt gefragt worden, bevor man Sie in diesen Dreck mit hineinzieht?)

Ist Ihnen das bewusst? Diese Leute nehmen Bezug auf Sie persönlich, stellen aber nicht klar, für welche Andreas Horvath Film-Studios sie selber arbeiten? Sie lassen eine Doppelwertigkeit absichtlich zu, um Sie zu desavouieren!

Können Sie uns erklären, in welchem Zusammenhang
Sie mit dieser Gruppe oder mit anderen Studios mit diesem Namen stehen?

Kann es sein, dass, wie diese Gruppe behauptet, Sie aus einem anderen Paralleluniversum heraus Filme drehen? Waren Sie schon mal am Dyatlowpass? Sind Sie dort in ein Pralleluniversum übergetreten. Sie als Kenner Sibiriens und besonders Jakutiens kennen die Mythen und Legenden doch gut. Haben Sie das Tunguska-phänomen, dass man Sie immer wieder mit jemand anderem verwechselt? Sind Sie Andrei Tarkovsky Stalker begegnet! Haben Sie seitdem Halluzinationen! Können Sie Telekinese?

Warum benutzen diese Leute also dieselben
„Wortmarken“ ja sogar Ihren persönlichen Geburtsnamen und Ihre Reputation als Filmregiesseur bzw, wie kann es sein, dass es keine eindeutige Unterscheidung der Marke gibt? Wie können Sie es zulassen, dass diese Leute mit Ihrem guten Namen Werbung machen?

Wir wollten nur Ihre Filme auf Amazon kritisieren, und
nun tauchen diese Leute auf und verdrehen hier den Zusammenhang.
Wer lügt hier? Ist das alles ein Verwechslung aufgrund nicht eindeutiger Wortmarkenrechte , oder haben Sie ein Arbeitsverhältnis bzw. einen Teamzusammenhang oder anderweitige geschäftliche Beziehungen mit diesen Leuten?

Ihnen gehört doch noch die Horvath-Film mit Sitz in Salzburg, oder?

Sind Sie nun der Produzent dieser Filme oder nicht?

Mit freundlichen Grüßen

Die vom Pralleluniversum verblüffte Redaktion

P.S. Wir wissen natürlich, dass das Studio Andr(e)as Horvath heißt, aber wir wollten schon mal seit langem zwei satirische Klappen mit einer Fliege erschlagen! Leider gibt es in Deutschland keine Andr()as Horvath-Studios und auch keine in Österreich, dafür in Ungarn. Dort stehen auch die Kinderporno-server. Wir danken Ihnen für Ihre Mithilfe!

In den Weiten Jakutiens!
Wie verwirrrrrert man Algorithmen, wie verbörgt man seine Eidentiät vor Ihnen? Man sätzt einen BUchstaben dazu ooder llässt einennnn verschvinden!

Wie die stillgewordenen Großmaulmäuschen aus ihren Löchern kriechen!

Ja, ja, uns Hohlbirnchen häcken wollen und Videos über uns machen wollen und was nicht alles und haben wir nicht gesehen: Dabei von uns, von Anfang an, längst enttarnt gewesen. Gut Ding will Weile haben!
Wir setzen gegen die soziale Technik der Einschüchterung die soziale Technik der Genügsamkeit und des „Sichselbstentlarvens“!
Was Andras Horvath von Julian Assange lernen könnte? Doppeltes Spiel geht nie auf: Die verhöhnen und auf die spucken, von denen man verdient, geht nie gut aus!
„Sei beharrlich im Kampf und sparsam in den Mitteln, dann ist auch dem Schwächsten ein Sieg möglich!“ (Sunzi ,um 544 v. Chr. in Qi; † um 496 v. Chr. in Wu)

Wir sind gerne Ansprechpartner! Schreibt uns. Allen Hinweisen wird nachgegangen!

Und jeder, der jemals vom „MythenMetzger“ beleidigt, verleumdet, bedroht oder gewaltätig angegriffen wurde, einfach nur eine Anzeige mit dem Beweismaterial an die Kriminalpolizei Salzburg senden.

Der Täter kann unter dieser Adresse ermittelt werden:

Andras Horvath
Ungarn: Wahrscheinlich Budapest

Und die Kacke dampft weiter um den „MythenMetzger“!

Wahrend früher in 24 Stunden 120000 User erreicht wurden, sind es heute nur noch schlappe 36.000! MythenMetzgers Zahlen fallen ins Bodenlose des Dyatlow-Absinths!!! Hicks! 😉 (Nach diesem Post stieg die Anzahl der Aufrufe innerhalb von 2 Stunden um fast 30.000, um das Doppelte. Plötzlich hatten die „Rupienklicker“ in Mumbay eine Menge zu tun!) 😉

MythenMetzger in der Not: Märchen erfinden, um Papa zu retten?

Eine Pikanterie am Rande: Kann es sein, dass Herr Horvarth gar nicht wusste, dass seine Marke „MythenMetzger“ für Eure Schundfilmchen mißbraucht wird? Kann es sein, dass Iher doppelte Markenpiraterie begeht, liebe MythenBande?

Wie die Gruppe um Sprachfehlerhansi „Mythenmetzger“ aus dem klitzekleinen Büro in Greven mal wieder die Sachverhalte verdreht und auf die Schnauze landet. Aber So ist das eben mit paranormalen Idioten, die selbst das CERN angreifen!

Und natürlich wieder etwas literarische Nachhilfe für unsere behinderte MythenMetzger-Gemeinde!

Eine Posse ist ein Bühnenstück aber auch in der Aktionskunst relle spontane Inszenierung , die auf Verwechslungen, ulkigen Zufällen und Unwahrscheinlichkeiten, Übertreibungen und Scharaden aufgebaut sind und durch derbe Komik Lachen erzeugen sollen. Im modernen Sprachgebrauch wird der Begriff in übertragenem Sinn auch genutzt, um als grotesk empfundene Vorgänge in Gesellschaft und Politik, zumeist im intellekuellen oder nichtstädtischen Raum, zu beschreiben. (Kultusposse und Provinzpossen)

25 Kommentare

31/03/2022 · 11:01

Wie #Putin der #NATO aufs nackte Hinterteil schlägt und der #FSB in Zusammenarbeit mit #神话屠夫 Deutschland weiter destabilisiert!

Völkerschlacht am Frühstücksbuffet (Strelas für Alle!)

Die Sozialpädagogisierung

Deutschlands durch Sozis,

Grünen und Liberalen

hat es unmöglich gemacht,

das Notwehrgesetz vor Gericht,

als Argument der Beweiskette,

durchzudrücken!

Damals, bei der DFG/VK,

als man übte,

für die Gewissensprüfung,

lernte man noch,

dass man gegen den

„bösen Mann mit Flammenwerfer

im Kindergarten“ das

Notwehrrecht habe!

Aber heute,

wenn man sich in der

Not wehrt, ist man

der körperverletzende

Übeltäter,

der dem „bösen Drogieschwein“,

der einem, hinter der

Kneipe, mit dem Messer,

die Brieftasche rauben

wollte, lieber hätte die

Brieftasche geben

und ein therapeutisches Gespräch

angedeihen lassen sollen!

Wer sich wehrt,

lebt in dieser Welt

verkehrt!

Was werden

sie jetzt den

Ukrainern anbieten,

diese Sozialdemokraten

der EUSSSR?

Tand, Tinnef und Talmi,

während man seine

Frühstücksbrötchen

ganz continental,

im Parlament,

mit Butter

und Honig schmiert!

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Allgemein, Anarchismus, Antike, Ästhetik, Übertragung, Civil War, Darwinismus, Demokratie vs. Totalitarismus, Drogenmissbrauch, Drohnenkrieg, Entrismus, Falsche Ansichten, Flüchtlinge, Gaza, Gulag, IT, Kapitalismus, Kolonialismus, Korea, Kulturkritik, LimitstoGrowth, Maxwells Dämon, Mixed Cut, Popkultur, Rechtsstaat, Religionsphilosopie, Studien-Jahre, Terror, Zynismus

Die #RachederVäter oder der passende Beitrag des #MythenMetzger s zum #Ukrainewar?

Geschmacklose Schweine

In den Strassen Kiews

fliesst so viel Blut,

dasselbst die Narren

aus Kölle das Jucken lassen.

Aber es gibt Dreckschweine

und ihre Hackergemeinden,

die vor Geldgier

es nicht sein lassen können,

ihren Horror-Content

in die Welt hinauszuposaunen.

Egal, ob wahr oder

gut erfunden (Was ist eigentlich

an Horror, der aus einer

Mobbinggeschichte

gebastelt wird, nicht Erfindung?),

es wird weiter gemacht.

Schließlich

hält man ja Stellung

am Dyatlowpass,

für die Spassgesellschaft!

Hauptsache im

darknet laufen die

Geschäfte weiter,

mit schmutzigen

Pornovideos

von „Vätern mit Söhnen“,

egal ob Väter oder Söhne

in der Ukraine

gerade krepieren,

for nothing!

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Allgemein, Autismus, Ästhetik, Übertragung, Beziehungsgewalt, Bildungslücken, Borderline, Civil War, Demokratie vs. Totalitarismus, Drogenmissbrauch, EXIT, Falsche Ansichten, Flüchtlinge, Hermetik, Kapitalismus, Krankheit, Kulturkritik, Mixed Cut, Neurosen, Popkultur, Pornograpie, Satire, Sexismus, sexueller Mißbrauch, Zynismus

#Banksy was here XXXXXIV Was würde #KlausKinsky zu #没受过教育的傻瓜 sagen?

Ein 31-Jähriger aus Nürnberg soll mehrere hundert Impfpässe gefälscht und angebliche Corona-Schutzimpfungen eingetragen haben. Bereits im September wurden bei einer ersten Durchsuchung seiner Wohnung Blanko-Impfpässe, Arztstempel, Impfaufkleber und mehr als hundert schon gefälschte Ausweise gefunden, wie die Staatsanwaltschaft Nürnberg-Fürth am Montag mitteilte. Doch schon kurz danach soll der Beschuldigte im Internet neue Stempel von Arztpraxen bestellt haben.
Seine Wohnung sei im Dezember noch einmal durchsucht worden, erklärten die Ermittler. Dabei seien mehr als 300 gefälschte Impfpässe gefunden worden. Eine Ermittlungsrichterin des Amtsgerichts Nürnberg habe deshalb auf Antrag der Staatsanwaltschaft einen Haftbefehl erlassen. Der 31-Jährige werde dringend der gewerbsmäßigen Vorbereitung der Herstellung von unrichtigen Impfausweisen verdächtigt.
Nach bisherigem Stand der Ermittlungen bestehe der Verdacht, dass mindestens 34 Kunden des Nürnbergers einen gefälschten Impfpass in der Apotheke vorgezeigt hätten, um ein digitales Impfzertifikat zu bekommen, hieß es weiter. Auch diese Menschen machten sich strafbar, gegen weitere Käufer werde ebenfalls ermittelt.

Rechter Mob

Ich kenn die dummen Säue

genau, die glauben,

sie hätten was in der

Birne, aber haben

nur Scheisse unter den Fingern.

Machen auf dümmstem Niveau

in der Microsoft Welt herum,

und benutzen Volltrottelsoftware

Magix Music Maker

oder Magix Video deluxe!

Peinlicher geht es gar nicht

mehr, aus der Sicht

eines Profis?

Ob es der

Magix Software GmbH

recht wäre, wenn sie

wüßte, wer mit

ihrer Software

kriminellen hatespeech

und dämlichsten

paranormalcontent

verbreitet?

Klaus Schmidt ist ein

„alter Kumpel

von mir“ und ich bat

das Programm nett, den Kanal sich

auszuwählen.

Als

bekennender Antifaschist

und paranormalcontent-Hasser

wird ein Programm dazu bestimmt eine

Meinung haben,

die Sourcer-Code freigibt!

Die Welt

ist seit Kain und Abel

voller Peinlichkeiten:

Man zählt also 1 und 1

zusammen und kennt

seine Pappenheimer;

Pottsäue aus NRW

und Austria!

Ein Kommentar

Eingeordnet unter Allgemein, Ästhetik, IT, Kapitalismus, Satire, Schlichtheit, Studien-Jahre, Twitter, Wortel, ZEN, Zynismus

#神话屠夫 , #Bananen #Youtube, #Meldemuschis und der #MOSSAD oder wenn ein #Youtuber in Bedrängnis kommt

Wir verhalten uns darum noch einfältiger als ein Lamm vor dem Metzger: Wir sind Lämmer, die eifrig für die eigene Schlachtung bezahlen. Oder, wie Jacques Lacan es formulierte: «Les non-dupes errent.» Es irren am meisten jene, die nicht hereingelegt werden. So stimmten etwa die weissen Unterschichtwähler, die vom liberalen Establishment nicht getäuscht worden waren, am Ende für Trump.

Antisemiten, Rassisten, Verschwörungstheoretiker im ironischen Content-Missverständnis oder wenn #Aluhüte plötzlich Radio empfangen (Gedanken zu #Querdenkern, #Covidioten und #Idioten!)

Das Problem bei Radiowellen:

Mit den Mitteln,

mit denen man abschirmen

kann, kann man auch empfangen!

Ein Aluhut kann bestimmte

Wellenlängen filtern,

aber wenn man ihn falsch baut,

wird er zur Discothek.

Verschwörungstheoretiker

verkennen immer wieder

Ironie. Für Sarkasmus

und uneigentliche Rede

haben sie kein Verständnis.

Das gilt für alle

Fundamentalisten,

seien sie Christen,

Muslime oder

Querdenker,

egal ob sie sich

links oder rechts

wähnen:

Für Satire haben

sie keinen Sinn,

für Spass an Veräppelung

fehlt ihnen der

Pferdeschweif.

Der Humor von

Menschen aus totalitären

Systemen funktioniert

anders. Und die. die den

Totalitarismus in Hose, Herz

und Hirn tragen, gibt es

kaum noch passende

Lachsalven!

Man muß sich

halt eine Freude

daraus machen,

dass man diese

Dickhäuter

wie Mücken ärgern kann;

schließlich ist Mitleid

angesagt, – waren doch

unsere autistischen

Superspinner

im Kindergarten

wahrscheinlich immer

diejenigen, die „echte“

Burgen und „wirkliche“

Kriege so ernsthaft

und intensiv

im Sandkasten

bauten&spielten,

dass die Erzieherinnen

ständig die nassen

Hosen wechseln mußten.

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Allgemein, Anarchismus, Antisemitismus, Autismus, Ästhetik, Clowns, Demokratie vs. Totalitarismus, Falsche Ansichten, Hermetik, IT, Kapitalismus, Kindheit, Kulturkritik, LimitstoGrowth, Medienkritik, Meditation, Neurosen, Popkultur, Rassismus, Rechtsstaat, Satire, Terror, ZEN, Zynismus

Wie hält man eine #Legende auf?

Dammriss

Erst sind es die bösen

ungeimpften Schweden,

die Europas Pandemie

reanimieren, sagen die einen!

Die anderen sagen,

es sind die Ungeimpften

und asozialen Elemente,

die die Pandemie befeuern.

Ja, was hatten wir denn

von einem Impfstoff

erwartet?

Dass er uns sofort

immunisiert und wir

nicht mehr krank werden?

Dann sagen die einen,

es ist eh nur eine

Epidemie der Ungeimpften.

Andere sagen, es sind schon auch

ein paar Gefimpfte unter

den Toten!

Nach ein paar Wochen sagen

die einen, es sind 1/3

Geimpfte auf den Intensivstationen.

Wenige Tage später heisst

es aus Bayern 50:50!

Ja, was soll man denn

noch glauben?

Dass alle fakenews verbreiten,

selbst die, die sich

als corrective beschreiben?

Ich bin ja nur ein

simpler, depperter

Kausalist. Wenn der

Motor nicht anspringt,

schaue ich zuerst

im Tank nach, ob

noch Kraftstoff drin ist!

Und das tun auch unsere

Pandemiker!

Und auf einmal heist es

Boostern, Boostern, Boostern,

was das auch immer heissen

soll.

Mein Alter Meister sagte

mal: Wenn man eine

Braut auffrischen und

aufhübschen muß, hat

sie schon bestimmt einige

Jahre auf dem Buckel, die Olle!

Kann es nicht einfach sein,

dass das Wundermittel

kein Wundermittel ist,

sondern auch nur die

Wirkung eines Wurmmittels

bei Haarausfall hat?

Sela!

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Allgemein, Ästhetik, Falsche Ansichten, Hermetik, Kapitalismus, Klimawandel, Kulturkritik, LimitstoGrowth