Archiv der Kategorie: Falsche Ansichten

Der #Kaiserschnitt: Wie die #EU sich selbst kastrierte #BRICSvsEU #Pipeline #JamesBond #Gasconnections #Poker #TexasHoldem #MattMorno

Die Sprengexperten auf der Welt kennen ihre Handschriften. Jeder Geheimdienst auf der Welt, der etwas taugt, hat ein Dossier der fähigsten Männer für so einen Job. Für so eine perfekte, der länge (Längsschnitt) nach und nicht kappende (Querschnitt), Unterseesprengung einer Pipline sind zirka nur 30 Männer in der Lage auf der Welt, dies so professionell zu tun! Eine Woche Utersuchung bis hin zu den Sprengstoffresten und den Werkzeugspuren und ihre Namen rollten, wie Köpfe, perfekt über die Theke. Die, die das Ding gedreht haben, sind jetzt schon Todeskandidaten: Der Pharao beerdigt seine Architekten!

Tucker Carlson suggests US blew up Nord Stream pipeline – and lists possible Russian ‘retaliations’
A Tucker Carlson segment focused on the purported “sabotage” of the Nord Stream gas pipelines connecting Russia and Europe, which the Fox News anchor appeared to blame on the US.
Speaking following reports of leaks in the Nord Stream pipeline on Tuesday, Mr Carlson suggested that the Biden administration was behind the “sabotage” and act of “environmental terrorism” and warned of a Russian counter-response.

“Blow up the Nord Stream pipelines? OK, we’ve entered a new phase, one in which the United States is directly at war with the largest nuclear power in the world,” said the Fox News anchor.

While the US has not designated the leaks as an act of sabotage, the President of the European Commission, Ursula von der Leyen, said the leaks were the result of acts of “sabotage” on the critical piece of energy infrastructure on Tuesday.
Recommended

Man who plotted to blow up Democratic HQ to be sentenced




The Fox News host, who said he did not believe Russia was responsible for the leaks, added: “Notice how he phrased that. He didn’t say, ‘I will pause the delivery of gas from Russia to Germany.’ He said there won’t be a Nord Stream 2. We’ll put an end to it. We’ll take it out. We’ll blow it up.”

He continued: “If you are Vladimir Putin you would have to be a suicidal moron to blow up your own energy pipeline—that’s one thing you would never do…Natural gas pipelines are the main source of your power and wealth. And most critically, your leverage over other countries.”

Despite those remarks, Russia had already stopped gas supplies to Europe and had been operating Nord Stream 1 and 2 at very limited capacity before the leaks occurred, amid sanctions placed on Russia for the war and other retaliations by European governments.

Russia, which Mr Carlson suggested could cut undersea power cables between the US and Europe to cause an economic crisis and “third world” conditions – amid other possible acts of retaliation – said that it would call a United Nations Security Council meeting over the damage.

In the UK, defence sources told The Times that the most likely cause of the leaks were a Russian drone used to detonate holes in the pipes, which are now leaking gas into the Baltic Sea. That remains to be confirmed however.




Längsschnitt (there will be blood)

Wer wollte,

dass Deutschland

keinen Ausweg

mehr hat, egal

welche Regierung

gerade an der

Macht ist,

hätte es nicht besser

machen können.

Trump wollte nur

2% für den

NATO-Haushalt mehr

und eine bessere

Preisgestaltung

für seine Frackinggas-

investitionen.

Und Deutschland warnte

er noch vor einseitiger

Belieferung.

Ja, Ja, der Trump,

war für die ökologisch-

linke Elite ein Desaster.

Ein Cowboy,

der nur nen guten

Deal wollte

und dem Ideologie am Arsch

vorbeiging.

So ein Pech auch,

dass man

Schrauben

überdrehen kann.

Da wollten sie ein

grünes Europa

und dachten,

dem Kremel

Vorschriften

machen zu können

und der

pubst ihnen eins

in die Fresse;

aber wer jetzt

noch glaubt,

dass Russland

sein

Eigentum

selbst unnütz

so zerstören würde,

der spielt wohl

Poker

mit ’nem As im Ärmel!

Ein eigenartiges Gefühl,

wenn die Fiktionen

die Realität einholen!

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Anarchismus, Ästhetik, Bildungslücken, China, Civil War, Demokratie vs. Totalitarismus, Eliten, Entrismus, establishment, EXIT, Falsche Ansichten, Kurzzeitgedächtnis, Zynismus

#火星 #मंगल ग्रह Die #MythenMetzgerFahne! Das paranormale #SymbolrechterFreiheiten im #Hochsicherheitstrakt!

Der für seine engen Verbindungen zu Präsident Wladimir Putin
bekannte russische Unternehmer Jewgeni Prigoschin hat sich zur Gründung der Söldner-Truppe Wagner bekannt – und deren Einsätze in Ländern in Europa, Nahost und Afrika bestätigt.
Er habe die Gruppe im Mai 2014 gegründet, um Kämpfer in den ukrainischen Donbass zu schicken, erklärte Prigoschin in einer Mitteilung seines Unternehmens. Ab diesem Zeitpunkt sei „eine Gruppe von Patrioten“ geboren, die „später den Namen bataillonstaktische Gruppe Wagner“ erhalten habe.
Prigoschin hatte zuvor mehrfach Verbindungen zur Wagner-Gruppe bestritten. Mehrere westliche Staaten und russische Medien hatten Prigoschin vorgeworfen, die Wagner-Gruppe zu finanzieren. Wagner-Kämpfer waren unter anderem in Syrien, Libyen, der Ukraine und Zentralafrika beobachtet worden.
Prigoschin erklärte weiter: „Und nun ein Geständnis (…) diese Jungs, Helden, haben das syrische Volk verteidigt, andere Völker in arabischen Ländern, die Benachteiligten in Afrika und Lateinamerika, sie sind zu einer Säule unseres Vaterlandes geworden.“
Die paramilitärische Wagner-Gruppe steht seit Jahren im Verdacht, an verschiedenen Konfliktschauplätzen im Verborgenen für den Kreml zu arbeiten. Moskau hat dies stets bestritten und jegliche Verbindung mit paramilitärischen Gruppen verneint.
Prigoschin selbst war eine Zeit lang einer der Lieferanten der Küchen im Kremlin, was ihm den Spitznamen „Putins Koch“ einbrachte. (afp)

Wenn der Mars überfüllt ist

Überall die vielen

weichgekochten

Aliens,

die bei uns

Geisterjäger

in Lost places

spielen;

also der Mars

ist nun wirklich

ein verlorener Ort.

Interessant, dass

wir genau den

besiedeln wollen?

Wo gehen denn

dann die grünen

Marsmännchen hin?

Nach Gaugamela?

Nach Nanmandol?

Nach ArlicRuiaschu?

Hauptsache,

wir werden weniger.

Hauptsache,

wir sterben weg.

Einfach weniger

werden,

ob durch weniger

Vermehrung

oder durch

Massensterben;

irgendwo müssen

ja die grünen

Männchen hin,

wenn wir sie

schon einladen?

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Ästhetik, Clowns, Epistemologie, Falsche Ansichten, Gender, Homosexualität, Klimawandel, Kolonialismus, Kulturkritik, Kurzzeitgedächtnis, Mixed Cut, Neurosen, Popkultur, Religionsphilosopie, Satire, Schlichtheit

Der Mann, der in die #USA auswandern will? #Fuellmichab #Coronaausschussware #Covid #Gehmit #kommmit #legab #seiddoof #ViVianeirre

Bereicherung-Anreicherung-Auffüllung

Jeder Mensch,

der sich ehrenamtlich

engagiert,

politisch gesehen,

ist keine Bereicherung.

Denn er vergeudet Zeit

mit dem,

aus dem andere

professionell Gewinn

schlagen.

Darum gehen

die Streber

früh in die Partei,

studieren BWL,

VWL und Jura.

Der Ministerialdirigent

in der

Ministerialdiktatur ist

der eigentliche

Macher!

Er ist die Graue

Eminenz, die auf

ihren Zeitpunkt wartet.

.

Franz von Sales

bat Richelieu,

nicht in die Politik

zu gehen.

Der zeigte ihm

nen Vogel!

Wer glaubt,

dass Gott

die Regierenden

der Welt

mit Eingebungen

und Gnade beschenkt,

hat nicht mehr

alle Latten am

Zaun.

Auch die,

die sich in

Bürgerbewegungen

persitaltisch

nach vorne

schieben,

sind nur der

Absatz, der

nicht früh genug

am Abzug war!

Ultima Ratio

sollte nicht nur

auf Kanonen stehen,

sondern auch

auf Spritzen,

Füllhaltern,

Parteibüchern,

Vereinssatzungen

und Ehrenurkunden!

Es ist der Redaktion wichtig anzumerken, dass sie das Chaos in der Basisdemokratischen Partei Deutschland keinem bestimmten Verursacher unterstellen will. Was Fakt ist (in diesem anscheinenden Unterschlagungsdelikt), wird nicht mal mehr ein Gericht entscheiden können. Wichtig ist nur festzuhalten, dass besagte Führungspersönlichkeiten dieser Partei dieselben Schwächen oder Stärken in der Aufstellung von rechtfertigenden Narrativen aufweisen, wie sie alle Führungspersönlichkeiten aller Parteien aufweisen: Profilneurose.

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Allgemein, Amour fou, Ökologie, Bildungslücken, Civil War, Clowns, Entrismus, Falsche Ansichten, Kapitalismus, Kulturkritik, Kurzzeitgedächtnis, Politik, Rechtsstaat, Religionsphilosopie, Satire

#LGBT : Das rechte katholische #Österreich zittert vor den schwulen #Alien! #Großgalizien #KuK #Ukraine #UFOStudien #WirrendesKrieges #MadenMetzger #Netzhetzer #Rechtenklatscher #Serienkiller #Lostplaces #MythosMetzger

„Die Fähigkeit eines Tieres Schaden zu stiften ist proportional zu seiner Intelligenz. Der Mensch hält auch hier die Spitze. Die heutige Menschheit verhält sich konsequent so, als würde sie vom Teufel getrieben, dessen einziges Ziel es ist, alles Leben auf unserem Planeten zu vernichten!“ Konrad Lorenz
„Die Strategie der Genesis, so behaupte ich, kennt Ursachen-Verknüpfungen in Form von Ketten nur im kleineren und nur Netze von Ursachen im ganzen. Und kein Ding in der realen Welt erklärt sich allein aus einer Richtung, jedes aus einem System von Wirkungen, deren selber es eine ist.“ Rupert Riedel

Wovon das Herz voll ist, davon läuft der Mund über

Was weiß ich,

was schon alles

auf der Erde gelandete

ist und Leben und Evolution

erzeugt hat!?

Die Naturwissenschaftler

nennen Theorien

darüber z.b.

Panspermie

oder

Transspermie:

  • Das Leben muss irgendwo anders entstehen.
  • Das Leben muss in den interstellaren Raum gelangen.
  • Das Leben muss dort überleben.
  • Das Leben muss in den Einfangquerschnitt eines bewohnbaren Planeten geraten.
  • Das Leben muss dort unversehrt in die Biosphäre geraten.

Nun, selbst wenn

es so wäre,

zeugten die Bewohner

von keiner erhabenen

Spezies,

sondern wirken eher

wie die Überbleibsel

eines Biohazard!

„Das Bewusstsein ist sicher durch den enormen Überlebensvorteil entstanden, durch die Fähigkeit, die Hypothese anstatt seiner selbst sterben zu lassen.“ Rupert Riedel

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Allgemein, Falsche Ansichten, Homosexualität, Kulturkritik, Kurzzeitgedächtnis, Neurosen, Rassismus, Sexismus, sexueller Mißbrauch, Terror, Utopien

#邪恶的战争 Was die #Ukraine im asymmetrischen #Krieg richtig macht: #HitandRun ! #MaxundMoritz #MadMax #MadenMetzger

Die Ukraine hatte in den vergangenen Wochen große Geländegewinne gegen die russische Armee verzeichnen können.
Dafür ist auch der Oberbefehlshaber der ukrainischen Streitkräfte, Walerij Saluschnyj, verantwortlich.
Saluschnyj hat das ukrainische Militär nach Vorbild der Nato-Streitkräfte reformiert und bereits länger vor einem Krieg gewarnt:

Ach was muß man oft von bösen
Kindern hören oder lesen!
Wie zum Beispiel hier von diesen,
Welche Max und Moritz hießen.
Die, anstatt durch weise Lehren
Sich zum Guten zu bekehren,
Oftmals noch darüber lachten
Und sich heimlich lustig machten.
Ja, zur Übeltätigkeit,
Ja, dazu ist man bereit!
Menschen necken, Tiere quälen,
Äpfel, Birnen, Zwetschen stehlen
Das ist freilich angenehmer
Und dazu auch viel bequemer,
Als in Kirche oder Schule
Festzusitzen auf dem Stuhle.
Aber wehe, wehe, wehe,
Wenn ich auf das Ende sehe!!
Ach, das war ein schlimmes Ding,
Wie es Max und Moritz ging.
Drum ist hier, was sie getrieben,
Abgemalt und aufgeschrieben.

Unfair gibts nicht 邪恶的战争

Der Chemiekonzern Boehringer Ingelheim reagiert nach einjähriger Recherche auf eine SPIEGEL-Reportage („Der Tod aus Ingelheim“). Selbstkritisch wie kaum jemals ein anderes Unternehmen in vergleichbarer Situation revidiert die Firma ihre Dioxin-Vertuschungspolitik und bringt so ihren früheren Geschäftsführer Richard von Weizsäcker in Erklärungsnotstand.

Spiegel 22.11.1992

So wie keine Moral

im Krieg existiert,

so existiert

auch keine Fairness.

Was den Gegner

ausschaltet und

tötet, hat Recht.

Irgendwann,

nach dem zweiten,

großen

„Vaterländischen Krieg“,

lernten die Soldaten

das kleine abc

mit der UN-Fibel

in der Hand.

Und böse, böse,

wer dennoch

Labore hat,

in denen nach

dem kleinen

abc geforscht wird!

Und wenn es die Labore

gar nicht gibt

und wer mit der UN-Fibel

in der Hand ein

Land überfällt und zerstört?

Na, wer hat solche

Labore nicht?

Deutschland,

natürlich!

Deutschland ist

ein Musterschüler,

der andere

Lausbuben für

sich forschen lässt

und ihnen die Rohstoffe

liefert und sich von

ihnen beliefern läßt!

Zur Zeit genügt

ja noch „Hit&Run“!

Was aber,

wenn sich die

Zeiten ändern?

Holen wir dann die

bösen Buben

von den Hinterbänken?

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Allgemein, Anarchismus, Ästhetik, China, Civil War, Clowns, Darwinismus, Demokratie vs. Totalitarismus, Drohnenkrieg, Falsche Ansichten, Hermetik, Kolonialismus, Kulturkritik, Kurzzeitgedächtnis, Schlichtheit, Studien-Jahre

#NeonazisimNetz : Wie die #NeuenRechten mit #Hatespeech und #Drohmails ihre #Kritiker #zumSchweigenbringen wollen, in #Teutonia, #Austria und #Helvetia

Noch einer der harmloseren Versuche. Die meisten Mails enden mit Morddrohungen und schwersten Verleumdungen bis hin zur Massenentblödung! „Selenskyj ist unser Bastard“: Lawrow versetzt und provoziert UN-Sicherheitsrat

Darauf eine Knackwurst

Immer wenn du glaubst,

es kann nicht noch

blöderes, rechteres

Volk geben,

setzt einer ein

Sahnehäubchen

auf das Sahnehäubchen:

Echter Schlagobers(t)!

Um in die rechte

Szene einwandern zu können,

als „Normalo“,

also jetzt nicht als

Führer,

bzw. Fähnleinführer,

mußt du schon eine

bestimmte Schwelle

des IQs unterschritten haben,

um natürlich taubstumm und

gehorsamfolgsam zusein.

Aber nein, so einfach

ist es nicht! (ironisch)

Die „NeuenRechten“

haben aufgerüstet.

Sie sind echte

„Hacker-Pschorr“ mit ihren

Hackfressen geworden

und jagen Drachenlords

oder spielen

Games of Thrones,

Minecraft

und second life

und drehen nebenbei

in ihren Kleingärten

Kinderpornos fürs

Darknet,

um Knete abzuschöpfen.

Sie sammeln sich nach

counterstrike

auf discordservern

und diskutieren

den nächsten

Schritt gegen den

„Great Reset“!

Nein, technikaffin waren

Nazis immer schon, ob auf Tiger,

Panther oder

Buzzsaw getrimmt!

Teutonisch saubere

Vollhonks,

die Schwerverbrechen

ausüben, für ihre

Version von

„völkischer Anständigkeit“.

Aber eigentlich

war das bei

den Nazis immer schon so:

Menschen jagen,

Menschen vergasen,

Menschen verbrennen.

Alles, was anders

ist, soll bloß

vernichtet werden,

für eine saubere,

blutigrote Weste.

In gewisser Weise

sind die neuen

Nazis nur die

alten Nazis,

eben etwas

virtueller

und machmal

eben dann doch für die

Bolschwiki unterwegs:

Der Feind meines

Feindes ist solange

mein Freund,

bis ich beide

killen kann.

Rund 300.000 Reservisten sollen durch die russische Teilmobilmachung eingezogen werden.
Doch viele Menschen scheint die Aussicht in der Ukraine kämpfen zu müssen, ins Ausland zu treiben.
Tickets für Auslands-Flüge waren nach der Bekanntmachung der Mobilisierung kaum zu bekommen.

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Allgemein, Bildungslücken, Clowns, Demokratie vs. Totalitarismus, EXIT, Falsche Ansichten, Flüchtlinge, Gender, Gulag, Hermetik, Kolonialismus, Kulturkritik, Kurzzeitgedächtnis, Popkultur, Rechtsstaat, Religionsphilosopie, Satire, Zynismus

#东部会议 Verliert die #USA die #Hegemonie? Das neue #Ostbündnis der #Türkei #SCO #EUvsBRICS #NATO #VEG #LPG

„Die Demokratie ist nur der Zug, auf den wir aufsteigen, bis wir am Ziel sind.“ — Tayyip Erdoğan
„Ein Hund, von einem Armen erzogen, folgt keinem Reichen.“ — Dschingis Khan


Heilung aus dem Grab!

Das Recht auf Führung

zu verweigern,

ist ungewohnt,

für Demokraten wie

für Autokraten.

Wer lehnt die Hilfe

eines Arztes

ab, bei einem

offenen Bruch?

Wer pfeift

auf die Hilfe

eines Ingenieurs,

wenn der

Damm bricht?

Wer sucht nicht

einen Hauptmann,

Obmann,

Richter?

Genau!

Der Diplomat!

Er glaubt immer,

zu jeder Zeit,

das Recht zu

haben,

für andere zu

sprechen,

auch wenn er

gerade dort verhandelt,

wo der Pfeffer wächst.

Die einstige menschliche

Kolchose namens

Botschaft,

Ambassador

oder auswärtiges Amt,

ist immer

im Auftrag des

Herrn unterwegs

und nicht

für den Bürger da!

Das war diese

Sowchose noch nie!

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Anarchismus, Demokratie vs. Totalitarismus, EXIT, Falsche Ansichten, Hermetik, Iraque, Kolonialismus, Kulturkritik, LimitstoGrowth, Maxwells Dämon, Medienkritik, Popkultur, Rechtsstaat, Studien-Jahre, Terror, Zynismus

Die Fehler am Konstrukt #Demokratie in Erinnerung an #RogerWillemsen

Liebgewonnene Konstrukte

Was haben Demokraten

sich nicht für eine

durchtriebene Terminologie

zurechtgelegt, um ihre

Handlungsunfähigkeit

zu verschleiern:

Reformstau,

Sachzwang,

Neuorientierung,

Nachhaltigkeit,

Belastungsgrenze,

Bemessungsgrenze,

Nachbesserung,

Nachtragshaushalt,

Gesetzeslücke,

Diäten…?

Alle diese Begriffe

würden auf dem

Prüfstand der Logik

Lack und Chrom

verlieren;

sie sind inkonsistente

Entschuldigungen für

demokratisches

Politikversagen.

Viele Demokraten glauben,

der Faschismus träte

pompös, brutal und monumental

aus seinen Verstecken hervor.

Nein, das tut er nicht.

Er kommt von ganz unten und

wird gespeist von ganz oben.

Später wird er gigantomanisch,

aber vorher spricht

er vom gesunden „Hausverstand“

und sieht sich selber als

gutmenschliche Graswurzelbewegung.

Faschismus sickert sich durch und

träufelt sich ein, wenn Demokraten

an ihren Aufgaben versagen.

Sie versagen immer, wenn sie

den Boden des Pragmatismus

verlassen und ideologisch werden!

Die Parteichefin der rechtsextremen Fratelli d’Italia, Giorgia Meloni, gilt als große Favoritin bei den anstehenden Wahlen in Italien.
Nun hat die Politikerin die Europäische Union mit nationalistischen Aussagen provoziert.
Sie warnte Brüssel bei einem Auftritt auf dem Domplatz von Mailand: „Der Spaß ist vorbei!“

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Anarchismus, Antisemitismus, Ökologie, Civil War, Demokratie vs. Totalitarismus, Eliten, Entrismus, EXIT, Falsche Ansichten

#神话屠夫 #HybrideKriege : #ChillmalAlter! #Teppichhändler #TausendundeinSack #Haldenwirtschaft

Brest-Litowsk- Teppiche

Die Motten sind

drin,

die Löcher nur

unzureichend gestopft.

Wie soll die Welt

zusammengewebt

werden,

wenn sich immer wieder

neue Rechnungen

auftun?

Dieser Flickenteppich

ist wie ein Krebsgeschwür.

Aus jeder Krise,

die er losbricht,

kommt er gestärkter

und vereinter hevor.

Jetzt machen

sie ihn anders platt!

Die Chemische Reinigung

heißt:

Kein Gas!

Viele Reparationen!

Euro-Bons!

NATO-Wachhund.

Entkernung

bis auf Schuß und Kette!

Kehraus der alten

Nazis und Sozis

und ab dafür.

In Konfektion

stirbt es sich

einfacher

und nur Großmutter

kann dem Teufel

die drei goldenen

Haare zupfen.

Und Tschüss,

Hambacher Tricolore,

wirst Bettvorleger!

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Übertragung, Civil War, Demokratie vs. Totalitarismus, Eliten, EXIT, Falsche Ansichten, Gulag, Hermetik, Kapitalismus, Kolonialismus, Kulturkritik, Kurzzeitgedächtnis, Medienkritik, Mixed Cut, Popkultur, Rechtsstaat, Terror, Utopien, Zynismus

Die atomare #Kollekte des Herrn #Habeck s: Kindergeschichten, #LachundSachgeschichten mit den #Grünen vom #AKW #Laufzeiten und #Kriegsmoral in #Kriegsökonomie

Kullertränchen

Was müssen die

Basisdemokraten in dieser

Partei

nicht alles

ertragen:

Erst geht der

Pazifismus baden,

dann schwinden

Versprechen

und nun wird

die Kernkraft

als Reserve

am Netz gelassen

und alles unter

dem Primat der Freiheit

eines anderen Volkes,

an den Grenzen der EU.

Und sie schreien

hinüber :

Helft und uns!

Rettet uns!

Und wenn ihr das

nicht tut, werdet

ihr selbst Opfer

der bösen, russischen

Bären,

was ja nicht von

der Hand

zu weisen ist.

Und mit jedem

Krieg geht eine

Teuerung durchs

Land, weil die

Industrie auf

Waffenproduktion

umstellen wird…

Die Energie wird

teurer, die

Rohstoffpreise

explodieren und

am Ende werden

die Waren knapp

und das Geld viel;

kennst du das?

Das ist das

alte Spiel des Mangels!

Insolvenzen gibt es

nicht… Es gibt

nur Aufgabe der Produktion?

Heißt:

Viel hilft

nicht viel!

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Ästhetik, Civil War, Demokratie vs. Totalitarismus, Eliten, Entrismus, Falsche Ansichten, Hermetik, Kapitalismus, Klimawandel, Kulturkritik, Kurzzeitgedächtnis, LimitstoGrowth, Maxwells Dämon, Mixed Cut, Politik, Popkultur, Rechtsstaat, Satire, Studien-Jahre, Terror, Utopien, Wortel, ZEN