Archiv der Kategorie: Borderline

#颓废的欧洲 #Banksy was here #Vergangenheit und #Mythen, die #神话屠夫 einholen! #OneLove #Qatar #DieMenschenrechte #DieNationalelf #W00B00 #B00W00

Pornostars (Auffallen ist alles!) oder, wir fingen alle mal klein an, wa? (FranKfurter Bahnhofsklo)

Viele Schauspieler fangen

in billigen Trashfilmen an,

oft sogar Softpronos

oder härterem.

Damit halten sie

sich über Wasser

und lernen ihr Metier

besser kennen.

Man bekommt nicht

sofort seine Traumrolle,

oft ist es aber besser,

statt Teller abzuwaschen

oder als Sandwiches Werbung

zu vergabbeln.

Auch auf Plattformen

findet man solche startups.

Sie beginnen mit Schmuddelcontent,

Verschwörungstheorien oder

bedienen Zielgruppen

wie Alltagsfaschos oder Prekariat.

Mit der Zeit wächst der

Channel und man bekommt

heraus, wo eine Marktlücke

herrscht.

In der Banalität des Bösen

herrscht immer eine

vulgäre Lücke,

besonders bei gelangweilten

Hausfrauen, die nicht

mal mehr die Bildung haben,

YellowPress zu lesen.

Deren Fruchtblasen

stopft man allzugerne

mit aufgeppten Stories

aus den USA.

Die Damen können eh

kein Englisch und sind

dankbar für jeden

aufbereiteten Mist,

an dem sie ihr Mitleid,

ihre Empörung und ihren

Showerschauer ausleben

können.

Unterfickte, verblödete

Eintagstrudies

sind oft der erste

Einstand…

bedient man diese

richtig,

kann man vom Nicer Dicer

über Schönheitskosmetik

alles verkaufen.

Glööckler und Metzger

sind nicht weit

voneinander entfernt,

was die Laufkundschaft

angeht! Nur Glööckler

ist stockschwul und Metzger

homophob latent schwul…,-

das merken die Damen

aber nicht…

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Allgemein, Amour fou, Übertragung, Bildungslücken, Borderline, Drogenmissbrauch, Falsche Ansichten, Gender, Hermetik, Homosexualität, Idylle, IT, Kapitalismus, Kulturkritik, Liebe, Medienkritik, Mixed Cut, Nächstenliebe, Neurosen, Popkultur, Pornograpie, Religionsphilosopie, Satire, Schlichtheit, Sexismus, sexueller Mißbrauch, Terror, Tierliebe, Umweltschutz, Zynismus

Die Kunst der Kriegsmalerei IV: Neues aus der #種 #Datenarche über #Banksy und #NikolausvonMyra #Mythbutcher spezial #USMC #Ukraine #Polen #S300 #Litauen #Lettland #Estland #Baltikum #AlbertEinstein #Zombie #Apokalypse #SHC

Warum hat man immer nur solche Angst vor dem 3.Weltkrieg? Der wird kurz und fast schmerzlos sein. Einstein sagte mal:“ Ich weiß nicht, mit welchen Waffen der 3. Weltkrieg geführt wird. Der 4. Weltkrieg, da bin ich mir sicher, wird mit Steinen und Knüppeln geführt!“ Na, also, das Überleben lohnt sich nicht, ….oder doch???? (Kommentar eines Youtubers)

Spontane Selbstentzündung (Spontaneous human combustion, SHC)

Der Mensch

neigt zum Totschlag.

Er liebt den Mord!

Natürlich

möchte er nicht

erwischt werden,…

aber auch die,

die strafen und hinrichten,

lieben das Töten.

Sind wir doch ehrlich:

Töten macht Spass!

Darum brauchen

wir die glorreichen

Achter, die für

uns die Drecksarbeit machen!

Wir lieben das Abschlachten,

wenn wir den Konflikt vermeiden

können:

Beweisen wir das nicht

jedes Jahr zu

Weihnachten,

wenn wir für

unsere „lieben Kleinen“

einen neuen

Ego-Shooter zu

ihrer überalterten

Spielekonsole

kaufen, damit sie

nicht gleich

um die neuste betteln?

Wir lieben

angeln, jagen,

grillen und

Kaninchenfellpuschen!

Sind wir doch ehrlich,

wir halten

Beutegreifer, wie Katzen

und Hunde nur,

weil sie uns

so sehr ähneln

und nicht,

weil es Kuscheltiere

sind.

Wir hassen

unsere Mitmenschen,

sonst müßten

uns unsere Religionen

nicht ständig versuchen,

mit Gebetsmühlen,

die Nächstenliebe

einzubläuen.

Uns kotzen

Engel an,

aber Zombies

finden wir geil;

ich hab noch

nie von einem

Engelfilmhype gehört,

du etwa?

Wir streamen jeden

Gruselscheiss und

halten

Weltmeisterschaften ab,

auch wenn die Stadien

ertrinken

und die Fußbälle mit

Blut besudelt sind!

Wir sind gelangweilte

Spießer,

die ohne Bedenken

Fliegen totklatschen

und Mückenspray

versprühen.

Schaben

zertreten wir,

wie die Men in Black

die Ausserirdischen!

Nein, unsere

Zivilisation

ist ein Irrtum,

und es wird

mir jeden Tag

bewußter,

wenn ich

Ecce homo

in der Hand halte

und an den

Gashahn in der

Küche denke!

Die Zahl 15.021 aus dem Amnesty-International-Report stammt aus den offiziellen Statistiken der katarischen Behörden der Jahre 2010 bis 2019. In den Jahren 2011 bis 2020 haben die Behörden demnach 15.799 Todesfälle von Nicht-Kataris in Katar erfasst.

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Anarchismus, Ästhetik, Beziehungsgewalt, Borderline, Buddhismus, Darwinismus, Demokratie vs. Totalitarismus, Falsche Ansichten, Hermetik, Popkultur, Religionsphilosopie, Terror, ZEN, Zynismus

#Oberseminar #Propaganda Nr.24: #TorstenHeinrich – Wenn #Pickelhauben #Clown s die #Demokratie verarschen und Fehlinformationen streuen! (Das Paradoxon der Perspektivsicherung! #党永远是对的) #Cherson #Ukraine #FSB #SBU Klassischer #Geschichtsrevisionismus von #Kriegstreiber n

„Wir verbrennen das Fett unserer Seelen! Hemingway… das ist von dem.“ (Jarhead)

Sandkastenspiele aus dem Internet (der Freigeist geht um!)

Da nennen sich diese

Clowns kompetente

Militärhistoriker,

dabei grasen sie

nur die einschlägigen

Quellen im Internet

für ihre Version des

Kriegsverlaufes ab,

weil sie in Panama

leben und vorort

nicht sein können:

Entfernungsmesserhelden!

Sie wollen

gedient haben,

aber bitte,

an keiner Front.

Nie eine

Schlacht mitgemacht,

aber alles,

wie aus dem Lehrbuch

und immer ein

paar Zitate

von Clausewitz

auf den Lippen,

als sei die

Kriegsmaschinerie

des modernen

Krieges nicht

direkt mit Panzerketten

über sein

scheinheiliges,

rückständig

überaltertes Werk

gerollt.

Da ist ja Tsung Tzu

universeller

und pragmatischer!

Immer dieselben

Fehleinschätzungen,

um User in

ihrer Angst zu binden

und an ihrer

Bindung zu verdienen.

Echt, zündet

neue Scheiterhaufen

der Ideologie an

und bitte, verbrennt

diesmal die richtigen

Penner der Kundenbindung;

heute hasst man modern!

3 Kommentare

Eingeordnet unter Anarchismus, Antike, Autismus, Ästhetik, Bildungslücken, Borderline, China, Clowns, Demokratie vs. Totalitarismus, Drohnenkrieg, EXIT, Falsche Ansichten, Flüchtlinge, Hermetik, IT, Klimawandel, Kolonialismus, Kulturkritik, Kurzzeitgedächtnis, Maxwells Dämon, Medienkritik, Mixed Cut, Politik, Popkultur, Rechtsstaat, Religionsphilosopie, Satire, Studien-Jahre, Twitter, Zynismus

#GOTTPOPO ERKLÄRT UNS, WOHIN DAS KACKA VERSCHWINDET. DIE #NEUESERIE des #MadenMetzger #Nyangani, #Mätsenpeitto #Schemiza #Trump #Biden #MidtermElections2022 #Missing411 #Popospalten #RoteWelle #BlueWave #Musk #Autopoiesis

Endergebnisse

Am Ende kommt

immer Scheisse

heraus.

Denn ein System

kennt keine

Alternative zu

sich selbst!

Autopoiesis überall!

Jeder rettet

sich

auf eine

Insel,

die er überschaut.

Manche Insel

ist ein Bunker,

andere

haben

Privatstrand,

aber

überall

ist cast away!

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Ästhetik, Borderline, Demokratie vs. Totalitarismus, Entrismus, EXIT, Falsche Ansichten, Hermetik, Kulturkritik, Mixed Cut, Studien-Jahre, Wortel, Zynismus

Das Ding mit dem Alter : #Armchairs #wheelchairs #bedpads #KarapetSarkisian #LGBTQ #Queer

Die Lust am Körper (Jugendwahn und Einsatzbefehl)

Die Lust,

sich selbst zu spüren,

ist groß bei

Sportlern, Künstlern

Somnambulen.

Alle wollen

ans Licht,

alle wollen

verbrennen.

Nur die im

Schatten

sieht man nicht.

Alle wollen

Jubel,

Begeisterung

und Leidenschaft;-

nur keiner will

dafür die

Zeche zahlen!

Warum heißt

Werbung

Werbung?

Warum ist

ein Hóchzeitsantrag

nicht Reklame?

Warum entscheidet

zwischen

Jung und Alte

die Reproduktion

die Beziehungsfähigkeit?

In den Sesseln

des Anstandes

furzen immer

nur die,

die alt mit jung,

schwarz mit

weiß, gleich

mit gleich und

ungleicher mit

noch ungleicher

nicht mischen

wollen;

warum heißt

cocktail

wohl cocktail:

etwa wegen des

Strohhalms?

Rauf auf die

Kanonen

und den Jungens

den Marsch blasen,

so gehört sich das!

Ein Kommentar

Eingeordnet unter Amour fou, Ästhetik, Borderline, Demokratie vs. Totalitarismus, Hermetik, Homosexualität, Kulturkritik, Kurzzeitgedächtnis, Liebe, LimitstoGrowth, Maxwells Dämon, Popkultur, Pornograpie, sexueller Mißbrauch, Utopien, Zynismus

Die #Oper der #Opfer: #Deepfield ! #Angst und #Panik in #WhiteChristmas von #MonthyPython bis #Bajazzo

„Der Mensch kann nicht leben ohne ein dauerndes Vertrauen zu etwas Unzerstörbarem in sich, wobei sowohl das Unzerstörbare als auch das Vertrauen ihm dauernd verborgen bleiben können. Eine der Ausdrucksmöglichkeiten dieses Verborgenbleibens ist der Glaube an einen persönlichen Gott.“ Franz Kafka: Beim Bau der Chinesischen Mauer

Eingesperrt im dunklen Raum (The Void: Die Kammer des Schreckens)

Wenn ich durchs Glas

in diese Finsternis

spähe, fröstelt

es mich.

Ich sehe nichts

tröstliches

im Sternengeflüster,

nur grenzenlose

Finisternis

und endlose

Weiten.

Psychologen

erklären dir soft,

wie du in diesem

Krieg keine Angst

haben sollst.

Geschmeidig geben

sie ihre Gutachten

zu Mord- und Totschlag

und impacts.

Gute Ratschläge,

um kein(e)

„Op(f)er“ zu werden

Wahrscheinlich ist

alles, nur nicht

unbedingt zutreffend.

Aber empörst du dich

dann doch zu sehr,

über das

System, und störst du

seine Prozesse,

kriminalisiert es

dich und sperrt dich

in Zellen des Terrors,

um dir den Prozess

zu machen,

du Verschwörungsphysiker:

Franz, ich

empfinde dich

immer mehr!

Diese Welt kann einem

Angst machen,

in ihrer Sinnlosigkeit

und in ihrer

Unverantwortlichkeit.

In diesem Leben

wirst du nicht mehr

glücklich, wenn du

es ernst nimmst,

wie die Herrschenden

und wenn

du das nicht verstehst,

schau durchs Teleskop:

Du bist gestrandet!

Allein auf einem Eiland,

von Kannibalen

bevölkert und von

wilden, giftigen

Tieren bewohnt.

Pflanzen, die dich würgen,

Wasser, das gespickt

mit Seuchen und Zähnen,

zählst du deine Tage

und teilst sie ein,

in gute und schlechte;

so ein Blödsinn!

Hier hilft kein

Dschungelcamp

und der Extrakt

aus Stierhoden

bringt dir auch

keine Flügel,

sondern nur

Abstürze.

Wohin du dich

auch wendest,

nur Wände

und Türen,

hinter denen

nur Türen und

Wände sind.

Der scheinbare,

leere Finsterraum

ist auch

nur eine raffiniertere

Türe:

manchmal ein

Harlekin davor.

Und selbst

die Sucht

nach Sonnen

versengt

dir die Schwingen,

wie dem Clown

die Maske.

Wie erbärmlich

ist unser

Leben auf

dieser willkürlichen

Kartoffelknolle

der Pantomimiker!

Aristoteles

und Augustinus

wollten in dem

Allem Ordnung

sehen können?

Ich ziehe mich

lieber zurück,

in Katatonie:

Dieses Verlies

ist noch

bewohnbar,

bis das Licht

ausgeht:

Wenn nur nicht

diese Träume wären,

von Freundschaft

und guten,

vertrauenswürdigen

Kameraden,

die herzlich

mit einem lachen,

über wahres, echtes,-

mag es auch nur

Schein sein;

Wenn nur nicht

dieses verlogene

Geschwätz

der

Psychpathen und

Psychologen wäre,

das vorgibt, den

Menschen wohlwollend

verstehen zu können!

Ich suche Trost

in der 8. Duineser.

und in

„vesti la giubba“…

Ein Kommentar

Eingeordnet unter Ästhetik, Ökologie, Übertragung, Borderline, Buddhismus, Darwinismus, Epistemologie, Falsche Ansichten, Flüchtlinge, Hermetik, Kulturkritik, Kurzzeitgedächtnis, Opern, Studien-Jahre, Terror, ZEN

Congratulation #RishiSunak! – How esoteric racists and fascists try to attack the #newprimeminister #UK with paranormal content! #MichaelNeumann #AndreasNiess #MadenMetzger #Netzhetzer #Amazonprime #youtube #IrishStew #Agentsatgoogle #NWO #ExistentoderNicht #Atommaterial #SchmutzigeBomben #JamesBond #Specter #Phantom

Rishi Sunak ist der reichste Abgeordnete ever, durch Heirat; er beitzt wichtige Anteile an indischen Banken und ist bestens im Commonwealth vernetzt. Rechte wie linke Kräfte sehen ihn als Vertreter einer NWO.

Die Wende in der Halse

Und Arjuna sank leiderfüllt
Auf seines Wagens Sitz zurück,
Der Bogen glitt ihm aus der Hand,
Und Gram umflorte seinen Blick.

(1. Gesang, Vers 47): Bhagavad Gita

Die Welt

geht in Ordnung,

wenn Ordnungen

auch von den

regierenden

eingehalten werden.

Rassisten Und Faschisten

haben immer

ein Problem

mit anderen

Hautfarben, Religionen

oder kulturellen

Backgrounds.

Darum geht ihre Welt

nicht in Ordnung,

wenn der „Führer“

nicht ihren

Vorstellungen

entspricht.

Für diese Vorstellung

macht man

sogar Attentate!

Europa

wird lernen

müssen (links

und rechts), dass

Politik

unideologisch

geführt werden muß!

Das werden

wir jetzt

in Italien

und UK

erleben

dürfen

oder auch nicht!

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Anarchismus, Borderline, Civil War, EXIT, Falsche Ansichten, Kapitalismus, Kindheit, Klimawandel, Kolonialismus, Kulturkritik, LimitstoGrowth, Politik, Rassismus, Religionsphilosopie, Utopien, Zynismus

#Missing411 : Die rätselhaften Fälle von plötzlicher #Opstipation; wurde das Häufchen tatsächlich in ein #Paralleluniversum verschoben? #Analephase #Hängengeblieben #MadenMetzger #MichaelNeumann #MungoMackakenKönig #AndreasNiess

Einem Medienbericht zufolge diskutieren führende Tories bereits darüber, die derzeitige britische Premierministerin Liz Truss zur Aufgabe aufzufordern. Truss sieht sich seit ihrem Antritt harter Kritik aus den eigenen Reihen ausgesetzt. Grund ist der nur mit Schulden finanzierte Haushalt von Finanzminister Kwasi Kwarteng, der heftige Marktturbulenzen auslöste.

Ein Hymnus auf Exkremente ( Ode dem Bakterium: Nitrifikation und Denitrifikation)

Oh, ohne Scheiße lief‘ hier garnichts!

Ob aus Bazillus, Wurm oder Quappe,

hier wüchse nichts ohne Kacke!

Ohne Humus wäre der Schacht dicht!

Nichts an Erde, was nicht vorher einen Darm

verließ! Der Bauer pflügt mit starkem Arm,

aber Erde Frucht sprießt nicht ohne Kram,

aus dem Wurme Arsch, mollig warm!

Keine Blume würde uns erfreu’n!

Kein Korn sättigt uns im Mahl!

Obst, Gemüse, alle Futterwahl

kann sich nur aus’m Darm erneu’rn!

Ihr singt den Blumen statt der Scheiße!

Ihr lobt das Feuer, nicht das Holz!

Ihr kämmt das Haar anstatt die Asche!

Ihr seht nicht hin, was Euch gezollt!

Auf nacktem Stein wüchs‘ kein Moos,

auch Sümpfe gedeihten ohne Molche

nicht und deren stetiges Gelos!

Auch Liebigs Kunst bleibt ziemlich schmal,

wenn im Bakterium nicht aus Nitrit Nitrat,

denn der wachsen’en Pflanze Hungerqual

stillt nicht nur Wasser, Licht und guter Rat!

Wie mans also dreht und wendet,

ohne Scheisse alles endet!

Wie peinlich ist also doch Eure Pein;

seid dankbar, pinkelt man Euch ans Bein!

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Ästhetik, Übertragung, Bildungslücken, Borderline, Epistemologie, EXIT, Hermetik, Kinderarbeit, Kindheit, Krankheit, Kulturkritik, Neurosen, Sexismus, sexueller Mißbrauch, Zynismus

#创伤 Beweg Dich oder stirb! #Opelpreis für #Pyrotechnik #GeraldHüther

Grenzerfahrungen

Immer auf dem letzten Drücker,

der Unsinn

der Eroberung

der Umwelt.

Auf dem niedrigsten

Energienieveau

dahinvegtieren,

ist unser schönstes Los.

Wie Spimpansen,

beim Termitenspeisen,

ganz

selbstvergessen,

keine Bomben

und Granaten kennen.

Dasselbe Gehirn,

mit demselben

Zustand,

ist fähig

Menschen

gesund zu machen

oder sie in

Stücke zu hauen.

Denke immer

daran,

wenn du dich

mit einem

Wissenschaftler

an einen Tisch

setzt

und mit ihm über

Gott und die

Welt redest.

Ihr seid

beide Narren!

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Allgemein, Antike, Borderline, Epistemologie, Hermetik, Έρως και Ψυχή, Krankheit, Kurzzeitgedächtnis, LimitstoGrowth, Satire, Zynismus

#DerkleineHirnwichser Nr.4 : Endlich belegt der #Mastdarmreport des #MythenMetzger s, dass #Affenärsche auf dem #Mars existieren! #Alien #UFO #BLUEBOOK #Teleskop #Zeiss #Jena #Optik #JamesWebb #NASA

Hurra, es gibt fremde Ärsche?

Die Homologie

ist keine

Astrobiologie!

Obwohl die

Übereinstimmung

in der Systematik

vergleichender

Anatomie

von Marsianern

und Terranern

doch lustig wäre!

Exobiologen

haben keine

Feldforschungsergebnisse,

mangels

Artefakte und

Fossilien,

aber darum explodiert

ihr Fach

um so mehr,

weil Spekulatius

zu Weihnachten

besonders köstlich ist:

Da gibt es

  • Panspermie
  • Exopolitik
  • Exosoziologie
  • Xenobiologie
  • Exobiologie
  • Gravitationsbiologie
  • Pflanzen im Weltraum
  • Evolutionstheorie

Es sprießt förmlich

in alle Fugen

und der Traum

vom Traumzauberbaum

schlägt echte Wurzeln.

Ob man

Affenärsche

wohl von

Homoärschen

unterscheiden kann,

wenn die Taxa

Homo Martian

mit der Taxa

Stultus Carnifex

verglichen wird?

Ein Kommentar

Eingeordnet unter Allgemein, Anarchismus, Antike, Ökologie, Borderline, Clowns, Drohnenkrieg, Epistemologie, Hermetik, Homosexualität, Kino, Kulturkritik, Mixed Cut, Pornograpie, Rassismus, Satire, Utopien