Die Welt ist unmusikalisch, liebe #Gloria!

Gesangsunterricht Für Gloria

Es ist nicht schlimm,

wenn man eine Motette

von einer Cantate

nicht unterscheiden kann.

Da füge ich mich der

Unwissenheit.

Aber wenn derjenige

behauptet,

Draft Punk oder

Radiohead seien

geniale Musik,

dann schollert es doch

in mir, aber ich sage

nichts und schweige

lieber, dem Frieden

zuliebe.

Ich sehe ein,

dass jede Generation

ihre eigenen

Gemütsidole braucht,

ja sogar setzen muß,

um sich im Fluß

des Lebens abzugrenzen,

wie es das EGO verlangt,

denn Musik ist Leben.

Und so sterben

alle geimpften

Musiker, oder

erkranken

an Parkinson,

weil sie an

keinen

Sachmetterling

und an keiner

Spritze

vorbeigehen

lassen konnten:

Unsere Heroen

aus Nazareth

oder Babylon,

von und mit

Bart,

ohne Glanz,

aber mit Gloria!

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Ästhetik, Bildungslücken, Falsche Ansichten

Kommentar verfassen