Sollte sich die #Wuhan – #These bestätigen: Dann zieht Euch warm an! #Weltkrieg #Taiwan #Focus #Trump #NATO #Russiatoday #Biolabore #Kiew #HunterBiden #WashingtonPost #TheBoys

Freitag, 04.11.2022, 11:35
In Boston wurde eine gefährliche Virus-Chimäre mit deutscher Hilfe hergestellt. Die Ausfuhr gentechnisch veränderter Organismen zu Forschungszwecken muss dringend kontrolliert werden.

Die Forschung zum Wohle der Menschheit?

Wir suchen oft

im Außen Antworten,

die in uns selbst

begründet Fragen

aufwerfen.

Immer wieder

diese verkürzte,

falsche Perspektive

auf die Dinge.

Da suchen wir

auf Tiermärkten

nach Sporen,

obwohl wir nebenan,

im Biolabor,

fündiger werden

könnten!

Die Welt forscht

und nicht nur

zum Wohle

der Menschheit;

oft geht es nur

um Macht, Neugier

und Gewinnstreben.

Wir sollten

also nicht glauben,

dass Natuwissenschaftler

ein Gewissen haben:

Von Frankenstein bis Fouxi,

alle haben sie

den hybriden Drang,

uns zu beweisen,

dass ihr deterministisches-

mechanistisches Weltbild

letztendlich zum Erfolg

führt.

Dafür reisen

sie auf den Mars,

nehmen den Klimawandel

in Kauf und

exportieren

kontaminierendes

Genmaterial

durch die Welt.

Wie wohlwollend das ist?

Fragen wir die

Kurse an

der Börse!

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Anarchismus, Clowns, LimitstoGrowth, Maxwells Dämon, Rechtsstaat

Kommentar verfassen