Tanz uns den #Steinmeier: #Kriegsrecht, wir lernen es wieder!

Der Ausnahmezustand (Krieg den Hütten, Frieden den Palästen)

Strassensperren, Ausgangssperre,

Hausdurchsuchungen,

Zwangsrekrutierung,

Zwangsenteignung,

Reiseeinschränkungen,

Meldepflicht,

Standrecht,

Erschiessungen.

Es kommt immer

langsam durch

die Hintertür.

Erst muß

man sich daran

gewöhnen,

wie an einen

zu kalten Winter.

Überall Soldaten

als Wachposten

vor Bahnhöfen

und Einkaufshallen,

vor Kraftwerken

und Fabriken.

Rationierungen,

Essensmarken,

Schlangestehen,

Schwarzmarkt…

ach, wir lernen

das wieder alles!

Un (d)überall gibts

veganes Cannabis

als Ersatzwährung,

Surrogateextrakte

für jedes

Luxus- und Suchtmittel!

Allmählich

gehören alle

diese Ungeheuerlichkeiten

dann zum Alltagsbild,

wie Luftalarm,

Luftschutzübungen

und den

Gebrauch von Jodtabletten.

Jo, Orwells

schöne neue Welt

ist wohl unter

dem falschen

Titel

erschienen.

Huxley hätte

die Peyote-Farm

schreiben sollen,

denn irgendwie

muß man über

den Winter kommen,

mit der richtigen

hybriden

Lektüre.

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Allgemein, Anarchismus, Hermetik, Idylle, LimitstoGrowth

Kommentar verfassen