Es läbe der Spoat, denn der macht uns hoat! Der #MythenMetzger und seine paranormalen #Todesfelle auf denen er zu Ruhen pflegt, wie #AlexanderderGroße

Gott und sein Geschäftsführer, der Grim Reaper! (Meine Sporterfahrungen an amerikanischen Universitäten)

Man rennt um den Block,

powert sich aus,

auf der Schaukel,

am Spielplatz.

Klimmzüge,

Liegestützen,

Nackenrollen,

Kniebeugen,

Hüftwürfe

und alle anderen

Hospitalitäten,

die der Mensch so

drauf hat, seit

er kein caveman

mehr ist,

erfreuen das Herz

und regen

die Verdauung an,

auch wenn es ab und

zu Blutstürzen

und Nasenbeinbrüchen kommt.

Seit ich einem bestimmten

Cricketspiel in meiner Studiezeit

beiwohnte,

oder war es Hurling,

Hockey, Baseball, Pelota

oder war es Lacrosse??

Ich erinnere mich nicht mehr

so genau….

jedenfalls landete

der Ball voll in die

Fresse des Gegners

und der

Schläger

zwischen

seine Köthen.

Sie trugen ihn blutüberstömt,

wie ein Held, vom

Platz,

und man bat mich

als Freund eines

Mitspielers, die Bahre

mitzutragen,

weil alle anderen Spieler an den

Feldlinien mit

den Zuschauern in

eine Klopperei geraten waren,

in der kinetische Energie

direkt in Bewegungsenergie

umgesetzt wurde.

Seit dem weiß

ich, warum

ich als Soldat solchen

Spielen fern geblieben bin.

Im Gefecht,

hab ich noch

eine Chance

eines Fouls,

ohne geahndet

zu werden.

Bei diesen Spielfouls

ist der Einsatz für

nichts. Ich begebe

mich doch nicht

in eine Situation,

in der der Gewinn

eines Punktes

mir mein Leben

kosten könnte!!!

Menschen

haben

schon merkwürdige

Preisvorstellungen

für Körpereinsatz.

Die dümmsten

haben sie beim Sex und beim Sport!

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Allgemein, Amour fou, Ästhetik, Borderline, Darwinismus, Entrismus, Falsche Ansichten, Gulag, Homosexualität, Έρως και Ψυχή, Politik, Popkultur, Rassismus, sexueller Mißbrauch, Studien-Jahre

Kommentar verfassen