#邪恶的战争 Was die #Ukraine im asymmetrischen #Krieg richtig macht: #HitandRun ! #MaxundMoritz #MadMax #MadenMetzger

Die Ukraine hatte in den vergangenen Wochen große Geländegewinne gegen die russische Armee verzeichnen können.
Dafür ist auch der Oberbefehlshaber der ukrainischen Streitkräfte, Walerij Saluschnyj, verantwortlich.
Saluschnyj hat das ukrainische Militär nach Vorbild der Nato-Streitkräfte reformiert und bereits länger vor einem Krieg gewarnt:

Ach was muß man oft von bösen
Kindern hören oder lesen!
Wie zum Beispiel hier von diesen,
Welche Max und Moritz hießen.
Die, anstatt durch weise Lehren
Sich zum Guten zu bekehren,
Oftmals noch darüber lachten
Und sich heimlich lustig machten.
Ja, zur Übeltätigkeit,
Ja, dazu ist man bereit!
Menschen necken, Tiere quälen,
Äpfel, Birnen, Zwetschen stehlen
Das ist freilich angenehmer
Und dazu auch viel bequemer,
Als in Kirche oder Schule
Festzusitzen auf dem Stuhle.
Aber wehe, wehe, wehe,
Wenn ich auf das Ende sehe!!
Ach, das war ein schlimmes Ding,
Wie es Max und Moritz ging.
Drum ist hier, was sie getrieben,
Abgemalt und aufgeschrieben.

Unfair gibts nicht 邪恶的战争

Der Chemiekonzern Boehringer Ingelheim reagiert nach einjähriger Recherche auf eine SPIEGEL-Reportage („Der Tod aus Ingelheim“). Selbstkritisch wie kaum jemals ein anderes Unternehmen in vergleichbarer Situation revidiert die Firma ihre Dioxin-Vertuschungspolitik und bringt so ihren früheren Geschäftsführer Richard von Weizsäcker in Erklärungsnotstand.

Spiegel 22.11.1992

So wie keine Moral

im Krieg existiert,

so existiert

auch keine Fairness.

Was den Gegner

ausschaltet und

tötet, hat Recht.

Irgendwann,

nach dem zweiten,

großen

„Vaterländischen Krieg“,

lernten die Soldaten

das kleine abc

mit der UN-Fibel

in der Hand.

Und böse, böse,

wer dennoch

Labore hat,

in denen nach

dem kleinen

abc geforscht wird!

Und wenn es die Labore

gar nicht gibt

und wer mit der UN-Fibel

in der Hand ein

Land überfällt und zerstört?

Na, wer hat solche

Labore nicht?

Deutschland,

natürlich!

Deutschland ist

ein Musterschüler,

der andere

Lausbuben für

sich forschen lässt

und ihnen die Rohstoffe

liefert und sich von

ihnen beliefern läßt!

Zur Zeit genügt

ja noch „Hit&Run“!

Was aber,

wenn sich die

Zeiten ändern?

Holen wir dann die

bösen Buben

von den Hinterbänken?

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Allgemein, Anarchismus, Ästhetik, China, Civil War, Clowns, Darwinismus, Demokratie vs. Totalitarismus, Drohnenkrieg, Falsche Ansichten, Hermetik, Kolonialismus, Kulturkritik, Kurzzeitgedächtnis, Schlichtheit, Studien-Jahre

Kommentar verfassen