#YonaMetzger & #YanaTrump vom Oberrabiener zum Zuchthäusler oder von #PanTau zur #Barbie: Der paranormale Abstieg einer Legende! #MadenMetzger #MuethenMetzger #RechtenKlattscher # Youtube #MadNetzger

Verschwörungs-
Ivana Trump, die Ex-Frau des ehemaligen US-Präsidenten Donald Trump, ist nach Angaben der Gerichtsmedizin infolge eines Unfalls gestorben. Sie habe durch einen stumpfen Aufprall Verletzungen am Oberkörper erlitten, teilte das Büro des zuständigen Gerichtsmediziners in New York der Deutschen Presse-Agentur am Freitag (Ortszeit) mit. Weiter wollte sich das Büro zunächst nicht zu den Ermittlungen äußern.
Ivana Trump, die zwischen 1977 und 1992 mit Donald Trump verheiratet war und neben Ivanka und Donald Junior auch noch Sohn Eric mit ihm hatte, war am Donnerstag im Alter von 73 Jahren gestorben. Ivana Trump leblos in ihrem Haus gefunden
Die New Yorker Polizei hatte Medienberichten zufolge auf einen Notruf reagiert und die leblose Frau in ihrem Haus nahe dem Central Park entdeckt. Sie sei in unmittelbarer Nähe einer Treppe gefunden worden, hieß es.

theorien
Die Kölner Justiz hat den Haftbefehl gegen den seit 1945 flüchtigen NS-Verbrecher Alois Brunner aufgehoben und Fahndung sowie Verfahren eingestellt.
Mehr Paranormalthemen finden Sie hier
110 Jahre nach seiner Geburt gilt Brunner juristisch als tot, wie der „Spiegel“ am Freitag berichtete. Die Kölner Justiz vermute, Brunner sei an seinem Fluchtort in Syrien gestorben.
Der Österreicher war enger Mitarbeiter des Holocaust-Organisators Adolf Eichmann und an der Deportation und Ermordung von über 128.000 Jüdinnen und Juden beteiligt. Bei Kriegsende tauchte er unter, später setzte er sich nach Syrien ab.
Ein Auslieferungsersuchen an Syrien war ergebnislos geblieben. Brunner überlebte in Damaskus zwei Briefbombenattentate, die dem israelischen Geheimdienst zugerechnet werden. In einem Interview verhöhnte Brunner seine Opfer als „menschlichen Abfall“.  Quelle AFP

Koinzidenzen

Sicherlich kann

jemand, der im

Sterben liegt

und das Genick

gebrochen hat,

einen Notruf absetzen.

Und jemand, der

jahrzehntelang

gegen Korruption

und Amtsmißbrauch vorging,

kann selber wegen

dieser Vergehen

in den Knast landen.

Die Welt ist voller

Zufälle

und die fallen

auf einen zu

und man fällt

um: Bumm!

Und der Kreisel

dreht sich immer

schneller, wird

von der Kugel

zu einem Teller,

hebt ab und

entschwebt,

so Einbildung

vergeht…

verdammt,

die Wundermelone

klebt!

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Antisemitismus, Ästhetik, Civil War, Demokratie vs. Totalitarismus, Hermetik, Kulturkritik, Maxwells Dämon, Medienkritik

Kommentar verfassen