Arabische Schreiner, Freimaurer, Rosenkreuzer, Bruderschaft des Saturns….alles, am Ende unserer Tage

Dabei sein ist alles

Ich werde wohl auf der

Strecke bleiben.

Ich werde nicht dabei

sein, wenn der große

Paukenschlag und

die Engelstrompeten

das Ende einläuten.

Ich wäre gerne dabei

gewesen und beneide

schon jetzt die, die

den Kometen sehen,

den Meteor, die

Atompilze und die

Tsunamis, die

überall Sintfluten

bringen, bestaunen

dürfen.

Schade, mir ist der letzte

Moment der Menscheit

versagt geblieben.

In manchen Religionen

geht man davon aus,

dass man im Sterbensmoment

teilhaftig am Sterben

der ganzen Art wird.

Vielleicht bleibt

mir das ja zum

Trost.

.

Man, das erbärmliche Spektakel,

was die Menscheit

wohl wieder abgeben wird,

regt mich jetzt schon

auf: Und bestimmt

heisst der erste Engel,

der mich begrüßt, auch

noch Olaf!

Dr. Motte, die Drecksau, regt sich über Querdenker auf aber scheisst uns weiter mit Müll zu? Fickt Euch, Ihr Raver!

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Amour fou, Hermetik, Religionsphilosopie, Satire, Zynismus

Kommentar verfassen