Der #FliegendeRobert und der #Klimawandel #MadHetzger und der paranormale #Struwwelpeter

Parenthese und Permutation

Hei, was macht das Dichten Spaß,

hat man weder Licht, noch Gas;

fehlen auch die Lampen morgen-

Dichter haben keine Sorgen!

Das Dach ist dicht, wozu noch dichter?

Das Gras steht hoch, wozu noch höher?

Voll bekifft ist die Welt so richtig schön,

mag sie auch Knall auf Fall gleich untergeh’n!

Wir haben stets das Weite gesucht,

bat man uns um Hilfe!

Hast du morgen schon ’nen Flug gebucht,

wart‘! Ich schreibe noch ne Silbe:

Alles gut! Alles gut! Keine Eile,

das Blut spuckt keine Zähne!

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Allgemein, Antisemitismus, Autismus, Ästhetik, Ökologie, Übertragung, Bildungslücken, Borderline, Civil War, Demokratie vs. Totalitarismus, Entrismus, EXIT, Falsche Ansichten, Flüchtlinge, Gulag, Hermetik, Idylle, Kindheit, Klimawandel, Kolonialismus, Kulturkritik, Medienkritik, Popkultur, Zynismus

Kommentar verfassen