#Oberseminar #Propaganda Nr.17: Was haben #Mofubastards und #Zombiechannel mit der #RAF zu tun? #MadNetzger und seine Auftraggeber aus der #EX -#DDR #InfraRot

Die Scheinheiligen oder die Weltverbesserer

Das Bespielen

der Masse,

nach leninistischem

Vorbild, muss

„real erfahrbar“ sein.

Infos ohne

Rauch und Feuer

sind taub;

zumindest muß

die Gerste fehlen

für das Bier

oder das Sonnenblumenöl

für die Fritten.

Wehe aber,

es fehlen die

Eier für die

Mayonaise!

So dachten sich

das wohl auch

die Stasi-Offiziere,

die die #RAF

aus der Taufe

hoben und sie

bei der #PLO

ausbilden liessen.

So ähnlich

läuft das

beim #FSB

oder der #SAVAK

mit Infrarot

oder KenFm.

Influencer

sind meistens

keine netten

Privatmenschen,

die ihre Ideen

ausleben!

Hinter

Kellner

und

Volksverpetzer

stecken

Organisationen,

die gezielt

ihre Zielgruppen

volltexten,

um sie in den

sinnentleerten

Widerstand zu treiben.

Die Stunde der

Patrioten heisst

Stabilität,

die Sekunde

der Klassenfeinde

heißt Aberglaube!

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Allgemein, Anarchismus, Antisemitismus, Ästhetik, Bildungslücken, Clowns, Demokratie vs. Totalitarismus, Entrismus, EXIT, Falsche Ansichten, Hermetik, Kapitalismus, Klimawandel, Korea, Kulturkritik, LimitstoGrowth, Maxwells Dämon, Medienkritik, Mixed Cut, Opern, Politik, Rechtsstaat, Satire, Schlichtheit, Studien-Jahre, Terror, Twitter, Utopien, Wortel, Zynismus

Kommentar verfassen