#MadNetzger und der #Joker: Was haben ein #paranormalerPsychotiker und ein #Stringtheoretiker + #Kirchemusiker gemein? Die #NeuenRechten in der #EvangelischenKirche! #AfD #Antike #AlteGötter

Unser Theoretiker aus Princeton, der die alten Werte verteidigen kann und dennoch nicht blöde ist: Joker, das Switching-Hoppelhäschen aus dem grauen Kloster!

Das letzte Aufgebot

Die Gläubigen und

Metaphysiker stehen

in ihrer letzten Schlacht:

Ob Orthodoxe, Heiden,

Protestierer, Esoteriker

oder konfessionsgebundene

Querinfluencer;

die Quantifizierbarkeit

des Machbaren hat sie alle

erwischt.

Das Fieber steigt!

Die Supercomputer

rasen in Trillionenschritten

und entzaubern

die Einzigartigkeit

der menschlichen

Existenz.

Das Fieber breitet sich aus.

Wir schreiten voran,

ohne Qualen

und Skrupel,

weil wir die

Sklaverei abschaffen

wollen,

für jeden Menschen.

Das Fieber springt über.

Genau das macht ihnen Angst

und darum flüchten

sie alle in alte

Konzepte und Konserven.

Das Fieber ist grenzenlos.

Nur, Allantiasis,

der Gott der Gerechtigkeit,

weiß, dass es um

die Wurst geht.

Das Fieber macht schlapp.

Und die, die eine Ahnung

haben und

keine Lust auf

Weltgemeinschaft

und Nächstenliebe,

hauen auf die Kacke.

Das Fieber tötet.

So macht sich

Clostridium botulinum

nicht nur in der

Ukraine breit!

Das Fieber geht alle an!

Denk dran,

Helios

hat noch eine Corona

und noch eine

und noch eine,

gleich tausend

Sonnen!

Seele? Die katholische, christliche, monotheistische? Oder doch eher die Multispektrale, wie in Hinduismus oder Buddhismus (atman)? Oder die Seele der Indianer, die in Manitou den großen Geist sehen, der in allen und allem wirkt und darum gibt es diese „Individualseele“ bei den Sioux nicht…also, jetzt wirklich mal religionsphilosophisch gefragt, auf welchen „Seelenbegriff“ referieren Sie? Des AT oder des NT? Oder vielleicht doch eher das Tao? Man, bin ich gespannt! (….) Warum sollte man mit Leuten streiten, die nicht mal ihre Muttersprache beherrschen, geschweige ihre Konfession verstehen? Wissen Sie, Orthographie und Syntax entfalten sehr wohl in Feinheiten Semantik! ( Ernst Jünger, 1966: Grenzgänge. Essays. Reden. Träume. (Zitat aus einer Vorlesung , auf die dumme Frage eines Studenten hin, ob er (Jünger) an die Seele glaube, Tübingen, 1983))
„Versuche niemals, jemanden so zu machen, wie du selbst bist. Du weißt – und Gott weiß es auch – dass einer von deiner Sorte genug ist.“Ralph Waldo Emerson

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Antike, Ästhetik, Civil War, Clowns, Darwinismus, Entrismus, Hermetik, Klimawandel, Kulturkritik, LimitstoGrowth, Popkultur, Raumfahrt, Religionsphilosopie, Satire, ZEN, Zynismus

Kommentar verfassen