#Astrazeneca und das Geheimnis der #Affenpocken: Eine #Dschungelbuch #Groteske nach #RudyardKipling

Astrazeneca war auch auf der Basis von Schimpanseneiweiss und -RNA?….noch leugnen sie den Zusammenhang mit Affenpocken….wieso auch nicht?

Koinzidenzen

Nichts ist wahr,

solange es nicht

bewiesen ist.

Beweise und Behauptungen

ähneln sich,

weil sie notwendigerweise

Analogien zitieren müssen.

Das Denken und Meinen

und Glauben stellt

Verknüpfungen und Vergleiche

her, nicht die Natur?

Oder denkt in uns die Natur?

Der Beweis muß eine

Ableitungs-und Herleitungskette

liefern, die Behauptung

nicht, das ist die Regel!

Beweise können darum

fehlerhaft sein,

Behauptungen können

das nicht…

sie können nur Irrtümer sein.

Der Unterschied zwischen

einem Fehler und einem Irrtum

ist gar nicht so

einfach zu erklären.

Ich verdeutliche mir

das immer so:

Wer sagt,

der Himmel ist blau,

irrt sich.

Wer sagt, wie blau

der Himmel ist,

hängt vom Licht,

der Art der Gase

und Staubpartikel,

so wie von den

optischen Konditionen

des Betrachters ab,

hat immer mindestens

einen Parameter zur

Hand, der verschoben

sein kann und das Ergebnis

verfälscht!

Logiker und Rationalisten

sind einfach die besseren

Lügner,- das wußte

sogar Nietzsche!

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Allgemein, Anarchismus, Ästhetik, Clowns, Epistemologie, Hermetik, Kulturkritik, Maxwells Dämon, Medienkritik, Politik, Religionsphilosopie

Kommentar verfassen