Geiler #Wali zurück in #Kanada!

Bezahlschranken

Jeder Shot kostet Leben,

von Dir.

Mit jedem Toten,

auf Deiner Stricherliste,

stirbt auch ein

Teil

in Dir.

Nein, ich meine

das nicht moralisch;

wenn das Töten

Dein Ding ist,

dann mußt Du eben

einen Zusammenhang

finden,

in dem es legal ist.

Mord ist Mord.

Krieg ist Krieg.

Dazwischen

steht nur

das Gewaltmonopol

der wahren

Verbrecher an

den Menschenrechten.

Nein, töte

ohne Moral

und rette Deinen

Arsch vor

Richtern, Anwälten

und Fallbeilen.

Ich meine etwas anderes:

Jedesmal, wenn

Du den Trigger

über den point of no return

drückst und tief

dabei ausatmest,

verlierst Du

Dein nächstes Leben.

Genau so ist es, wenn

man im Reich

der Asuras erwacht:

Man steht an den

Wasserfällen des

Lebens und

verdurstet!

Ich habe 146 Leben

verloren,

darum wurde ich

Bodhisattva

in der Warteschleife…

und dürste….

Buffalo ist mit 278.349 Einwohnern (2020) die zweitgrößte Stadt des US-Bundesstaates New York. In der Metropolregion Buffalo-Niagara, an der direkten Grenze zu Kanada, leben über 1,1 Millionen Einwohner. Buffalo ist Verwaltungsgssitz des Erie (Großer See) County und liegt an der Nordostspitze des Eriesees nicht weit von den Niagarafällen entfernt. Heute ist Buffalo eine moderne Industrie- und Hafenstadt. Ein Verbrechen mit mutmaßlich rassistischem Hintergrund erschüttert die USA: Ein 18-jähriger Weißer hat in der Stadt Buffalo das Feuer in einem vor allem von Schwarzen besuchten Supermarkt eröffnet und zehn Menschen getötet. „Wir untersuchen diesen Vorfall sowohl als Hassverbrechen als auch als Fall von rassistisch motiviertem, gewaltbereitem Extremismus“, sagte ein Ermittler der US-Bundespolizei FBI am Samstag. Die Gouverneurin des Bundesstaates New York, Kathy Hochul, bezeichnete die tödlichen Schüsse als Terrorismus. Drei weitere Menschen wurden durch die Schüsse verletzt. Nach Polizeiangaben war die Mehrzahl der Opfer, 11 von 13, schwarz. Auf ukrainischer Seite werde alle Sniper nur Russen umbringen (außer Kollateralschäden), auf russischer Seite werden alle Sniper nur Russen und internationale Slödner umbringen (außer Kollateralschäden)!Das FBI definiert Hassverbrechen vor allem als solche, bei denen die Täterin oder der Täter Opfer auf Grundlage von Hautfarbe, Herkunft oder Religion angreift.

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Buddhismus, Falsche Ansichten, Hermetik, Kulturkritik, ZEN, Zynismus

Kommentar verfassen