Baue Dir Deinen #Untergang der #Moskwa nach! Ein spannendes #Hobby und ein lehrreiches #Diorama!

In einem Interview erklärte Historiker Finkel, was genau einen Genozid ausmacht und an welchem Punkt Wladimir Putin entschieden haben könnte, dass er das ukrainische Volk zerstören will. Über Ex-Kanzlerin Angela Merkel sagt Finkel: Eine Ehrendoktorwürde würde sie an seiner Universität heute womöglich nicht mehr erhalten. (….) Sie sind der bestgehütete Bestandteil von Amerikas jüngstem Militärpaket: 121 Drohnen des Typs „Phoenix Ghost“ sollen die Ukrainer bei der Abwehrschlacht im Donbass unterstützen.

Diorama

Manchmal muß

man ganz klein werden,

um alles zu erfassen.

Im penibelen Detail bekommen

Kriege, Genozide,

Massenmorde, Aufmärsche

und Schlachten

etwas seriöses!

Man erlebt die

ansteigende

Versessenheit auf die

Genauigkeit,

die einem bei

einer gewöhnlichen

Atomexplosion völlig,

plötzlich verlorengeht!

In Russland häufen sich seit Beginn des Ukraine-Kriegs die Meldungen zu Todesfällen russischer Oligarchen. In vielen Fällen gibt es Zweifel an den offiziellen Versionen.
Moskau – Die Todesfälle zweier Oligarchen aus Russland sorgen derzeit für weltweites Aufsehen. Sergej Protosenja und Vladislav Avayev wurden innerhalb von 24 Stunden zusammen mit mehreren Familienangehörigen tot aufgefunden. Während die Frauen und Töchter der Oligarchen offenbar ermordet wurden, deuten die Hinweise bei Protosenja und Avayev selbst auf Suizid hin.
Die Geiseln von Mariupol: Das Verhandlungsgeschenk Selenskyjs an Putin
Keine „Fliege“ entkommt: Putin erklärt Mariupol für erobert
Die seit Wochen umkämpfte Hafenstadt Mariupol ist wohl gefallen.
Russland erklärt sie für erobert, doch der ukrainische Präsident sieht das anders.
Kremlchef Putin äußerte sich erstmals auch zum eingekesselten Stahlwerk, der letzten Bastion. Oder wie Selenskyj versagt, indem er Putin Geiseln überläßt!.

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Anarchismus, Antike, Satire, Schlichtheit, Studien-Jahre, Zynismus

Kommentar verfassen