#Kriegistnichtsexy oder die #Schwadroneure der #Schwadron #MythenMetzger

Wenn Sauerstoff knapp wird

„Im Grunde genommen teilen wir alle die Welt in wahr und falsch, gut und schlecht, schwarz und weiß ein. Daher kommt auch die entrüstete Ablehnung der scheinbar seelenlosen Idee, dass eine Beziehung mehr und anders geartet sei als die Summe der Eigenschaften der beiden Beziehungspartner.“

Paul Watzlawick, Von Sinn des Unsinns

Wer ins Grab trippelt,

wie eine zickige Geisha,

darf sich nicht über

die viele Sonnen-

schirme wundern,

die man über ihren

Weg spannt, damit

ihre verehrte Bleiche

nicht erlischt.

Wer glaubt,

ein Atomkrieg wäre

nicht machbar,

hat wohl die letzten

dreissig Jahre

gepennt.

Hinter jeder verschlossenen

Tür verbirgt sich ein

Geheimnis, so glauben

viele. Viele glauben, dass

leere Silos wirklich leer sind.

Ach, albträum doch nicht von

Gewittern und Blitzen

einer immer wilder werdenden

Natur: Das ist nur natürlich!

Fürchte die zivilisierten,

hochbegabten,

hypertechnischen Lösungen

von planetarer Auslöschung!

Nicht der Wilde,-

der Kultivierte ist

der Barbar!

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Allgemein, Anarchismus, Civil War, Clowns, Demokratie vs. Totalitarismus, Drohnenkrieg, Eliten, Entrismus, Epistemologie, Falsche Ansichten, Politik, Zynismus

Kommentar verfassen