Wenn #Nazis Kinder mit #Horrorfiktionen unterhalten! #Missing411 #Extremcharakter #神话屠夫

Altersbeschränkungen

Es ist schon interessant,

wie Zensoren bewerten.

Die 120 Tage von Sodom

steht immer noch auf

der Indizierte FilmeListe B.

Aber jeden hirnverwichsten

Splasher-Horrorscheiß,

der auch noch

obendrein behauptet,

Realität abzubilden,

darf mit 12 Jahren

angeschaut werden?

Ist Paranormalmist

nicht fakenews,

Schändung von Hinterbliebenen

und Rufmord?

Ach ja, wenn man

nur die richtigen

Leute schmiert,

darf auch ein

Neonazi über seine

Parallelwelten sprechen,

in den Hitler ein

ganz doller Held ist.

Man Schuster,

bleib bei deinem

Leisten,

es reicht schon

der Lesch,

in dessen Parallelwelten

Bäume sprechen

und Atome flirten!

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Ästhetik

Kommentar verfassen