#Misogynie besser als #Poliogynie in Zeiten von #metoo?- Außer Atem

Wenn man einer Frau an den Hals gehen möchte…„(Schwarzer Lotus) (Aldous Huxley is not dead)

Der Krieg der Geschlechter,

der am kleinen Unterschied

liegt, wird sich erübrigen,

wenn wir alle nur noch

Nummern sind.

Als Nummer hat man keinen

Namen, kein Alter, keine

Abstammung, kein Geschlecht:

Laßt uns endlich uns klonen

und Barcodes unter die

Haut stechen: Ortungchips,

wie bei Hunden oder

Zuchtvieh und alles ist gut.

Wenn wir alle gleich sind,

dann ist das Paradies:

Keine Eitelkeiten mehr,

keine Verlockungen und

keine Versuchungen!

Kein Sex, keine Not,

keine Kriminalität:

Was für eine großartige,

unbefriedigte Wonne

ohne Erkenntnis.

Für jeden Trieb gibt

es das chemische Abfuhrmittel (Soma),

und wir sind endlich

im himmlischen Jerusalem,

wo alle schamlos,

belanglos, sinnlos

herumvegetieren.

Was kann schöner sein,

als veganes Gemüse

zu sein, das sich selber raucht?

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Allgemein, Amour fou, Anarchismus

Kommentar verfassen