#Banksy was here XXXXV #神话屠夫 , seine #Karrieren vom #Verschwörungstheoretiker zum #Esoteriker

Die Hinterhofklitsche

Man war jung und brauchte

das Geld; fängt

so nicht jede Karriere an?

In der Filmindustrie?

In der Pornoindustrie?

In der IT-Industrie?

Jagd nach Geld

und Macht und Ruhm

und heissen Schlitten

mit miesen, willigen

Huhrensöhnen,

mitten hinein,

in die untergehende Sonne

Andalusiens…

Ein kurzer Hack

für einen kurzen Fick?

Kennen wir nicht unsere

Pappenheimer

vom Dorfschulklo?

Da wendet man auch

schon mal braune

Gedanken in roten

Latexhandschuhen

und lässt kurz

Kreditkartennummern

mitgehen… .

So sind unsere

Geflügelburschen

aus der Legebatterie

der Hinterhofklitschen

im Baltikum, Ukraine,

Polen oder Spanien.

Sie liefern alles.

Von der Recherche

bis zum Rachemord.

In ihren klebrigen,

verschmierten

Gehäusen aus Pappbechern

und verschimmelten

T-shirts baggern

sie mit allen Tools und Bots

die halbe Welt an.

Aus jedem Freier,

auch wenn der

kein IT-Spezialist

ist, machen sie

ein

glänzendes Arschloch,

das immerwährend

Überraschungseier kackt.

So wird aus einer

durchschnittlichen

Neonazifotze

schon mal ein

glänzender Esoterikpuffbetrieb!

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Allgemein, Anarchismus, Arbeit, IT, Twitter

Kommentar verfassen