Monatsarchiv: Dezember 2021

Das #Monster unter der #Erde lebt! #VomErdbodenverschluckt ! Bald auf #TVGlobo #宰猪 #DeepThroat

Deepthroat!

Als Louis „Butchie“ Peraino mit

Geldern der Colombo-Familie

seinen Superporno

1972 drehte,

konnte er noch nicht

ahnen, dass ein Mobster

aus dem Ruhrpott,

ein Namensfetter

von ihm, sich

ebenfalls an dem

Thema versuchte.

Nur er wollte das

ganz große Ding:

Die ganze Welt

sollte eine Mega-Fotze

und Mega-Schnauze

sein, die die Menschen

sozusagen gänzlich verschlang:

Ein oral-uteraler

Kannibalenalptraum!

Das war der Anfrang

vom paranormalen

Ganzkörper-Porno,

ohne Sinn und Verstand,

aber schön

saftig-matschig-snuffig!

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Allgemein, Ästhetik, Falsche Ansichten, Hermetik, Pornograpie

Banksy was here XXXXXV oder #使命屠宰场 in #Aberglaube und #Wahnvorstellungen und die Ästhetik des Verfalls

There is a persistent belief that Greensleeves was composed by Henry VIII for his lover and future queen consort Anne Boleyn. Boleyn allegedly rejected King Henry’s attempts to seduce her, and this rejection may be referred to in the song when the writer’s love „cast me off discourteously“. However, the piece is based on an Italian style of composition that did not reach England until after Henry’s death, making it more likely Elizabethan in origin.
lyrics as follows:

Alas, my love, you do me wrong,
To cast me off discourteously.
For I have loved you well and long,
Delighting in your company.
Chorus:
Greensleeves was all my joy
Greensleeves was my delight,
Greensleeves was my heart of gold,
And who but my lady greensleeves.
Alas, my love, that you should own
A heart of wanton vanity,
So must I meditate alone
Upon your insincerity.
(Chorus)
Your vows you’ve broken, like my heart,
Oh, why did you so enrapture me?
Now I remain in a world apart
But my heart remains in captivity.
(Chorus)
If you intend thus to disdain,
It does the more enrapture me,
And even so, I still remain
A lover in captivity.
(Chorus)
I have been ready at your hand,
To grant whatever you would crave,
I have both wagered life and land,
Your love and good-will for to have.
(Chorus)
Thou couldst desire no earthly thing,
But still thou hadst it readily.
Thy music still to play and sing;
And yet thou wouldst not love me.
(Chorus)
I bought thee kerchiefs for thy head,
That were wrought fine and gallantly;
I kept thee at both board and bed,
Which cost my purse well-favoredly.
(Chorus)
I bought thee petticoats of the best,
The cloth so fine as it might be;
I gave thee jewels for thy chest,
And all this cost I spent on thee.
(Chorus)
Thy smock of silk, both fair and white,
With gold embroidered gorgeously;
Thy petticoat of sendal right,
And these I bought thee gladly.
(Chorus)
My men were clothed all in green,
And they did ever wait on thee;
All this was gallant to be seen,
And yet thou wouldst not love me.
(Chorus)
They set thee up, they took thee down,
They served thee with humility;
Thy foot might not once touch the ground,
And yet thou wouldst not love me.
(Chorus)
‚Tis, I will pray to God on high,
That thou my constancy mayst see,
And that yet once before I die,
Thou wilt vouchsafe to love me.
(Chorus)
Ah, Greensleeves, now farewell, adieu,
To God I pray to prosper thee,
For I am still thy lover true,
Come once again and love me.
Greensleeves was all my joy
Greensleeves was my delight,
Greensleeves was my heart of gold,
And who but my lady greensleeves.

Die Nacht der wandelnden, abgeschlagenen Dummköpfe

Heinrich der 8. war ohne

Frage ein Despot,

aber zu seiner Zeit

ein sehr aufgeklärter.

Mit Thomas More

begründete er

die Grundlagen der

evidenzbasierten

Medizin an Universitäten.

Er verbannte Zauberei

und Magie aus seinem

Umkreis, verscheuchte Alchemie

aus den Kollegen

und verbot das Handwerk

der Kräuterweiber

und Engelmacherinnen,

und er erlies die ersten

Aufnahmregeln (Tests)

in Camebridge!

Das gefiel dem Volk,

besonders aber

dem Weibervolk nicht.

Durch das Durchgreifen

des Tudors und Morus

sind wahrscheinlich

weniger Menschen

der Scharlatanerie

und Zauberkünsten

zum Opfer gefallen,

als vorher.

Und dennoch müssen wir

heute

zuschauen,

wie Dummköpfe wieder

die Theorien alter

schwarzer Zünfte wälzen.

Manchmal brauchts

dunklere, ja geradezu

finstere Zeiten,

damit hohle Köpfe rollen.

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Allgemein, Ästhetik

#Banksy was here XXXXXIV Was würde #KlausKinsky zu #没受过教育的傻瓜 sagen?

Ein 31-Jähriger aus Nürnberg soll mehrere hundert Impfpässe gefälscht und angebliche Corona-Schutzimpfungen eingetragen haben. Bereits im September wurden bei einer ersten Durchsuchung seiner Wohnung Blanko-Impfpässe, Arztstempel, Impfaufkleber und mehr als hundert schon gefälschte Ausweise gefunden, wie die Staatsanwaltschaft Nürnberg-Fürth am Montag mitteilte. Doch schon kurz danach soll der Beschuldigte im Internet neue Stempel von Arztpraxen bestellt haben.
Seine Wohnung sei im Dezember noch einmal durchsucht worden, erklärten die Ermittler. Dabei seien mehr als 300 gefälschte Impfpässe gefunden worden. Eine Ermittlungsrichterin des Amtsgerichts Nürnberg habe deshalb auf Antrag der Staatsanwaltschaft einen Haftbefehl erlassen. Der 31-Jährige werde dringend der gewerbsmäßigen Vorbereitung der Herstellung von unrichtigen Impfausweisen verdächtigt.
Nach bisherigem Stand der Ermittlungen bestehe der Verdacht, dass mindestens 34 Kunden des Nürnbergers einen gefälschten Impfpass in der Apotheke vorgezeigt hätten, um ein digitales Impfzertifikat zu bekommen, hieß es weiter. Auch diese Menschen machten sich strafbar, gegen weitere Käufer werde ebenfalls ermittelt.

Rechter Mob

Ich kenn die dummen Säue

genau, die glauben,

sie hätten was in der

Birne, aber haben

nur Scheisse unter den Fingern.

Machen auf dümmstem Niveau

in der Microsoft Welt herum,

und benutzen Volltrottelsoftware

Magix Music Maker

oder Magix Video deluxe!

Peinlicher geht es gar nicht

mehr, aus der Sicht

eines Profis?

Ob es der

Magix Software GmbH

recht wäre, wenn sie

wüßte, wer mit

ihrer Software

kriminellen hatespeech

und dämlichsten

paranormalcontent

verbreitet?

Klaus Schmidt ist ein

„alter Kumpel

von mir“ und ich bat

das Programm nett, den Kanal sich

auszuwählen.

Als

bekennender Antifaschist

und paranormalcontent-Hasser

wird ein Programm dazu bestimmt eine

Meinung haben,

die Sourcer-Code freigibt!

Die Welt

ist seit Kain und Abel

voller Peinlichkeiten:

Man zählt also 1 und 1

zusammen und kennt

seine Pappenheimer;

Pottsäue aus NRW

und Austria!

Ein Kommentar

Eingeordnet unter Allgemein, Ästhetik, IT, Kapitalismus, Satire, Schlichtheit, Studien-Jahre, Twitter, Wortel, ZEN, Zynismus

#Äpfel mit #Birnen und #Querdenker mit #Deserteuren vergleichen? #神话面具

Fahnenflucht vor der Validität?

Es doch erstaunlich, dass sich

die Impfgegner gerade

in den Kreisen bewegen,

die bei jeder Mobilmachung

sofort patriotisch an den

Waffen wären;

irgendetwas muß sich

mächtig verdreht haben,

am rechten Rand,

wie ein vollgeschissener

Blinddarm?

Eine Doppelblindstudie

gibt es für diese

Impfstoffe nicht

in Wirklichkeit:

Solche klinischen

Studien brauchen

bis zu drei Jahren,

um aussagekräftig zu sein.

Schlimmstenfalls kriegen

wir Gift,

bestenfalls ein Placebo.

Und die Unruhe in

den rechten Reihen

vermehrt sich,

obwohl sie doch

dankbar sein müssten:

Sie wollte doch

immer den starken Staat?

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Allgemein, Anarchismus

#Banksy was here XXXXXIII oder #鬼屠夫 auf #TVGlobo und #Youtube #TheMatrixResurrections #Sodomie (Rechte #Theokratien im #Internet)

„Wer dich dazu bringt, Absurditäten zu glauben, bringt dich auch dazu, Ungeheuerlichkeiten zu tun.“ Voltaire

Der moderne Puritanismus

Der rechte Puritanismus
fußt in der Vorstellung

der Rotte!

Individualismus ist
ihm fremd, sogar

gefährlich!

Gefährliche Zusammenrottungen
im Internet
für Shitstorm,
Shadowban
oder Bashing
sind immer ein

Anzeichen rechter Gesinnung.

Rechte sind empfindlich,
was ihre Ehre angeht,
aber echte Loser,
wenn es um die

Ehre anderer geht.

So sind andere mit

Begriffen wie #Arschficker“

bedacht, während man

selber „Sodomist“ ist;

den Spagat

hält auf Dauer

die eigene #Entourage“

nicht mal mehr aus!

Darum zerfällt
jede rechte Rotte
mit der Zeit,
weil ihr Majordomus
mit seinem Führer-Schein

auch seine eigenen

Leute schmäht.

Dieses Gesetz
ist so sicher,
wie eine
Stalinorgel!

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Allgemein, Anarchismus, Ästhetik, Ökologie, IT, Satire, Schlichtheit, Twitter

#Castaneda: Höhere Wirklichkeiten statt paranormaler Unsinn! #Ghostbuster #神话般的疯狂 #Celestine

Der Prophet aus Celestine

Wir wandern durch das All,

von System zu System,

auf der Suche nach

dem Alleins und nicht

den Aliens!

Diesem Universum

ist nichts fremd;

nur Du bist Dir fremd!

Aber die Suche danach

steht uns im Weg,

es zu finden. Es ist das

Paradoxon des Fokus!

Wir wollen die Dualität

auflösen und nicht

vermehren und vermehren

sie dennoch

mit unserem Forschen.

Wer sich zu viel

im Treibsand bewegt,

geht unter und kommt

eben nicht frei

und könnte dann

über LOS gehen!

Du musst die Auflagefläche

vergrößern und genau

davor hast Du Angst:

Ich sah schon

viele ertrinken,

in den dichten

Schichten

der Viskosität

dieses Kosmos!

Und es war mir

ein irres Vergnügen,

dem zuzusehen.

Nicht weil ich

ein Sadist bin,

sondern ein

Gläubiger,

der auf die

Wiedergeburt

der nächsten,

abwechslungsreichen

Dummheit wartet!

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Anarchismus, Buddhismus, Popkultur, Satire, ZEN, Zynismus

Ein #Schwalbe macht noch keinen #Sommer

Feministische Ressentiments: Es ist gefährlich, recht zu haben, wenn die Regierung Unrecht hat.“(…)„Mein Dame, ich teile Ihre Meinung nicht, aber ich würde mein Leben dafür einsetzen, daß Sie sie äußern dürfen.“ #Voltaire

Pollenflug mal ganz offen! in memory Dalton Trumbull

Ih bin auch der Kanzler der Ungeiimpften? (Was das wol heissen mag?)

Olaf Scholz, Pressekonferen vom 11.12.2021

Wir Deutschen müssen unsere

Regierung ganz doll finden

und die Regierungen der anderen,

die unsere Regierung nicht

so dolle findet, sollen wir ganz

schön gemein und blöd finden.

Was unsere Regierung blöd findet,

sollen wir auch blöd finden,

schliesslich halten wir Deutschen

ja als Schicksalsgemeinschaft

irgendwie in den Seilen zusammen.

Aber da gibt es Deutsche, die finden

andere Regierung gut, die die

Deusche Regierung so was von blöd

findet! Das findet die Deutsche

Regierung auch blöd und nennt

die Leute „Querdenker!“ So einfach

ist das und kann man immer nach-

spielen, in der Puppenstube mit Gaby!

Aber es gibt „Querdenker“, die sind

wirklich Vollblöde und es gibt

„Querdenker“, die haben gute Argumente:

Aber die Deutsche Regierung will

alle in einen Topf werfen und blöd finden!

Das nennt man eine Regierung für alle,

die gefälligst zu gehorchen haben! So!

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Allgemein, Anarchismus, Civil War, Kulturkritik, Medienkritik, Neurosen

#Banksy was here XXXXXII #Vanitas #Ὀσυμανδύας #Diodor #PercyByssheShelley und das Böse des #屠夫神话 #Homeland #TVGlobo #没受过教育的傻瓜

Die üblen Fan-Weiber im paranormalcontent (für „Elisabeth Samaragd-Arschloch“)

Eine Säuferin kam aus einer fiesen Kneipe,
Und sprach: „Ein fettes Glas Grausbier aus Gerste
trank ich Wüste leer, bis bewußtlos sank als Erste,
schlug mein Haupt auf Theke, halb verkotzt an Seite!

Der grüne Rotz belehrt uns: wohl verstand
die blöde Pute, jenes eitlen Hohnes Schein
Zu zeigen, der zu allen Gästen gemein
besteht im Gröhlen im besoffenen Verstand.

Und auf dem Hocker steht noch Pütze voller Schleim
„Ist MythenMetzgers Abbild ungereimt: –
Seht seine Werke, schmächt’ge, und erbebt!

Nichts weiter kam heraus. Bild von düstrem Leim,
Dreht um die Stühle endlos, kahl, gemein
Die Kotze sich, die die Sau begräbt.“

I met a traveller from an antique land
Who said: — Two vast and trunkless legs of stone
Stand in the desert… Near them, on the sand,
Half sunk, a shattered visage lies, whose frown,
And wrinkled lip, and sneer of cold command,
Tell that its sculptor well those passions read
Which yet survive, stamped on these lifeless things,
The hand that mocked them, and the heart that fed
And on the pedestal these words appear
‚My name is Ozymandias, king of kings
Look on my works, ye Mighty, and despair!‘
Nothing beside remains. Round the decay
Of that colossal wreck, boundless and bare
The lone and level sands stretch far away.

By PercyByssheShelley

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Allgemein, Anarchismus, Antisemitismus, Ästhetik, Übertragung, Bildungslücken, Buddhismus, China, Darwinismus, Drogenmissbrauch, Epistemologie, Falsche Ansichten, Hermetik, IT, Krankheit, Kulturkritik, Medienkritik, Popkultur, Rassismus, Religionsphilosopie, Satire, Studien-Jahre, ZEN, Zynismus

#屠夫神话 und der #sudoranglicus

Wenn’s Kältschlaf gäbs

Und ewig

wein’n Kinder,

die Eltern

verlorn,

in Kindsjahren:

Verlust in

Seele

löscht man

nicht,-

des Brandes

ewigs Licht,

zum Angesicht.

Ach, wein’n

könnt

ein erfror’n

Gesicht?

So tief von

Schlaf

gefurcht,

glaubt’s kaum!

Mutter, Vater,-

allerliebst’s

Gut,

vergeh’n

nicht in Herzenglut.

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Allgemein, Autismus, Ästhetik, Kindheit

#神话屠夫 und die #Volksfront gegen die #paranormaleRechte und ihren geistigen #Durchfall

Reichswürger oder Nachhilfe in Geschichte

Immer dieselben alten

Ideen, die die

Realität übersehen!

Wozu brauchts

nen Friedensvertrag,

wenn man in Grund

und Boden zerbombt war?

Wozu brauchts Verhandlungen,

wenn ein Admiral

eine Kapitulation

unterschrieb?

Unsere Demokratie

ein Vasallenschauspiel?

Ja und!

Unsere Ökonomie

im Würgegriff?

Aber klar doch!

Wer im Sandkasten

verliert,

hat seine Burg

zu zertreten

und das Spielfeld

zu verlassen,

und er kann froh

sein,

nicht gleich ganz

aus dem Kindergarten

hinausgeworfen

worden zu sein!

Und das hat nichts,

aber auch rein

gar nichts mit falschen

Minderwertigkeitsgefühlen

zu tun!

Es ist das Ergebnis

der Kriegsgewinnlerwette:

Der Verlierer bezahlt

das Bankett!

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Allgemein, Anarchismus, Civil War, Clowns, Falsche Ansichten