Die moralische Inkompetenz des Senders RTL

Wenn Koalas brennen

Was treibt der Mensch?

Er führt Musicals auf,

während um die Ecke

eine Schlacht tobt,

um die letzten Arten.

Ständig werden wir

in Realsoaps dieser

Sender mit moralischen

Spießbürgerscheiß

über Familie, Erziehung

und juristischen Belangen

vollgesülzt.

Und diese Menschenart

hat die Frechheit,

ihr Dschungeltheater,

mit seinen Ekeleinlagen,

durchzuziehen,

während Koala und Wombat

verbrennen?

_

Hoffentlich erwischt Euch

diesmal die Faust Gottes!

Idiotenrallye

Erstaunlich,

wie geldgierige Idioten

nicht vestehen wollen:

Es geht nicht um Brandschutz!

Es geht um Pietät!

Man feiert keine Party

vor einem Krematorium!

Am Freitag geht es los: Das Dschungelcamp 2020. Doch während zwölf Prominente in den australischen Busch ziehen, halten zeitgleich landesweite Brände ganz Australien in Atem. Einem Teilnehmer von „Ich bin ein Star – Holt mich hier raus!“ bereitet genau das nun Bauchschmerzen. Die Rede ist von Ex-GZSZ-Star Raúl Richter.
Dschungelcamp 2020: Buschfeuer gibt Raúl Richter zu denken
Auf Instagram wandte sich der Ex-GZSZ-Star daher an seine Follower – Zitat: „Aus gegebenem Anlass ist es tatsächlich paradox, dass wir für eine Unterhaltungsshow in ein Land fliegen, in dem gerade Menschen um ihr Leben kämpfen und viele, viele Tiere diesen Kampf bereits verloren haben.“
Raúl Richter wolle aber seine Reichweite auf Social Media nutzen, um auf den Klimawandel aufmerksam zu machen. Er fordert seine Fans zum Spenden auf, „um den Helfern die Arbeit in Australien zu erleichtern“.
Auf den Klimawandel aufmerksam machen und dann für ein Unterhaltungsformat um die halbe Welt reisen – vielen Usern erscheint das „widersprüchlich“, wie diverse Kommentare zeigen. So meint etwa eine Nutzerin: „Von Klimawandel sprechen und selber ständig ins Flugzeug steigen. Eine seltsame Art, etwas für das Klima zu tun.“ (Quelle: Reuters)

Und Ihr besitzt wirklich die Frechheit Kangoroo-Hoden aus Ekelspielfreude zu „fressen“?

Diese Leute würden das Dschungelcamp sogar rechtfertigen,
wenn es vor den Toren Auschwitz stattfinden würde!

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Allgemein, Ökologie, Borderline, Darwinismus, Demokratie vs. Totalitarismus, Eliten, EXIT, Falsche Ansichten, Klimawandel, Popkultur, Pornograpie, Rechtsstaat, Terror, Tierliebe, Umweltschutz, Zynismus

Kommentar verfassen