Der kleine #Bercow und seine Fehlvorstellungen von:“Order!“ #Brexit

Wenn ich ein Brite wär…

Wenn ich ein Brite wär,

würde ich Bercow fragen:

War es falsch, gegen die Nazis in den Krieg zu ziehen?

Was gab es denn für Fehler vor dem Krieg,

die mit dem Brexit vergleichbar sind?

War der Falklandkrieg kein Fehler?

War der erste Weltkrieg ein Fehler?

War die erste Dampfmaschine ein dreifacher Fehler?

Sind die Zinnminen in Cornwall ein Fehler gewesen?

Waren Elektrifizierung, Industrialisierung

und Imperialismus in Britannien Fehler!

Ist die Annahme, es gäbe eine „freie Welt“,

ein Fehler?

Herr Bercow,

sind Kreuzungen von dänischem

mit englischem Milchvieh seit Shakespeare ein Fehler?

War Oliver Cromwell ein Fehler,

die Abwehr der Armada, der JAKOBITEN

und die Vierteilung von William Wallace…

waren das alles Fehler?

Sind der Sommernachtstraum,

der Bordercollie,

William Blake

und Dylan Thomas Fehler?

Lieber Bercow,

jeden Fehler, den ein Brite je begangen

hat, hat er auch wieder zum Guten

gebogen?

Beweist das Englands Geschichte?

Werden Sie damit fertig,

dass Sie nun auch nur noch Geschichte sind?

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Allgemein, Anarchismus, Civil War, English/France, EXIT, Falsche Ansichten, Kapitalismus, Kolonialismus, Kulturkritik, Maxwells Dämon, Politik, Satire, Terror, Zynismus

Kommentar verfassen