SHARKS: Wenn Gangster Gangster erziehen

„Es herrscht Klassenkrieg, richtig, aber es ist meine Klasse, die Klasse der Reichen, die Krieg führt, und wir gewinnen.“ (Warren Buffett)

 

Warren Buffetts Höllent(r)ips!

  • “Der dümmste Grund eine Aktie zu kaufen, ist, weil sie steigt.”
  • “Seien Sie ängstlich, wenn die Welt gierig ist und seien Sie gierig, wenn die Welt ängstlich ist.”
  • “Wenn ein Unternehmen gut läuft, wird die Aktie letztendlich folgen.”
  • “Die Frage, wie man reich wird, ist leicht zu beantworten. Kaufe einen Dollar, aber bezahle nicht mehr als 50 Cent dafür.”
  • “Konzentrieren Sie Ihre Investments. Wenn Sie über einen Harem mit vierzig Frauen verfügen, lernen Sie keine richtig kennen.”
  • “Die meisten Leute interessieren sich für Aktien, wenn alle es tun. Die beste Zeit ist aber, wenn sich niemand für Aktien interessiert.”
  • “Investiere nur in eine Aktie, deren Geschäft du auch verstehst.”
  • “Man sollte nur in Firmen investieren, die auch ein absoluter Vollidiot leiten kann, denn eines Tages wird genau das passieren!”
  • “Es ist bei weitem besser, ein herausragendes Unternehmen zu einem anständigen Preis zu kaufen, als ein anständiges Unternehmen zu einem herausragenden Preis.”
  • Eine Aktie, die man nicht 10 Jahre zu halten bereit ist, darf man auch nicht 10 Minuten besitzen.
  • Der erfolgreiche Investor hat sehr viel Geduld, er kauft weit unter dem fairen Wert und verkauft weit über dem fairen Wert.
  • Reich wird, wer in Unternehmen investiert, die weniger kosten, als sie wert sind.
  • Zeit ist der Freund von wunderbaren Unternehmen und der Feind von mittelmäßigen Unternehmen.
  • Wenn jemand gute Aktien hat, wäre er verrückt, wenn er nur wegen eines Kursrückschlags verkaufen würde. Ich suche Unternehmen, die ich verstehe und von deren Zukunftsaussichten überzeugt bin.
  • Kaufe nie eine Aktie, wenn du nicht damit leben kannst, dass sich der Kurs halbiert.

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Allgemein, Anarchismus, establishment, Falsche Ansichten, Kapitalismus, LimitstoGrowth, Popkultur, Pornograpie, Zynismus

Kommentar verfassen