LPIndie – Aufklärung auf Halbmast!

Auch „UFO“ wäre eine „erklärbare physikalische Erscheinung“. Immer wenn es in die nicht experimentell unterstützt Phänmenologie geht (was Astronomie ja eigentlich ist), werden Physiker und das, was sich dafür hält, mit den Worten vorsichtig schwammig. Sei doch ehrlich!! Was hälst Du denn für wahscheinlicher: UFO oder Plasmaentladung? Ich sags Dir, was ich denke: Ich halte geschickt angeordnete LeuchtDioden (Laternenkegelspiegelung) in etwa einem Meter vor der Kamera für wahrscheinlicher!!

Na, da lag ich doch richtig. Im Gegensatz zu Euch sah ich die Leuchtdioden-Laternen….die Kegelspiegelung liegt ca. 1 Meter vor dem Objektiv…Pfeifen! Aber es war ein Amerikaner, der es aufdeckte? Drecksbacke!

Die Idioten auf Youtube (Falsch verstandener Relativismus/Konstruktivismus)

Wie sie uns verführen,

verarschen und als

Trottel hinstellen!!

 

Was bin ich dankbar

für meine Bildung

und Arroganz.

 

Arroganz

ist der Glaube,

dass das Wissen,

welches man hat,

nicht zu relativieren ist!

 

Ein Kommentar

Eingeordnet unter Allgemein, Anarchismus, Antike, Übersetzungen, Bildungslücken, Epistemologie, EXIT, Falsche Ansichten, IT, Kulturkritik, LimitstoGrowth, Maxwells Dämon, Popkultur, Raumfahrt, Religionsphilosopie, Schlichtheit, Studien-Jahre, Twitter, Zynismus

Eine Antwort zu “LPIndie – Aufklärung auf Halbmast!

  1. A person necessarily lend a hand to make critically
    articles I’d state. That is the very first time
    I frequented your web page and up to now? I amazed with the analysis
    you made to create this actual put up extraordinary.
    Magnificent activity!

Kommentar verfassen