Moustafa- Der Auserwählte مصطفى

Das Liviv-Pogrom (Lemberger Pogrom von Juni bis Juli 1941) oder als Soviets und Nazis gemeinsame Sache machten

 

 

Pogrome, Hetzjagden und Menschenjagden (für die Chemnitzer)

Wenn ich das unglaubwürdige

„mea culpa“ von Hofschranzen

anhöre, die zu Kreuze kriechen,

weil ihre Abo-zahlen wegen ihrer

Lügen nach unten gehen,

 

dann erinnere ich mich

ungern zwar

an Lemberg,

wo ein Teil meiner

Familie herkam:

 

Aber meine Tante

überlebte

die Hetzjagden

und aus ihren

Erzählungen weiß

ich, was übertrieben

und was Wahrheit ist.

 

Ich muß mir die

Lügen der Kanzlerin

und ihres Seiberers

nicht reinziehen,

und ich muß mir

auch nicht das durchgekaute

Nachgeseihere

eines Moustafa Kashefi

anhören.

 

Ich schaue einfach

ins alte Familienalbum

meiner Tante

und blättere von Foto zu Foto.

 

Dann weiß ich wieder,

wie Märchen und

wie Realitäten aussehen!

 

 

Susan Bonath: Die Architektin der stalinistischen Lügengebäude bei KenFm:

 

Merkel will Maaßens Kopf (Salome und Johannes der Täufer!):

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Allgemein, Anarchismus, Antisemitismus, Übertragung, Demokratie vs. Totalitarismus, Eliten, Entrismus, establishment, Falsche Ansichten, Flüchtlinge, Iraque, Kulturkritik, Politik, Popkultur, Rassismus, Rechtsstaat, Satire, Studien-Jahre, Terror, Twitter, Zynismus

Kommentar verfassen