traumgespraeche

Einst gehörte uns wenigstens der Tod

Mit uns der Tod

Früher war der Tod ungefragt.

Er kam für alle gleich,

früher oder später,

und er hatte für jeden

dieselben Folgen.

 

Heute verfolgen sie uns,

weil sie uns unseren Tod

nicht ungefragt gönnen.

 

Sie wollen unsere Lebern,

Nieren, Herzen,-

sie wollen alles umsonst,

um selber daraus ein

Geschäft zu schlagen.

 

Wir müssen sagen,

wenn wir das nicht wollen,

so als hätten wir eine

Bringeschuld vor dem Tod!

 

Wie weit wollt ihr

totalitären Drecksäue

noch gehen?

Ja, wenn Gehirne

transp(l)a(n)“tier“bar wären,   (Danke, mikesch 1234, gute Idee!!)

dann würdet ihr

sogar nicht davor

zurückschrecken,

unsere Kinder zu stehlen.

 

Ihr verdammten Barbaren,

ich wünsche Euch

den nuklearen Feuertod,

und ich bin sogar bereit,

ihn selbst zu erdulden,

bevor ich mich

und meine

Menschlichkeit von Euch

weiter ausschlachten lasse:

Gott sei mein Zeuge!

Die mobile Version verlassen