BIG RED ONE

Linke Methoden

„Die Alternative Kapitalismus-Sozialismus ist keine wirkliche Alternative.

Dies sind gleiche Brüder mit ungleichen Kappen.“

Macht und Gewalt, S. 119, Hannah Arendt

 

Nach langer Zeit

sehe ich mal wieder an:

Dr. Seltsam oder wie ich

lernte, die Bombe zu

lieben.

 

Der unnachahmliche

Sterling Hayden,

der den

durchgeknallten

heißen Krieger

Brigadegeneral

Jack D. Ripper spielt,

zählt Peter Sellers

auf, mit welchen Mittel

der Kommunismus die

„Säfte“ der USA vergiftet:

 

Infiltration,

Indoktrination,

Subversion

und

Konspiration!

 

Zuerst lache ich

noch über diese

Satire, doch allmählich

macht sich mir Unbehagen breit.

Ich kenn‘ doch die Aufzählung

von irgendwo her?

 

Ich gehe zum Bücherschrank

und greife mir mit magischer Sicherheit

Karl Raimund Poppers Gesammtelte

Werke heraus, Bd. 6.

„Die offene Gesellschaft

und ihre Feinde. Band II:

Falsche Propheten:

Hegel, Marx und die Folgen.“

 

Ich schaue noch mal ganz genau nach

und tatsächlich benutzt Popper

dieselben Worte wie Ripper.

Ob Kubrick „Offene Gesellschaft“ vorher

gelesen hatte, um den General

lächerlicher darzustellen;

statt „Säfte“ steht „Kräfte“ da?

 

 

Der linke Widerspruch im rechten Spektrum: Chomsky vs. Popper

 

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Allgemein, Anarchismus, Demokratie vs. Totalitarismus, Epistemologie, Falsche Ansichten, Kulturkritik, Maxwells Dämon, Politik, Rechtsstaat, Terror, Zynismus

Kommentar verfassen