North Carolina – Esse quam videri

Sterben kann gar nicht so schwer sein – bisher hat es noch jeder geschafft. Norman Mailer

 

 

Mehr Schein als Sein

 

Wir sitzen auf einem

Boot fest, im Pamlico

Sound, vor den Outer Banks.

 

Unser Guide hat Blindarm,

der Motor ist platt

und segeln können weder

Evangeline, noch ich.

Wir dümpeln vor uns hin,

auf einer Jolle, und die Sonne

bruzelt uns.

 

Wir haben die

Küstenwache gerufen,

über Funk.

Der funktioniert zum Glück!

„Sie werden bald dasein!“-

Henry, unser Guide,

jammert.

Irgendwo in der Gegend fand

man die Queen Anne’s Revenge.

 

Ich mustere die Notfallausrüstung,

überpüfe das Notfallsignal,

schaue nach dem Trinkwasser

und trinke ne Dose Bier.

Evangeline lenkt Henry

mit Gesprächen ab.

 

Ich denke mir,

wenn ich jetzt gnadenlos

geradeaus nach Westen marschiere,

erreiche ich die Blue Ridge Mountains.

 

Da taucht schon das

Boot der Küstenwache auf

und vorbei sind die Pionierträume.

 

Auch ein Hubschrauber trifft

ein. Blinddarm kann tödlich enden.

 

 

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Allgemein, Anarchismus, Übertragung, Borderline, Demokratie vs. Totalitarismus, Idylle, Kolonialismus, Krankheit, Popkultur, Rechtsstaat, Satire, Studien-Jahre, Zynismus

Kommentar verfassen