Die Blaumänner der Blaupausen

 

Maos Anzug!

Das war zu Zeiten Maos:

Jeder, der sich „anders“ benahm,

als es der Staat vorsah,

machte sich verdächtig.

Wer sich in  der maoistischen

Kulturrevolution verdächtig machte,

konnte schnell den Tod kennenlernen,

Folter inklusive.

 

Heute laufen Chinesen

wie Westler rum:

Unterschiedliche Kleidung,

unterschiedliche Moden.

Vor allem jüngere Großstadt-Chinesen

sind sehr experimentierfreudig,

was immer wieder

zu schlagartigen Anti-Moden führt.

 

Das Treiben ist bunt, in China!

Wenn ich mich

umdrehe und auf

Deutschland schaue,

beschleicht mich ein ganz

anderes, uniformeres Gefühl!

 

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Allgemein, Anarchismus, China, EXIT, Falsche Ansichten, Korea, Politik, Popkultur, Satire, Studien-Jahre, Zynismus

Kommentar verfassen