Sünden, System und Süßkartoffeln

 

Jazz

In einer

Kellerkneipe

in Mitte

Septimen

im ZickZack

 

Zwei Bläser

und ein Bass

 

An der Bar

nehme ich

ein Bier

und dreh

mich zur Bühne

um

 

An einen

der vorderen Tische

Hauke Hein

mit seiner Blondi(e)ne:

Ihre Titten

aufgespannt

wie Zirkuszelte

 

Daneben

Harry Haller

mit seinem

neusten

Nigerianer

einem Igbo:

Sein dundun

zwischen den

Knien

 

 

Ich genehmige

mir noch

einen Walker

und stürze

dann die

Treppen

nach oben

 

Im Innenhof

sehe ich den

vollen Mond:

Das Runde ins Eckige

 

Was für ein Abend

zum Ficken

keine Sichel in Sicht

und keine Lust

auf irgendeinen

menschlichen

Kontakt

 

Ich summe

Take Five

und wandle

durch die

Lichthöfe

und Hinterhöfe

 

 

 

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Allgemein, Amour fou, Autismus, Übertragung, Beziehungsgewalt, Borderline, Buddhismus, EXIT, Homosexualität, Krankheit, Kulturkritik, Liebe, Nächstenliebe, Neues DADA, Neurosen, Popkultur, Pornograpie, Rassismus, Religionsphilosopie, Satire, sexueller Mißbrauch, ZEN, Zynismus

Kommentar verfassen