Denis #Cuspert alias Deso Dogg. #DesoDogg #DenisCuspert #IS

 

Der Tod eines Hundesohns

 

Das Blut im Sand der Wüste

verkrustet schnell zu

schwarzem Auswurf.

 

Der Dreck,

aus den Vorstädten

Deutschlands,

der in Syrien

seinen faschistoiden,

rassistischen Herrenmensch-Islam

ausleben wollte,

verstirbt in derselben erbärmlichen

Weise wie seine Opfer.

 

Tote haben keine Würde,

wozu auch?

Haben Steine Würde?

Oder Waale, am Strand?

Haben Mammutbäume,

die fallen,

Würde oder

Skelette von Dinosauriern?

 

Alles wird in den Stoffkreislauf

zurückgeführt,

aus dem es enstanden ist,

aus gutem Grund:

 

Es soll seiner Einzgartigkeit

beraubt werden,

seiner Bedeutung:

Das Auge des

Betrachters wird ausgestochen,

durch die Hand

der Natur seiner Gewalt:

Das ist recht und billig.

 

 

 

 

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Allgemein, Anarchismus, Antike, Antisemitismus, Übertragung, Buddhismus, Darwinismus, Demokratie vs. Totalitarismus, EXIT, Falsche Ansichten, Flüchtlinge, Gaza, Idylle, Iraque, Kulturkritik, Nächstenliebe, Neurosen, Religionsphilosopie, Terror, Zynismus

Kommentar verfassen