Die neuen, alten, falschen Propheten (Hypatia von Alexandria)

Das schwedische „ES“! Schwedische Kirche: Gott ist nicht länger „Herr“ und „er“ sondern „Es“ 25. November 2017

 

 

Hexensabbath (Heidegger eindecken)

Die Zukunft soll

reibungslos sein.

Bloß keine Indentifikation

mit den „falschen Modellen“ mehr!

_

Waldspaziergänge

sind mir zwielichtig geworden,

Predigten eine Last.

Gescholten schau‘ ich

dem Umzug der Hexen zu.

_

Positionierter Weiberspeck,

der unbarmherzig dasselbe

tut, wie seine Beamtenbierbäuche.

_

Sie machen aus Gott

eine Witzfigur

und setzen

den Teufel

auf seinen Thron.

_

Wie gut verstehe ich

meine „muslimischen“ Brüder:

Uns droht nicht nur

ein Kreuzzug,

uns nötigt „ES“ auch

eine Hexenjagd auf.

_

Vielleicht löst sich

beides

in einem Abwisch:

Sieben auf einen Streich!

_

Derweil füttere ich die

Zwerge zu Riesen

und nichte

den Teufel in mir.

_

Dabei bin ich nicht mal

gläubig und

Religion geht mir

am Arsch vorbei.

_

Aber ich liebe Traditionen,

wie einen guten alten

Wein oder ein Buch

aus dem Antiquariat.

_

Kein Wischiwaschi,

keine Tricks,

keine Schmierseife,

keine Muffen!

_

Ich hüte weder

Maul noch Worte:

Hexen sind Hexen

und

Diebe sind Diebe,

wie irgendein

Gesetz „ES“ sagt, oder? 😉

 

Die „hellseherische“ Oberhexe vom Bock-Wurst-Berg

Wer sich den Gesetzen nicht fügen will, muss die Gegend verlassen, wo sie gelten.
Johann Wolfgang von Goethe

 

 

 

Die Ideologen und #Neusprech-Verordner

 

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Allgemein, Antisemitismus, Übertragung, EXIT, Kulturkritik, Liebe, Nächstenliebe, Neues DADA, Popkultur, Religionsphilosopie, Satire, Terror

Kommentar verfassen