Yip Harburg

Somewhere over the rainbow,
Way up high
There’s a land that I heard of
Once in a lullaby.

 

Monday-Morning-Quaterback

Auf gelber Strasse

zum Glück,

zwischen Einzelzellen

und Baumattrappen,

heulen vier Elemente

den Papier-Mond an:

 

Kinder fallen

aus Körpern

und rollen auf die

Straße:

„Alles wird gut!“

 

Immer wird alles

gut.

Alle Menschen

sind gut.

Böse sind

nur Verhältnisse.

 

Rote Märchen

auf blauer See.

Kinder riechen

schon früh

gelbliches,

fleckiges Jod

der Intensivstationen.

 

Generation

um

Generation,

ein

Kampf

um

Liebe,

die

stirbt.

 

Ausputzer!

Überall.

Menschen

mit geborstenen

Träumen

in Augen.

 

Gesplittertes

Licht

der

Neonwelt.

 

 

 

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Allgemein, Anarchismus, EXIT, Falsche Ansichten, Idylle, Kindheit, Kulturkritik, Liebe, Nächstenliebe

Kommentar verfassen