Zerstörung bis zum Kotzen

Idealismus

Wenn ich gefragt werde,

werde ich alles leugnen.

Keine Bekenntnisse mehr,

für keine Wertvorstellung.

 

Ich pfeiffe auf eine bessere

Welt. Ich nehme Abstand

von Güte und Nächstenliebe.

 

Ich traue keinem

Thermometer mehr,

keinem Bildschrim,

keinem Zeichen.

Symbole sind mir

gleich. Die Dämonen

sind unwichtig,

 

Ich habe eine Rendevous

mit dem Tod.

Er wartet schon auf

meiner Zungenspitze

und nennt mich seinen Trip:

 

Furcht und Finsternis
sind wie Feuer und Frieden:
Äquivalente Ursachen.

Erst wenn die Sonne alles gefressen hat,
nachdem sie alles gegeben hat,
hat sie ihre Mutterschaft bestätig.

 

 

Fälschung

 

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Allgemein, Buddhismus

Kommentar verfassen