Wenn Geld Held küsst

Der Pate und sein Patenkind

 

Aktivierungsküsse

Du küßt die Hostie,

denn nur dein Glaube

erweckt sie zm Leben.

 

Du küßt die Heimaterde,

denn nur deine Erinnerungen

sind wirklich teuer.

 

Mal steht der Lausbub,

mal steht der Nazi

auf der Bühne.

Im Programm steht: „Faust“.

 

Mal ist das Geld oben,

mal bist du es.

Mal kommt das Lob,

dann wieder der Tod.

 

Ein Akt, ein wirklicher

Akt, um über Wasser

zu bleiben.

Nur das Chamäleon

braucht keine

Schwimmflügel.

 

Some day, when I’m awfully low, When the world is cold, I will feel a glow just thinking of you… And the way you look tonight. Yes you’re lovely, with your smile so warm And your cheeks so soft, There is nothing for me but to love you, And the way you look tonight. With each word your tenderness grows, Tearing my fear apart… And that laugh that wrinkles your nose, It touches my foolish heart. Lovely … Never, ever change. Keep that breathless charm. Won’t you please arrange it ? ‚Cause I love you … Just the way you look tonight. Mm, Mm, Mm, Mm, Just the way you look to-night.

 

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Allgemein, Anarchismus, Übertragung, establishment, Neues DADA, Politik, Rechtsstaat, Schlichtheit

Kommentar verfassen