Die Rosette der Grünen

Die ewig Gutgemeinte

Ton Steine Scherben

Die uns gestern befreien wollten,

ficken uns heute.

Unsere tägliche Lüge gib uns

lieber morgen.

 

Wofür eine 4 Mio. Villa

in der Türkei?

Ach Rio Reiser sang

immer so schön,

gegen die Übel der Welt.

Welches Übel er wohl

heute besingen würde?

Die Gnade des frühen Todes.

 

Sie wollen nach oben,

alle,

ran an die Knete,

denn das Leben ist teuer.

Ich überlege mir 50

Wege, um meine alte

Liebe zu verlassen.

Der 1. war der Kosovo!

 

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Allgemein, Anarchismus, Beziehungsgewalt, Drohnenkrieg, Entrismus, establishment, Kapitalismus, Kulturkritik, Neues DADA, Umweltschutz, Zynismus

Kommentar verfassen