Wir brauchen mehr γ-Hexachlorcyclohexan

Ein emsiges Krabbeln

Scabies

Sie können Statistiken

verdrehen, unsere

Kriminologen und Soziologen,

aber die Epidemologie

ist unbestechlich, ungelogen!

 

Wir brauchen mehr Lindan,

weil unsere Hände

und Schwänze jucken,

wie anno dazumal.

 

Wo kommen wohl

Viecher her?

Sie kommen geflogen

in Ryan Air!

 

In luftigen Höhen

kann man sie erspähen

und im tiefen Sand der

Sahara sie fand.

 

Ist es nicht schön,

des Touristen Fön

ist Heimatland?

 

Sie mögen´s warm

und feucht und

graben Tunnel

durch unsere Schwarten,

-laß mich mal raten,

es kommt vom Gefummel?

 

Wenn Menschen

sich begegnen,

kann sich schon

was mitbewegen.

 

 

Ein Kommentar

Eingeordnet unter Allgemein, Amour fou, Übertragung, Darwinismus, Flüchtlinge, Krankheit, Nächstenliebe, Raumfahrt, Satire, Twitter, Zynismus

Eine Antwort zu “Wir brauchen mehr γ-Hexachlorcyclohexan

  1. I need to to thank you for this wonderful read!! I definitely enjoyed every bit of it.
    I’ve got you book marked to look at new stuff you post…

Kommentar verfassen