Schwereloser Kuß

don´t kiss twice

 

 

 

Menscheits-Amalgame

„Unverrückbare Grundsätze sind wie Scheuklappen. Man sieht zu wenig von der Wirklichkeit.“ Deng Xiao Ping

 

Wir sind zu nichts verpflichtet,-

weder uns selber, noch andere

zu retten. Die Freiheit ist unermesslich.

 

Altruisten erschlagen uns mit der

moralischen Keule, wenn wir abwägen.

Egoisten belächeln uns mitleidig,

wenn wir einen Rest von Anstand haben.

 

Diese Dialektik ist unerträglich

und sagt nichts über den Menschen aus.

Rettung liegt im ENTHALTEN!

Sie liegt im NICHT-ANFANG!

Fass diese Welt nicht an, auf, ab

und verfasse sie bloß nicht!

 

Wir sind zu nichts verpflichtet.

Letztlich gehorchen wir immer

der Vernunft, so weit sie vorausschauen kann!

Die Global-Player schauen natürlich

weiter; sie kennen ihre Ziele besser,

als Du die Deinen, kleinen, höflichen.

 

Es braucht keine Verschwörungstheorien,

um dieses Ungleichgewicht der Macht

durch Geld und Einfluß zu verstehen:

Meinst Du, sie würden nicht genauso

ticken wie Du? Das ist der Geschmack

der großen weiten Welt! Zeitbombenplomben.

 

 

Traue keinem Sozialdemokraten!Karl Radek

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Allgemein, Anarchismus, Buddhismus, Darwinismus, Drohnenkrieg, Eliten, Entrismus, establishment, EXIT, Falsche Ansichten, Gulag, IT, Kapitalismus, Klimawandel, Kulturkritik, Nächstenliebe, Politik, Raumfahrt, Terror, Twitter, Zynismus

Kommentar verfassen