Terrorlogistik

Perverse Logik

Um Empörung zu mildern

und Aufstand zu mindern,

differenzieren sie Täterprofile.

 

Man darf nicht sagen, woher

er kommt.

Man darf nicht sagen, welcher

Religion er angehört.

 

Bald werden sie auch nicht

mehr mitteilen, ob er männlich

oder weiblich ist.

 

Terrorist wird schwarzes

Loch werden, damit bloß keine

Bevölkerungsgruppen verdächtig sind.

 

Psychisch verstörte

Einzetläter! Und wehe einer sagt,

da stehen Geheimdienste dahinter,-

 

dann ist er Verschwörungtheoretiker.

 

Ich befasse mich mit Logistik;

wie kommt ein Minderbemittelter

von A nach B ohne Geld und Papiere?

 

Wie kommt er an LKWs und Sprengstoffe?

Wie groß muß sein Netzwerk sein,

damit er immer mit dem Nötigsten

versorgt ist: Schlafplatz, Nahrung, Handykarte, Befehle,Waffen.

 

 

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Allgemein, Anarchismus, Übertragung, Eliten, Entrismus, establishment, Falsche Ansichten, Flüchtlinge, Gaza, Iraque, Kulturkritik, Politik, Satire, Terror, Zynismus

Kommentar verfassen