Frauen in der Produktion

Massenbewegungen unter Feuer

Massenbewegungen unter Feuer

 

Kanarienvögel

 

SIE waren keine Heldinnen;

SIE ersetzten IHRE Männer

nur in der Produktion von

Tötungsmaschinen, während

die Männer auf dem Feld der

Ehre ihre Schädeldecken verloren.

 

SIE waren nicht überlegter als

IHRE Männer, SIE verstanden

nichts besser: SIE waren dieselben

Chauvinistinnen, auch wenn SIE

nicht im Schlachtungswahn hinter

einem Maschinengewehr Dienst taten.

 

In den Fabriken bewiesen SIE, daß

SIE genauso gut Maschinen und

Instrumenten bedienen konnten, wie

die Männer. Und wie die Männer es

getan hätten, hielten auch SIE den Nach-

schub und das Massenmorden am Laufen.

 

SIE füllten den feinpulvrigen Spreng-

stoff in die Kartuschen,- es staubte Gelb.

Wie die Männer aßen SIE in den Pausen

IHRE Brote. Die Vorbeigehenden schäkerten:

CANARIES! Und alle lachten und scherzten.

 

Keine von IHNEN wußte, dass SIE nie wieder

Kinder gebähren, an Asthma oder Krebs sterben

würden; SIE waren keine Heldinnen. Die Gleich-

berechtigung fiel IHNEN wie eine Bombe in den SCHOSS.

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Allgemein, Arbeit, Borderline, English/France, establishment, Kapitalismus, Kolonialismus, Krankheit, Kulturkritik, Politik, Schlichtheit, Zynismus

Kommentar verfassen