Das Märchen vom Schwarzen Tod (annus confusionis)

 

Hallo Ebola, Du warst schon mal bei uns?

 

Ratten* sind an allem Schuld

und wenn nicht sie, dann der Floh.

So schnell, wie sich  der Tod verbreitete,

galoppiert kein Pferd. Nur Esel glauben das.

 

*(Ob Gerhart Hauptmann seinen Naturalismus noch einmal überdenkt?)

 

Immer soll es die Pest sein, aber sie wird

nicht direkt übertragen. So viele Wanderratten

und Flöhe hat es nie gegeben, um ganz Europa

im Mittelalter auszurotten. Liebe Narren und Närrinen!

 

Was machen wir, wenn Fakenews Geschichtsbewußtsein

geworden ist? Wir fragen weiter nach, wieviel noch

halbherzig, nachsichtig, hilfreich für Eliten interpretiert wird!

Wer hat jetzt die auctoritas der Wahrheit auf seine Seite zu bringen,

wessen Laus im Pelz verbreitet schneller die Gelbsucht?

 

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Allgemein, Antike, Darwinismus, EXIT, Kulturkritik, LimitstoGrowth, Zynismus

Kommentar verfassen